Der geplagte Mann

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
9.775
Gefällt mir
17.116
Das ist jetzt eine wahre Geschichte: Bauer X erscheint im örtlichen Landhandel (Gott mir Dir Du Land der BayWa) und geht unschlüssig im Verkaufsraum auf und ab. Schließlich fragt ihn der Verkäufer was er denn sucht, ob er helfen kann.
"Ein Geburtstagsgeschenk für meine Frau!"
"Ey Du bist hier bei der BayWa!" "Was suchst Du denn?"
Naja ich hab an eine etwas leichtere Mistgabel gedacht, damit sie sich nicht so plagen muss!
Ob er noch lebt weiß ich nicht. Ist schon ein paar Jahre her......
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
3.911
Gefällt mir
2.345
Das ist jetzt eine wahre Geschichte: Bauer X erscheint im örtlichen Landhandel (Gott mir Dir Du Land der BayWa) und geht unschlüssig im Verkaufsraum auf und ab. Schließlich fragt ihn der Verkäufer was er denn sucht, ob er helfen kann.
"Ein Geburtstagsgeschenk für meine Frau!"
"Ey Du bist hier bei der BayWa!" "Was suchst Du denn?"
Naja ich hab an eine etwas leichtere Mistgabel gedacht, damit sie sich nicht so plagen muss!
Ob er noch lebt weiß ich nicht. Ist schon ein paar Jahre her......
(y)

Eine ähnliche Begebenheit.
Ein sehr fleissiger Bauhelfer erhält zum 25-jährigen Arbeitsjubiläum ein Geschenk und vom Inhaberehepaar eine Einladung mit Ehefrau zu einem Jubiläumsessen.
Nach der allgemeinen Lobhudelei bedankt sich der Jubilar um dann folgende Beschwerde
vorzubringen.
Chef für sowas habt`s a Geld, aber für an größeren Schubkarren, auf den ich schon lang wart, habt`s wohl keins. :ROFLMAO::eek:
 
Mitglied seit
31 Jul 2011
Beiträge
533
Gefällt mir
238
Wenn der große Kolben sich gut geschmiert von oben nach unten bewegt und sich heisse Flüssigkeit nach aussen ergieß.... so eine Dampfmaschine / Lokomotive kann schon hoch erotisch sein...
 
Oben