CD Story - Fasanenjagd in Ostwestfalen

Anzeige
Mitglied seit
11 Dez 2005
Beiträge
105
Gefällt mir
0
#1
Sehr geehrter Herr Hornung !

Mit Freude habe ich das Video von der Fasanenjagd und Ihre Passion hierbei auf der CD gesehen. Tolles Revier, tolle Hundearbeit, waidgerechte Jagd, großzügige Jäger und Heger mit landestypischer, unaufgeregter Herzlichkeit. Mir kam der Gedanke, daß es eine tolle Sache für alle Niederwildfreunde und -Förderer wäre, würden Sie mit den selben Herrn Ihre Hegeerfolge und deren Erfolgsrezept in einem baldigen Film dokumentieren. Die Bedingungen des Greenings im Ackerbau machen eine Biotopgestaltung in der Fläche ( Agrarlandschaft ) so einfach möglich, wie lange nicht mehr. Dazu die Tips und Kniffe der Prädatorenregulierung anschaulich dargestellt, wie sie dort zum Erfolg führen, gepaart mit der Schilderung und Erläuterung von Mißerfolgen, können viele von uns motivieren und helfen, Lehrgeldzahlungen zu minimieren.
So würde ich mir meine Jagdzeitung/CD wünschen.
Mit Waidmannsheil, K2
 
Mitglied seit
1 Feb 2014
Beiträge
324
Gefällt mir
2
#2
Sehr geehrter Herr Hornung !

Mit Freude habe ich das Video von der Fasanenjagd und Ihre Passion hierbei auf der CD gesehen. Tolles Revier, tolle Hundearbeit, waidgerechte Jagd, großzügige Jäger und Heger mit landestypischer, unaufgeregter Herzlichkeit. Mir kam der Gedanke, daß es eine tolle Sache für alle Niederwildfreunde und -Förderer wäre, würden Sie mit den selben Herrn Ihre Hegeerfolge und deren Erfolgsrezept in einem baldigen Film dokumentieren. Die Bedingungen des Greenings im Ackerbau machen eine Biotopgestaltung in der Fläche ( Agrarlandschaft ) so einfach möglich, wie lange nicht mehr. Dazu die Tips und Kniffe der Prädatorenregulierung anschaulich dargestellt, wie sie dort zum Erfolg führen, gepaart mit der Schilderung und Erläuterung von Mißerfolgen, können viele von uns motivieren und helfen, Lehrgeldzahlungen zu minimieren.
So würde ich mir meine Jagdzeitung/CD wünschen.
Mit Waidmannsheil, K2
Moin,

dem von @K2 Ausgesprochenen kann ich mich nur voll umfänglich anschließen!! Herzlichen Dank für das tolle Video. Ich würde mich freuen, wenn daraus mehr wird.

munter bleiben!!

hobo
 
Mitglied seit
27 Jan 2006
Beiträge
10.300
Gefällt mir
0
#4
Das Anliegen von @K2 ist nur begrüßenswert !
Ich kenne diese Zeiten noch. Die gabs bei uns auch und Niederwildhege war damals auch groß geschrieben ! Obwohl teilweise auch hier noch solche Revierverhältnisse zu finden sind(Auengebiete),spielt Niederwildhege kaum noch eine Rolle. Jetzt gehts dort auch nur noch um Sauenjagd !Fallenjagd findet so gut wie gar nicht mehr statt !Niederwildhege ebenso. Der HEGEBEGRIFF allein wird bei weiten Teilen unserer Zunft zunehmend verpönt. Wir sollten von Seiten der Verbände ,ob BJV,DJV oder ÖJV ,endlich diesbezüglich Schulterschluß zeigen !!!
 
Mitglied seit
8 Dez 2014
Beiträge
120
Gefällt mir
0
#5
Mehr Beiträge über Niederwild, Raubwildbejagung und Reviergestaltung in der Wild und Hund wären sehr erfreulich.

Waidmanns Heil

Georg-Franz
 
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
2.268
Gefällt mir
39
#6
Waidblick Nr. 6. Fasanenjagd! Schön anzusehen. Ein Lob an den Kameramann Sebastian Jakob!
Lustig, wie aufgeregt Heiko Hornung ist (er hyperventielert manchmal fast wie ein Jungjäger) und wie er sich über Fasan und Hase aufrichtig freuen kann! Und "stolz wie Oskar" steht er mit der Beute da. :grin: Waidmannsheil!
Ja, so sind unsere Niederwildjagden. Eine tolle Sache! Allerdings sind die Strecken in den allermeisten Revieren doch bedeutend bescheidener.

(Das hatte ich in einem anderen Faden mal geschrieben)
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben