Brandenburger Koalition will Abschussverbot von Wölfen lockern

Anzeige
Registriert
30 Jul 2019
Beiträge
3.176
Wahlkampfgetöse.
Allerdings auch als solches eine interessante Entwicklung. Offenbar sieht man eine Wählermehrheit bei den Wolfskritischen, sonst hätte man weiterhin von "streng geschützt" gefaselt.
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
11.961
Wahlkampfgetöse.


In Brandenburg wird nicht gewählt (Land) -> nur mal die Überschrift lesen https://www.maz-online.de/Brandenbu...chiessen-Diese-neuen-Regeln-plant-Brandenburg

und das mit diesem Kommentar verknüpfen - ,,...Problem ist der Nachweis des wiederholten Angriffs. Auf Nachfrage an eine Mitarbeiterin des brandenburgischen Umweltamtes zu konsequenten DNA Analysen bei Wolfsübergriffen wurde uns geantwortet, daß dies zu teuer sei. Es wird schwer möglich sein, ohne DNA Analyse festzustellen, welcher Wolf oder welches Wolfsrudel sich wiederholt an Nutztierherden zu schaffen gemacht hat. Keine Nachweis - keine Abschuß. Und wer denkt eine grüner Agrar- u. Umweltminister unterstützt Wolfsabschüsse, der glaubt auch an den Weihnachtsmann! ..."

https://www.topagrar.com/management...start&utm_source=topagrar&utm_medium=referral

"Nebenan" bin ich schonmal drauf eingegangen, also einfach mal die Schlagworte im Auge behalten, dann seht ihr auch was dabei rauskommt. Meine Vorhersage: nichts, wie immer.


CdB
 
Registriert
30 Jul 2019
Beiträge
3.176
In Brandenburg wird nicht gewählt (Land) -> nur mal die Überschrift lesen https://www.maz-online.de/Brandenbu...chiessen-Diese-neuen-Regeln-plant-Brandenburg

und das mit diesem Kommentar verknüpfen - ,,...Problem ist der Nachweis des wiederholten Angriffs. Auf Nachfrage an eine Mitarbeiterin des brandenburgischen Umweltamtes zu konsequenten DNA Analysen bei Wolfsübergriffen wurde uns geantwortet, daß dies zu teuer sei. Es wird schwer möglich sein, ohne DNA Analyse festzustellen, welcher Wolf oder welches Wolfsrudel sich wiederholt an Nutztierherden zu schaffen gemacht hat. Keine Nachweis - keine Abschuß. Und wer denkt eine grüner Agrar- u. Umweltminister unterstützt Wolfsabschüsse, der glaubt auch an den Weihnachtsmann! ..."

https://www.topagrar.com/management...start&utm_source=topagrar&utm_medium=referral

"Nebenan" bin ich schonmal drauf eingegangen, also einfach mal die Schlagworte im Auge behalten, dann seht ihr auch was dabei rauskommt. Meine Vorhersage: nichts, wie immer.


CdB
Bundestagswahlen.
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
11.961
Passt schon, die BTW interessiert die hier ein Schxxss, der Wolf ist komplett unwichtig im politischen Geschehen und die Randgruppenexistenzen, die man mit dem Quatsch beschwichtigen könnte, sind im Bilde - klappt also eh nicht.


CdB
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben