Das Google-Earth Quiz

Anzeige
Mitglied seit
8 Apr 2014
Beiträge
196
Gefällt mir
6
@ Torfstecher: In Honfleur und dem auf dem gegenüberliegenden Seineufer gelegenen Le Havre wurde der Expressionismus und damit der Beginn der modernen Malerei von Monet, Seurat und Renoir "erfunden". Der Beginn einer neuen Epoche!
 
Mitglied seit
28 Feb 2014
Beiträge
1.782
Gefällt mir
1.699
Musée de la Tapisserie de Bayeux .... mußte der alte Eroberer nicht mal nachsehen

rätsel.jpg

Hier bekamen die 90 blutige Nasen von der eisernen Hand
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anonym

Guest
Aaaaaaalso:

die Eiserne Hand dürfte Götz von Berlichingen sein
die 90 blutigen Nasen dürften die 95 Nürnberger Kaufleute sein, die Götz 1512 irgendwo nahe Neußes am Berg, im Maingebiet überfiel und ausraubte...

...aaaaber: gefunden habe ich die konkrete Stelle nicht, obwohl ich die Flüsse (Main / Pegnitz / Rodach) abgesucht habe wie ein Spürhund...
Irgendwann hat mich einfach die Lust verlassen.

:sad:

Aber vielleicht liege ich ja auch falsch???
 
Mitglied seit
28 Feb 2014
Beiträge
1.782
Gefällt mir
1.699
Aaaaaaalso:

die Eiserne Hand dürfte Götz von Berlichingen sein
die 90 blutigen Nasen dürften die 95 Nürnberger Kaufleute sein, die Götz 1512 irgendwo nahe Neußes am Berg, im Maingebiet überfiel und ausraubte...

...aaaaber: gefunden habe ich die konkrete Stelle nicht, obwohl ich die Flüsse (Main / Pegnitz / Rodach) abgesucht habe wie ein Spürhund...
Irgendwann hat mich einfach die Lust verlassen.

:sad:

Aber vielleicht liege ich ja auch falsch???
Mit dem Namen liegst Du zumindest schon mal richtig, jedoch der Ort befindet sich im falschen Bundesland außerdem vergingen bis zu dem von mir gesuchten Ereignis noch 443 Jahre
 
Mitglied seit
28 Feb 2014
Beiträge
1.782
Gefällt mir
1.699
Hmmmmmmmmm, muß ich doch noch mehr Hinweise bringen?

Na dann...

"Die rechten waren links, über dem rechten schwebte schon 1484 ein Kreuz welches viele der rechten später bekamen"
 
Mitglied seit
8 Apr 2014
Beiträge
196
Gefällt mir
6
Die alte Getreidemühle Heuchlinen an der Jagst bei Duttenberg. Außer dem Hinweis auf die "Eiserne Hand" und damit Götz von Berlichingen und dessen Herkunft konnte ich mit den Hinweisen leider nichts anfangen. Vielleicht bekommen wir hier noch etwas Nachhilfe.

Hier etwas Neues!


Google_S_03.jpg

Nils erlebte eine wunderbare Reise mit ihr, die von hier war.
 
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
675
Gefällt mir
0
Kebnekaise

Neues Rätsel:
Einst Verwaltungsschule, heutzutage Museum und Veranstaltungsort
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28 Feb 2014
Beiträge
1.782
Gefällt mir
1.699
Die alte Getreidemühle Heuchlinen an der Jagst bei Duttenberg. Außer dem Hinweis auf die "Eiserne Hand" und damit Götz von Berlichingen und dessen Herkunft konnte ich mit den Hinweisen leider nichts anfangen. Vielleicht bekommen wir hier noch etwas Nachhilfe.
Mal ganz abgesehen, dass es mein Heimatrevier ist, ist die ganze Landschaft sehr Geschichtsträchtig.
Wen es genauer interessiert, empfehle ich : Übergänge über die Jagst (Vorsicht: größeres pdf!)

Wir liegen hier an einem Seitenarm der Neckar-Enz-Stellungen und zwei der alten Bunker befinden sich direkt vor unterhalb meines Betriebes (die in West-Ost verlaufenden Baumreihen).
Mit den 90 war die 90. Aufklärungsschwadron gemeint, die über die nördlich der Jagst liegenden freien Flächen gegen die südlichen Hänge vorgehen mußten, auf denen sich die 17. SS-Division "Götz von Berlichingen" festgesetzt hatte. Wir finden hier bei tiefgründigen Bodenbearbeitungen doch immer wieder "Altlasten".
Die 1484 war gemünzt auf das Jahr, als der Deutsche Orden das Schloß Heuchlingen übernahm.

Für weiter ausschweifende Informationen sthe ich euch gerne per PN zur Verfügung:)
 
Mitglied seit
8 Apr 2014
Beiträge
196
Gefällt mir
6
Nachdem es nicht so einfach zu sein scheint eine Hilfe:

Hier die Burg, in Unterfranken das Schloß gleichen Namens in manchmal unruhiger Nachbarschaft. Wird aber nicht immer so gehandhabt...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mitglieder online

Oben