Bundesheerschießplatz Ramsau, Jagdschützentag

Anzeige
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
4.903
Gefällt mir
547
#1
In den anderen Bundesländern gibt es Schießstände bis 300m.
Einzig allein in Oberösterreich ist bei 100m Schluss.

Vielleicht ist deshalb für den Einen oder Anderen diese Veranstaltung am 06.04.2018 am Bundersheer-Schießstand in der Hopfing von Interesse:
1. Steyr Mannlicher Jagdschützentag.

Anmeldung hier, Angabe der Jagdkartennummer obligatorisch.
Die Teilnahme kostet einen schwachen Fuffie.

Die Schussdistanzen gehen bis 400m, wobei die Hopfing meines Wissens bis 1.300m eingerichtet ist. Über eine Trefferauswertung habe ich nichts gefunden, es dürfte eher eine fröhliche Baller- und Tratschrunde geplant sein.

Ich bin mit den Veranstaltern weder verwandt noch verschwägert noch sonst wie an der Geschichte beteiligt. Deshalb habe ich keine näheren Informationen als dem Internet zu entnehmen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Sep 2012
Beiträge
273
Gefällt mir
14
#2
Ramsau / Molln ist der Europa größte/ modernste Mil Schießstand. Tafeln ( eigene mitgebrachte ) können bis 1200 Meter beschossen werden. Bis 800 Meter sind klassische Klappscheiben zu beschießen, kommt aber darauf an wie das Wetter ist und ob diese eingeschaltet werden ( sehr oft ist in der Molln Hochwasser ). Ansonsten ist eine Sius ( Politronik) Anlage mit elektronischer Trefferanzeige mit 200 Meter dort. Ein Mannschaftsgebäute mit Sanitäranlagen ist Vorort.
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
4.903
Gefällt mir
547
#3
Danke für Deine Informationen.

Ich kenn' den Schießplatz nur vom Wandern. Bin schon gespannt, wie es wird.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben