Der geplagte Mann

Mitglied seit
16 Mai 2007
Beiträge
168
Gefällt mir
243
ne vielleicht blöde Nachfrage: ich hab zwar nicht vor das Experiment zu überprüfen, aber warme Luft dehnt sich aus? Da flutscht nix oder?
Nimm ein gekochtes Ei. Erwärme die Flasche. Leg dann das Ei auf die Öffnung. Lass die Flasche abkühlen. Die warme Luft in der Flasche kühlt sich ab und benötigt daher weniger Volumen. Durch den Unterdruck wird so das gekochte Ei "reingezogen". Mit Hoden hab ich das so noch nicht gesehen, aber wer Bilder hat, kann sie hier ja mal einstellen.:giggle:
 
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
2.126
Gefällt mir
5.117
ne vielleicht blöde Nachfrage: ich hab zwar nicht vor das Experiment zu überprüfen, aber warme Luft dehnt sich aus? Da flutscht nix oder?
Och komm schon... im Dienste der Wissenschaft!

Grundsätzlich hast du Recht, jedoch ist in dem Fall das Vakuum "gewichtiger" welches durch das "Feuer" & dessen Hunger nach neuer Luft entsteht.


Haben wir in der Schule auch durchgezogen, war geil.

In Dresden & Co. ist im Krieg ein so extremer Sog nach Luft entstanden, dass Leute da reingesogen wurden, andere hatten im Keller Schutz gesucht & sind elend erstickt. Das Feuer frass so dermassen viel Sauerstoff.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Mai 2007
Beiträge
168
Gefällt mir
243
Och komm schon... im Dienste der Wissenschaft!

Grundsätzlich hast du Recht, jedoch ist in dem Fall das Vakuum "gewichtiger" welches durch das "Feuer" & dessen Hunger nach neuer Luft entsteht.


Haben wir in der Schule auch durchgezogen, war geil.

In Dresden & Co. ist im Krieg ein so extremer Sog nach Luft entstanden, dass Leute da reingesogen wurden, andere hatten im Keller Schutz gesucht & sind elend erstickt. Das Feuer frass so dermassen viel Sauerstoff.
Jepp, das geht auch. Aber die Beschreibung aus dem Zitat geht von einer Flamme unter der Flasche aus.
 
Oben