Daunenjacke zu laut - entrascheln möglich?

Anzeige
Mitglied seit
12 Jun 2015
Beiträge
79
Gefällt mir
11
#1
Hallo Leute,

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Oberfläche meiner Daunenjacke leiser zu bekommen. Es ist eine Macpac Phantom mit Vapoulite 15d Oberfläche.
Sie stammt aus einer Zeit in der ich noch nicht über leise Jacken für die Jagd nachgedacht habe und raschelt dementsprechend.
Ich würde sie gerne unter meiner Lodenjacke Steinwald nutzen, da Sie wärmetechnisch mehreren Lagen Wollpullovern überlegen ist.
Allerdings ist die Kombi Loden plus Daunenjacke noch lauter als nur die Daunenjacke, schon klar warum.
Ich weiss, dass ich theoretisch die ganze Oberfläche behandeln muss und dass ich mir damit die Jacke versaue, aber vielleicht hat jemand von Euch ja eine praktische oder verrückte Idee wie ich es schaffen kann, dass das Ding leiser wird.

Bin für jegliche Gedanken offen. Dass bei einem solchen Bastelprojekt keine Carinthia IlG rauskommt ist mir völlig klar.

Lieben Gruß
Tim
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
5.853
Gefällt mir
1.808
#2
Hallo Leute,

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Oberfläche meiner Daunenjacke leiser zu bekommen. Es ist eine Macpac Phantom mit Vapoulite 15d Oberfläche.
Sie stammt aus einer Zeit in der ich noch nicht über leise Jacken für die Jagd nachgedacht habe und raschelt dementsprechend.
Ich würde sie gerne unter meiner Lodenjacke Steinwald nutzen, da Sie wärmetechnisch mehreren Lagen Wollpullovern überlegen ist.
Allerdings ist die Kombi Loden plus Daunenjacke noch lauter als nur die Daunenjacke, schon klar warum.
Ich weiss, dass ich theoretisch die ganze Oberfläche behandeln muss und dass ich mir damit die Jacke versaue, aber vielleicht hat jemand von Euch ja eine praktische oder verrückte Idee wie ich es schaffen kann, dass das Ding leiser wird.

Bin für jegliche Gedanken offen. Dass bei einem solchen Bastelprojekt keine Carinthia IlG rauskommt ist mir völlig klar.

Lieben Gruß
Tim
Lassen wie die Jacke ist. Das "Rascheln" von Stoff wird völlig überbewertet, sprich es stört nicht (dich vielleicht, das Wild sicher nicht). Ausnahme: Fuchs am 30m Luderplatz, obwohl ich da auch nicht sicher wäre)
 
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
4.979
Gefällt mir
1.300
#3
Jacke aufschneiden,alle Dauenen raus.Dann ne Lodenjacke mit den Daunen füllen und schon hast du ne nichtraschelnde Daunenjacke.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
60.177
Gefällt mir
11.606
#4
Lassen wie die Jacke ist. Das "Rascheln" von Stoff wird völlig überbewertet, sprich es stört nicht (dich vielleicht, das Wild sicher nicht). Ausnahme: Fuchs am 30m Luderplatz, obwohl ich da auch nicht sicher wäre)
Er hat wohl so ein Teil mit Membran, die sind schon laut.
Andere Jacke drüberziehen, fertig.
 
Mitglied seit
9 Okt 2001
Beiträge
760
Gefällt mir
143
#5
Das "Rascheln" von Stoff wird völlig überbewertet...
Unterschreibe ich so. Ich habe vergangenen Herbst/Winter fast immer eine Daunenjacke mit Windstopper angehabt. Ich finde sie im Vergleich recht laut, die Stücke die ich im Anblick hatte und erlegt habe, haben davon nichts mitbekommen: Schwarz-, Reh- und Rotwild. Entfernungen zwischen 20 und 120 Metern.

Bei Fuchs hätte ich zumindest Bedenken, wird hier im Staatsforst aber nicht bejagt.
 
Mitglied seit
20 Apr 2018
Beiträge
1.673
Gefällt mir
1.767
#6
Hallo Leute,

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Oberfläche meiner Daunenjacke leiser zu bekommen. Es ist eine Macpac Phantom mit Vapoulite 15d Oberfläche.
Sie stammt aus einer Zeit in der ich noch nicht über leise Jacken für die Jagd nachgedacht habe und raschelt dementsprechend.
Ich würde sie gerne unter meiner Lodenjacke Steinwald nutzen, da Sie wärmetechnisch mehreren Lagen Wollpullovern überlegen ist.
Allerdings ist die Kombi Loden plus Daunenjacke noch lauter als nur die Daunenjacke, schon klar warum.
Ich weiss, dass ich theoretisch die ganze Oberfläche behandeln muss und dass ich mir damit die Jacke versaue, aber vielleicht hat jemand von Euch ja eine praktische oder verrückte Idee wie ich es schaffen kann, dass das Ding leiser wird.

Bin für jegliche Gedanken offen. Dass bei einem solchen Bastelprojekt keine Carinthia IlG rauskommt ist mir völlig klar.

Lieben Gruß
Tim
Rascheln ist wie Cast richtig sagte von der Membran. Ich habe zwei Daunen/Primaloft Jacken, eine mit und eine ohne Membran. Die ohne raschelt nicht unter einer anderen Jacke, die mit Membran ist sehr laut. Die ohne ist für drunter die mit ist meine civil Jacke 😉
 
Mitglied seit
12 Jun 2015
Beiträge
79
Gefällt mir
11
#7
Danke für die Infos. Ist vapourlite apparel 15d eine Membran? Ich war der Meinung, dass das in Richtung Pertex oder Pertex Quantum Oberstoff geht.

Puh, ihr zerstört meinen Jungjaegerglauben an geräuscharme Kleidung. Klar habe ich schon erlebt, dass der Fuchs mitten auf der Kirrung sitzen bleibt, wenn mir in der Kanzel das Fernglas runterfällt. Dachte aber ehr, dass kein Geraeuch nach kaum Geruch die oberste Prämisse ist.
Mich stört es, wie richtig vermutet, schon sehr.
 
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
3.114
Gefällt mir
800
#8
Den Fux stört es auch, ausser er hat Räude im Endstadium oder bereits die Schrote auf dem Balg.
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
2.995
Gefällt mir
2.315
#9
Faserpelzjacke ohne Membran drüber, ich kenne "preisbewusste" Jäger meiner Generation die so ihre 90er Jahre Helly Hansen Daunenjacken jagdlich reaktiviert haben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben