Damwild erhängt sich an Zaunlitze

Anzeige
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
53
Gefällt mir
0
#1
Guten Abend werte Foristi,

folgende Situation:
Nebenerwerbslandwirt vermietet Stallungen und Weiden an Pferdehalter.
Baut nach der Weidesaison seine fliegenden Zäune nicht ab, diese wachsen zum Teil ins Gras ein, Im nächsten Jahr werden dann neue gezogen.
Alte Litzen liegen bündelweise herum.
Nunmehr haben sich zwei Damhirsche darin verfangen und sind bis ins Nachbarrevier gekommen. Man hat sie losgeschnitten.
Einer ist tot einer hat überlebt.
Der Bauer räumt trotz Ansprache nicht auf. Die untere Naturschutzbehörde erklärt sich für nicht zuständig.
Habt ihr Tipps wie man ziemlich rechtssicher gegen den Typen vorgehen kann?

Danke für die Informationen
Hermann
 
Mitglied seit
15 Okt 2011
Beiträge
7.793
Gefällt mir
10
#2
Das müsste eine Aufgabe für das Ordnungsamt und nicht den Naturschutz sein.

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
13 Sep 2012
Beiträge
4.413
Gefällt mir
8
#4
Guten Abend werte Foristi,


Der Bauer räumt trotz Ansprache nicht auf.
Vorsatz. Straftat wegen Vorsätzlichem Verstoß gegen Tierschutz.

Die untere Naturschutzbehörde erklärt sich für nicht zuständig.
Habt ihr Tipps wie man ziemlich rechtssicher gegen den Typen vorgehen kann?

Danke für die Informationen
Hermann
Ordnungsamt. Zäune im Aussenbereich sind Baugenhemigungspflichtig. Außnahme sind Landwirtschaft zur Hütung von Weidevieh und Forst als Wildschutz. Pferde sind kein Hüten von Weidevieh...

Der Naturschutzbehörde Dampf wegen Amtspflichtverletzung und Strafvereitelung im Amt machen.

Die wollen sich bei Pferdemenschen nicht die Finger verbrennen.

TM
 
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
53
Gefällt mir
0
#5
Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe ein paar interessante Antworten bekommen und werde versuchen etwas gegen diesen Ignoranten Typen zu unternehmen.
VG Hermann
 
Mitglied seit
11 Aug 2011
Beiträge
746
Gefällt mir
47
#6
Lokalzeitung, schön geschrieben aber ohne Dazudichtung und ohne Namen.
 
Mitglied seit
4 Okt 2007
Beiträge
3.220
Gefällt mir
38
#8
Ist genau das gleiche wie mit den Jagdeinrichtungen, die nicht mehr gebraucht werden und langsam vor sich hin rotten, Nägel, Schrauben, Teerpappe, Gummi....

Wenn`s dich stört, entsorge den Scheiß. Ansonsten nicht hinsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Okt 2011
Beiträge
7.793
Gefällt mir
10
#9
Ist genau das gleiche wie mit den Jagdeinrichtungen, die nicht mehr gebraucht werden und langsam vor sich hin rotten, Nägel, Schrauben, Teerpappe, Gummi....

Wenn`s dich stört, entsorge den Scheiß. Ansonsten nicht hinsehen.
Und sich dann anzeigen lassen, weil man das Zeug geklaut hat. Super Idee!

Gesendet von meinem alten Sony Handy mit Tapatalk [emoji6]
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben