DDoptics vs Meopta

Mitglied seit
6 Jun 2011
Beiträge
15
Gefällt mir
3
#16
Hmm, stimmt auch wieder. Dann halt helle Sommernächte /-abende. :) [/quote]
 
Mitglied seit
25 Sep 2007
Beiträge
4.150
Gefällt mir
5
#18
Da gab es doch letztens einen umfangreichen Vergleichstest der 56er ZFs und da schnitt das Meopta (wenn ich mich nicht irre) gerade bei den Abweichungen des Absehens in BE2 nicht sooo gut ab - aber: Man schießt die Waffe (bzw. das ZF) ja ohnehin mit der größten Vergrößerung ein - und da man die kleineren Vergrößerungen gemeinhin für die näheren Distanzen verwendet, relativiert sich der Fehler zum größten Teil wieder.
Das DD war leider nicht im Test vertreten - damals für mich das Grund das durchaus nicht schlechte Meopta zu kaufen. Vom DD kannte ich nur die Hersteller-Angaben und ein paar (ganz wenige) mündliche Empfehlungen von zufriedenen Nutzern.

Markus
 
Mitglied seit
26 Mai 2010
Beiträge
379
Gefällt mir
0
#19
Habe heute mein 2,5-15x50 bekommen :D
Erster Eindruck: gute Verarbeitung und gutes Bild
Und für jemanden der noch nie einen LP benutzt hat wirkt das Ding wie die Erleuchtung :lol:
Bis jetzt voll zufrieden, wenn die Montageteile kommen, wird es sich in der Praxis bewähren müssen, aber da mach ich mir keine Sorgen, denn besser als mein uralt S&B isses auf jeden Fall

Wmh
 
Mitglied seit
20 Mrz 2010
Beiträge
207
Gefällt mir
0
#20
Weimaraner87: Kannst Du uns bitte auf dem Laufenden halten. Ich bin ebenfalls an diesem Zielfernrohr interessiert, habe aber zu wenig Informationen für eine Kaufentscheidung.

Danke und Gruss Gerda2
 
Mitglied seit
20 Mrz 2010
Beiträge
207
Gefällt mir
0
#22
Klappspaten: Da hast Du zwar recht, aber ich kann mir doch nicht alles mögliche kaufen, nur damit ich es ausprobieren kann. Das ist ja gerade ein Positivum dieses Forums, dass man Erfahrungen austauschen kann. Oder habe ich Dich falsch verstanden, was in diesem Forum leider ganz schnell geschehen kann. Die Sachorientierung steht oft nicht im Vordergrund und er eine oder andere lebt sich halt hier aus. Nichts für ungut. Gruss Gerda2
 
Mitglied seit
21 Jan 2011
Beiträge
4.894
Gefällt mir
1.815
#23
Gerda2 hat gesagt.:
aber ich kann mir doch nicht alles mögliche kaufen, nur damit ich es ausprobieren kann.
Musst du auch nicht,bei DD Optics kannst du die Ware für 7 Tage zur Probe auf Rechnung bestellen, wenns gefällt zahlen und behalten und wenn net wirds wieder zurück geschickt.
 
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
1.024
Gefällt mir
0
#24
Ich denke, er meint, dass Du Dir das DDOptics unverbindlich zuschicken lassen kannst und 30 Tage Rückgaberecht hast. Ohne Angabe von Gründen.
Zuschicken lassen, durchgucken, selbst entscheiden und gut ist. Das ist sehr positiv an der Firma.

Insgesamt missfällt es mir ziemlich, dass DDOptics derzeit hier so im Aufwind ist...ich befürchte die erzielbaren Kaufpreise werden weiter steigen. Ich hoffe, ich täusche mich da...denn ich möchte mir noch 1-2 Gläser von denen auf die Waffen montieren.

Kauft wieder mehr Meopta ;-)
 
Mitglied seit
16 Aug 2002
Beiträge
6.638
Gefällt mir
1
#25
Gerda2 hat gesagt.:
Das ist ja gerade ein Positivum dieses Forums, dass man Erfahrungen austauschen kann.
Grundsätzlich schon. Im Optikbereich stößt das Medium aber an seine Grenzen. Ohne selbst durchgeschaut zu haben wird man für sich nicht die richtige Entscheidung treffen können.

Bei DDoptics gibt es auf dem Bestellformular die Möglichkeit, sich das Glas zur Probe zuschicken zu lassen. Unabhängig vonder üblichen Rückgabefrist. Bei Nichtgefallen einfach zurück.
 
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
12.274
Gefällt mir
1.221
#27
Hamburger_Jung hat gesagt.:
[quote="Buck Caddis":2trb3w2s]...denn ich möchte mir noch 1-2 Gläser von denen auf die Waffen montieren.
Wir sollten uns da auf jeden Fall noch einmal drüber unterhalten :wink:[/quote:2trb3w2s]

Du meinst diesen Fluch? Also dass man mit dem Glas auf der Waffe keinen Anblick mehr hat?
 
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
2.106
Gefällt mir
109
#29
Gerda2 hat gesagt.:
Weimaraner87: Kannst Du uns bitte auf dem Laufenden halten. Ich bin ebenfalls an diesem Zielfernrohr interessiert, habe aber zu wenig Informationen für eine Kaufentscheidung.

Danke und Gruss Gerda2
Du hast Mail ...

Gruß Hallimasch
 
Mitglied seit
15 Feb 2011
Beiträge
1.033
Gefällt mir
0
#30
Hallo
Ich möchte diesen Thread mal rauskramen, statt einen neuen zu Eröffnen, weil das Thema das gleiche ist ;)
Mittlerweile sind ja ein paar Monate mehr ins Land gegangen, sind die Meinungen zu den Gläsern gleich geblieben?
Ich möchte mir demnächst ein neues ZF holen, DDoptics und Meopta stehen zur Auswahl.
Zurzeit habe ich ein 8x56 Docter Absehen 1, was der Grund für den Wechsel ist, LP sollte sein, mit der Helligkeit bin ich eigentlich recht
zufrieden, aber mehr geht immer :D
Was mich vor allem zu der neuerlichen Frage bewegt ist der Preiswandel, so kostet das DDOptics 899, während das Meopta auf
jedenfall für 750 zu haben ist.
Ist das DD diesen höheren Preis wert?

Danke schonmal für Antworten, grüße und Wmh im neuen Jahr!
 
Oben