Der „Ich habe mir zuletzt folgendes gekauft“-Thread

Registriert
11 Sep 2018
Beiträge
50
Ist sie nicht, dafür gibts die MILG.

Bis minus 15?, sicher mit zwei Lagen WP drunter und in Bewegung, beim Ansitz eher nicht.
Werde das beim nächsten 12h Nachtansitz auf Sau testen. Für -15°C beim Ansitz werden sicher Schichten darunter nötig werden. In Bewegung schaut's natürlich anders aus.
 
Registriert
5 Mai 2012
Beiträge
750
Heute kam nach über 3 Wochen endlich die Rechnung für den Eintrag der Browning BAR von der Behörde. Hab ich mir also jetzt "gekauft" jetzt nur noch der Pulverschein
 
Registriert
22 Dez 2004
Beiträge
8.599
Anhang anzeigen 212818
Ist jetzt mein zweiter Satz, man hat halt nicht immer ne Tüte drauf.
Die hab ich auch seit einiger Zeit. Ich finde das Batteriefach etwas filigran. Auch sollte man nach Gebrauch das Batteriefach unbedingt ausschwenken, sonst ist das Teil bei der nächsten Benutzung leer. Egal welchen Ohradapter ich benutze, nach längstens einer Stunde kann ich die Teile nicht mehr ertragen. Das Hörerlebnis ist auch nicht so der Brüller. Mein Sordin Supreme hat ein wesentlich angenehmeres Hören. Dafür hat der andere Schwachstellen.
 
Registriert
11 Jan 2015
Beiträge
781
Muss den Vorpostern zustimmen, die MIG ist mMn leider zu laut zum Jagen, auch für den Ansitz.
Kann ich nicht bestätigen. MIG 3.0 ist meine Jacke aktuell, weder Rot- noch Schwarz- oder Muffelwild als auch Fuchs störten sich mehr am kurzen aufbellen der eingesetzten Waffe und quittierten das mit dem verenden.
 
Registriert
17 Feb 2019
Beiträge
126
Sauer 80 Luxus in 9,3x64 mit Schmidt und Bender 3-12x50 und einem Zeiss 1,5-6x42
......Ich such schon ewig so eine 9,3x64 und jetzt endlich nach Jahren der bequatschung eines Freundes das seine S80 bei mir sicher besser aufgehoben ist als bei ihm, hat er mir seine verkauft :)

52652608789_9552645cc1_b.jpg


52652552594_bfb73105d4_b.jpg
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
70.759
Kann ich nicht bestätigen. MIG 3.0 ist meine Jacke aktuell, weder Rot- noch Schwarz- oder Muffelwild als auch Fuchs störten sich mehr am kurzen aufbellen der eingesetzten Waffe und quittierten das mit dem verenden.
Vielleicht hängt das mit einem eventuell vorhandenen Hörschaden zusammen, ;) :LOL:

Die Windstopper Membran in Verbindung mit dem Oberstoff aus Polyamid/Nylon macht die Jacke "laut", für jagdliche Verhältnisse. Auch wie gesagt, weil es bei Kälte lauter wird, rascheliger.
Hätten sie eventuell noch ein weiches Polyester verwendet....allerdings wäre die Jacke dann nicht mehr ganz so robust gewesen, aber sie sind einen anderen Weg gegangen. MIG fürs Militär und MILG für die Jagd.
Die MIG 4.0 hat den Kragen anders gelöst, das würde auch der Jagdjacke gut stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
97
Zurzeit aktive Gäste
329
Besucher gesamt
426
Oben