Corona geht auch an der Wiederladebranche nicht Spurlos vorbei.

Mitglied seit
10 Apr 2016
Beiträge
1.685
Gefällt mir
667
#2
Kenne die Firma leider nur vom Namen. Wo kann ich die Qualität einordnen?
 
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
6.167
Gefällt mir
2.883
#6
Ok. Dann weiß ich wo ich meine nächsten Hülsen bestelle, bevor ich die Kohle den renommierten in den Rachen werfe. Kohle bleibt im Land.

M29
Das der natürlich nicht zu Preisen von PPU oder S&B liefern kann sollte klar sein . Aber was möglich ist kann man sehen .
20180815_204934.jpg
8,5x63 Hülsen out of the Box aus einem 25 Jahre alten 98er mit Spagettilauf.
Die Hülsen in 6,5x58R sind um Welten besser als die welche ich mal von Horneber hatte . 20190804_220651 (1).jpg
Und die Hülsen kommen in absolut brauchbaren Boxen nicht in Pappe .
Die Boxen gibts auch separat
https://patronenboxen.de/
 
Mitglied seit
25 Dez 2018
Beiträge
2.935
Gefällt mir
4.125
#8
Ich bin gut versorgt, sonst hätte ich gern unterstützt.

Was ich absolut nicht verstehe: Warum machen die keine 7,5x55 Hülsen?
Die sind im Sportbereich gut abzusetzen. Außer Partizan hat das noch keiner durchschaut. Ich hätte meine Partizan-Hülsen gegen SHM getauscht, keine Frage.
 
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
3.215
Gefällt mir
272
#10
Ich schaue mich gerne mal durchs Sortiment. 7x64 und 30R Blaser bin ich gut aufgestellt. Bei der 375H&H könnte ich mir evt ein Bedarf einbilden... 🤣
 
Mitglied seit
31 Aug 2009
Beiträge
5.450
Gefällt mir
2.571
#14
Warum sollte es der Wiederladerbranche besser ergehen, als den vielen anderen betroffenen Branchen? Da hat doch fast jeder dran zu knabbern?
 
Oben