Custom M98 von Velser

Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
9.393
Gefällt mir
4.750
#93
Die wurden mit Sicherheit in Amotfors hergestellt!
Ich habe die FN - Norma 7x65R aus einer ital. KLB verschossen, war die einzige Labo, mit der das Ding schoss!
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
9.234
Gefällt mir
7.237
#94
@Treibholz:

Der wäre aber dann schon "sehr Custom". ;)
Obwohl es durchaus ginge, Rigby hatte zw. 1900 und 1908 auch Custom-98er in .400/.350Rigby N.E. (damalige kontinentale Bezeichnung bei der DWM: 9x70R) gebaut.
Für die Randpatrone .22Savage HP (alias 5,6x52R) gab´s auch 98er. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Jun 2017
Beiträge
186
Gefällt mir
180
#98
Nachdem mich meine Frau tagelang nervte wie denn mein Velser M98 aussieht, habe ich Herrn Velser vorab um ein Foto gebeten. Dieses möchte ich euch nun nicht länger vorenthalten
Da macht sich bei mir Neid breit!
Tolle Büchse, viel Spaß damit und natürlich später noch mehr Bilder ;)
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
2.243
Gefällt mir
1.578
Haben die vielleicht nur drauf geschrieben.
Hatte mal welche, wo das Made in Sweden auf einem Aufkleber stand, welcher auf die Packung geklebt war, ob darunter Belgium stand hab ich nicht geguckt...
 
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1.844
Gefällt mir
800
Rigbydeckel wegen der der 375 Ruger?

Gefällt mir gut. Wenn ich in Pension bin werde ich mir auch nochmal eine bauen lassen. Mit meiner 9,3 bin ich super zufrieden.

A.
 
Oben