Brunftgeruch beim Damknieper

Anzeige
Mitglied seit
22 Nov 2018
Beiträge
31
Gefällt mir
3
#1
Hallo liebe Forumleser,

ich habe einen Knieper frei und wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Kniepern in der Brunft habt. Haben auch sie schon höheren Brunftgeruch oder kommt das erst später?

Ich bedanke mich für eure Antworten.

Grüße Niklas
 
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
2.250
Gefällt mir
2.232
#2
Hallo liebe Forumleser,

ich habe einen Knieper frei und wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Kniepern in der Brunft habt. Haben auch sie schon höheren Brunftgeruch oder kommt das erst später?

Ich bedanke mich für eure Antworten.

Grüße Niklas
Es kann vorkommen, das Knieper den Brunftgeruch haben, manchmal merkt man es erst, wenn der Braten in der Röhre schmort ( wenn auch nur leicht ).
Ich würde noch warten.
D.T.
 
Mitglied seit
10 Jan 2018
Beiträge
1.286
Gefällt mir
4.209
#3
Hallo liebe Forumleser,

ich habe einen Knieper frei und wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Kniepern in der Brunft habt. Haben auch sie schon höheren Brunftgeruch oder kommt das erst später?

Ich bedanke mich für eure Antworten.

Grüße Niklas
Ja, haben die ! Schade um das köstliche Wildbret.
Aus eigener Erfahrung: Nichts riskieren - warte noch bis Ende November und dann kannst Du sicher sein, dass alles wieder passt und Du einen wunderbaren Weihnachtsbraten hast und Deine Freunde und Familie auch.

Hatten hier unlängst eine Diskussion im Forum zum Thema Brunft und Spießer. Bitte dort nochmals schauen.

Und ich hatte Sonntag früh einen Damspießer bei der Gänsejagd auf dem Feld vor - und bereits dieser Bursche hatte einen dicken Brunftfleck und den würde sich den sicher nicht beigebracht haben, wenn bei ihm das Testosteron nicht schon hohe Spiegel erreichen würde. Und wenn das schon beim Spießer so ist, dann noch mehr beim Knieper.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben