Davide Pedersoli Fan Club

Mitglied seit
16 Jan 2017
Beiträge
540
Gefällt mir
506
#91
War das die welche knappe 2 Tage beim Naturaktiv ausgeschrieben war?
Hatte ich auch im Auge stand aber sofort "reserviert" drauf :mad::mad::mad:

Gratuliere zum Klassiker (y)
Damit müsstest du mal auf die 300m-Bahn
Ja genau, das war diese Pedersoli :cool:
(Bei NaturAktiv/Waffenbörse habe ich die Erfahrung gemacht, dass bei gewissen Waffen ein rasches Handeln angezeigt ist.
Ist zwar nur ein kleiner Trost für dich: Auch ich hatte dort schon mehr als einmal Waffen im Auge, welche dann innert kürzester Zeit 'reserviert' waren...).

Aktuell suche ich noch .45-70 für Cowboy Action Shooting. Black Hills Ammo habe ich bereits bestellt; werden wohl gegen Ende Januar eintreffen.
Interessiert hätte mich auch entsprechende Munition von Ultramax Ammunition, Rapid City, South Dakota. Von dieser Firma wird's aber leider nichts mehr geben, da der Betrieb seine Tore nach 32 Jahren schliessen musste - sehr wahrscheinlich aufgrund des verheerenden Brandes vom 8. Mai 2018.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Jan 2017
Beiträge
540
Gefällt mir
506
#92
300m-Bahn?
An diese Möglichkeit habe ich noch gar nicht gedacht, ist aber sicher eine Überlegung wert.

Werde mal mit dem Schützenmeister in der Nachbargemeinde Kontakt aufnehmen, ob die 45-70 Government auch aus schweizerischer Sicht ordonnanzmässig - sprich würdig - genug ist, um auf ihrem Stand abgefeuert zu werden.
 
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
1.911
Gefällt mir
4.487
#93
Tja, mein Pech, dein Glück :cool:
Der Laden ist ja auch nicht ohne Grund gut besucht(y)


Energietechnisch sollte sie der GP11 jetzt nicht wirklich was voraus haben. Ich würds versuchen.
Gerade wenns um ältere Spielzeuge geht drückt die Generation im gesetzteren Alter öfters mal ein Auge zu und erliegt der Neugierde.
 
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
2.935
Gefällt mir
528
#95
Gerade wenns um ältere Spielzeuge geht drückt die Generation im gesetzteren Alter öfters mal ein Auge zu und erliegt der Neugierde.

Selbst als Schweizer ist was anderes als original OrdonanzMun nicht gern gesehn. Mit Vitamin B wird das aber schon klappen. Bei 300 Meter kann man nach dem Schuß im Fernglas den Einschlag beobachten:sleep:
 
Mitglied seit
16 Jan 2017
Beiträge
540
Gefällt mir
506
#96
Zuerst werde ich die Büchse ganz bescheiden auf die 150m-Bahn im Jagdschiess-Stand Embrach ausführen :) Dann kann ich mich um eine 300m-Bahn kümmern.
 
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
1.911
Gefällt mir
4.487
#98
Selbst als Schweizer ist was anderes als original OrdonanzMun nicht gern gesehn. Mit Vitamin B wird das aber schon klappen. Bei 300 Meter kann man nach dem Schuß im Fernglas den Einschlag beobachten:sleep:
Ich hab da beides erlebt.
Die ganz strengen die alles verdammen was nicht Ordonanz ist und sich für jedes Jahr im verein ne Kerbe in den Schaft schneiden.
Die total entspannten welche noch sagen: "mach nur aber ich will auch mal damit knattern" :LOL:
Ausserdem wird danach beim Bier in der Regel ordentlich darüber (freudig) debattiert.


Wenn du nicht fragst, dann kann auch keiner ja sagen :)
 
Mitglied seit
16 Jan 2017
Beiträge
540
Gefällt mir
506
#99
Gib Bescheid wenn du gehst, würde das Teil gerne mal live sehen und hören ;-)
Ab März geht's ja in Embrach wieder los. Melde mich gerne bei dir, wenn ich dann wieder gehe (habe auch noch eine Marlin 1895 Century Limited im gleichen Kaliber, welche bis dato noch unbeschossen ist).
LG Jörg
 
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
134
Gefällt mir
0
Für Schweizer Pedersoli Fans. Spowag ist Importeur und besorgt alles von Pedersoli! Aktuell gerade eine Boss im Kaliber 45/70 am Lager.
 
Mitglied seit
16 Jan 2017
Beiträge
540
Gefällt mir
506
Am Wochenende konnte ich endlich den anfangs Juli bestellten Pedersoli Creedmoor Universal Diopter USA 430 abholen. Er ist höhen- und seitenverstellbar, aber im Unterschied zu USA 431 ohne Seitenverstellung in der Basis.
Nachdem ich das gute Teil aber genauer in Augenschein nahm, durfte ich mit Erstaunen feststellen, dass sich in der Schachtel - trotz anderslautender Aufschrift - nicht etwa der einfachere Diopter USA 430, sondern das rund CHF 100.- teuere Modell USA 431 befand :)
 
Oben