Custom M98 von Velser

Mitglied seit
16 Mai 2001
Beiträge
6.475
Gefällt mir
1.645
#82
...Durch Dritte bekam ich mit, dass dort 100 Patronen im Kal. 8x60R vorrätig waren, die ich dringend für meine DB brauchte.... ich war damals Forstinspektor mit Familie und wenig Geld!
wie bei den Russen im kalten Krieg: egal wie wenig Geld man hat, für teure Waffen reicht es immer... die FN Munition kam übrigens von Norma.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
9.403
Gefällt mir
4.768
#83
wie bei den Russen im kalten Krieg: egal wie wenig Geld man hat, für teure Waffen reicht es immer... die FN Munition kam übrigens von Norma.
...aber nur die mit Boxerzündung, die mit Berdanzündung nicht!
Die Patronen mit Boxerzündung hatten auch normale Norma-Alaska - TR (9x57R, 8x60S).
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
9.403
Gefällt mir
4.768
#85
....und auf den silberfarbenen Zündhütchen ist ein NP zu erkennen - Norma Primer!
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
9.403
Gefällt mir
4.768
#87
Ich habe mal ganz günstig 100 8x60S für 1DM/Stück gekauft - verladen war das 12.7g TR Alaska.
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
2.248
Gefällt mir
1.580
#88
Bei den 243 Patronen die ich hatte, war das 6,5g Bleispitz verladen. Bis auf den Bodenstempel absolut identische Patronen zu den gleichalten Norma.
7x64 ebenso.
Die 9,3x74R haben klar ersichtlich nicht das TMA gestopft
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
9.403
Gefällt mir
4.768
#89
Norma hat zeitweise DWM - TR verladen und umgekehrt, so hatte ich mal 9,3x64 (DWM), die eindeutige das TRA trugen.
 
Mitglied seit
16 Mai 2001
Beiträge
6.475
Gefällt mir
1.645
#90
https://www.egun.de/market/item.php?id=12744423
Ich habe aktuell 120 Schuss aus dem o. g. Angebot gekauft, da sind die Zündhütchen mit NP gekennzeichnet und es steht "made in Belgium" drauf. Bei meinem Vater im Waffenschrank habe ich noch Restanten in 9x57R, da steht auch NP auf dem ZH. Wo die gemacht sind muss ich mal prüfen wenn ich wieder mal da bin.
 
Oben