Browning B525 Game One sportlich nutzen

Mitglied seit
2 Mrz 2018
Beiträge
11
Gefällt mir
4
#1
Hallo liebe Waidgenossen!

Ich habe mir vor 2 Jahren eine B525 Game One gekauft, mit der Absicht sie nur jagdlich zu nutzen.
Derzeit habe ich aber sehr viel Freude am Wurfscheibenschießen gefunden :biggrin: und möchte sie verstärkt dafür nutzen.
Für den zügigeren Wechsel zwischen den Disziplinen würde ich mir gerne Extended Wechselchokes zulegen.
Die Frage wäre, welche sollte ich für Skeet und welche für Trap haben?
Und habt ihr eine Bezugsquelle?
Genauer interessiere ich mich für die Midas Grade Extended Tubes von Browning.

In diesem Sinne,
Waidmannsheil
 
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1.488
Gefällt mir
66
#2
Ich würde 2mal Skeet und für Trap je nach Präferenz Halb und Dreiviertel oder Dreiviertel und Voll nehmen.

Ping mal Framic hier ausm Forum an.


A.
 
Mitglied seit
30 Mrz 2014
Beiträge
2.335
Gefällt mir
58
#3
Wenn du sparen willst kauf skeet 1/4 und 1/2.. Das sollte reichen .

Skeet:
Skeet / 1/4

Trap 1/4 / 1/2
 
Mitglied seit
18 Jan 2010
Beiträge
558
Gefällt mir
10
#4
Hallo liebe Waidgenossen!

Ich habe mir vor 2 Jahren eine B525 Game One gekauft, mit der Absicht sie nur jagdlich zu nutzen.
Derzeit habe ich aber sehr viel Freude am Wurfscheibenschießen gefunden :biggrin: und möchte sie verstärkt dafür nutzen.
Für den zügigeren Wechsel zwischen den Disziplinen würde ich mir gerne Extended Wechselchokes zulegen.
Die Frage wäre, welche sollte ich für Skeet und welche für Trap haben?
Und habt ihr eine Bezugsquelle?
Genauer interessiere ich mich für die Midas Grade Extended Tubes von Browning.

In diesem Sinne,
Waidmannsheil

du hast private PN erhalten
 
Mitglied seit
24 Jun 2017
Beiträge
812
Gefällt mir
105
#5
Die Chokes von Winchester sollten auch passen. Ggf. sind sie günstiger. Vor dem Kauf der Browning Chokes also prüfen.
 
Oben