Der geplagte Mann

Registriert
8 Apr 2016
Beiträge
8.301
V

Verschnörkelt ist Rokoko, aber ich lass mir die großen schweren Rundbögen gern noch mal auf der Zungen zergehen...:cool:


CdB
Der Name Rokoko entstammt dem französischen Wort Rocaille (Muschelwerk) und bezeichnet ein immer wieder auftretendes Ornamentmotiv, das sich durch Asymmetrie von barocken Formen unterscheidet. :unsure: Ob die jetzt asymetrisch sind vermag ich leider nicht zu beurteilen:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 
Registriert
11 Feb 2017
Beiträge
1.082
Ich erlaube mir da noch keine Antwort.

Ähnich wie bei Christo wenn er wieder mal ein Gebäude verhüllt, da ist eine fundierte Aussage ebenfalls unmöglich.

Daher:
die Olle soll soll sich nackig machen, dann kann man fachsimpeln was es ist, zuerst der Restaurator drüber muß oder ein Abwacken alternativlos ist ....
 
Registriert
17 Feb 2015
Beiträge
2.236
Ich wollte mit dem Bild ja keine solche Diskussionen auslösen 🤭😇
Ich werfe dann mal noch Photoshop in den Raum ;-) Der Anhänger an der Kette sollte über der Brüstung eigentlich eine Vertikale bilden. Es sei denn hier hätten die beiden hervorstehenden Argumente bereits gravitronischen Einfluss :unsure:
 
Registriert
24 Nov 2013
Beiträge
242
Ich werfe dann mal noch Photoshop in den Raum ;-) Der Anhänger an der Kette sollte über der Brüstung eigentlich eine Vertikale bilden. Es sei denn hier hätten die beiden hervorstehenden Argumente bereits gravitronischen Einfluss :unsure:
...dann guck Dir mal die vertikalen Linien am Gebäude dahinter an - Winkel stimmen mit dem Anhänger überein. Außer, es sollte doch der Schiefe Turm von Pisa sein.
 
Registriert
3 Okt 2015
Beiträge
459
Ich werfe dann mal noch Photoshop in den Raum ;-) Der Anhänger an der Kette sollte über der Brüstung eigentlich eine Vertikale bilden. Es sei denn hier hätten die beiden hervorstehenden Argumente bereits gravitronischen Einfluss :unsure:
Evtl ist die gute auch gerade in Bewegung gewesen im Augenblick des Fotos, so das sich jetzt erstmal alles Aus-/Einpendeln muss. Es wird wohl immer ein Geheimniss des Fotografen bleiben und evtl irgendwann von Galileo gelöst werden
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
6
Zurzeit aktive Gäste
94
Besucher gesamt
100
Oben