Der "Man nimmt was man hat" Topf (sehr viele Bilder!)

Anzeige
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
6.475
Gefällt mir
17.822
#1
Ich habe ein Rezept, dass ich einmal etwas anders vorstellen moechte als sonst ueblich.
Die Ingredienzien:
IMG_3852.JPG
&
IMG_3608.JPG
=
elgfiletgryte (1).JPG
in Scheiben schneiden und kraftig anbraten
elgfiletgryte (4).JPG
ausserdem
elgfiletgryte (3).JPG
sehr klein schneiden
elgfiletgryte (5).JPG
vorsichtig mit dem Bratsaft anbraten und mit reichlich Rotwein abloeschen, danach reichlich Pilze dazugeben.
elgfiletgryte (7).JPG
Tomatenpueree und etwas Wasser zugeben und ca. 30 Minuten bei wenig Waerme kochen.
Dann die Filetscheiben darauflegen und mit Deckel nochmals ca. 10 Minuten kochen lassen
elgfiletgryte (8).JPG
Guten Appetit!
elgfiletgryte (10).JPG



Das Rezept ist aus dem Buch:
elgfiletgryte (11).JPG
das sicher jeder hier im Forum hat;)

tømrer
 
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
6.475
Gefällt mir
17.822
#4
mach man so weiter, dann knall ich Dir ein Wildschweinrezept nach dem anderen um die Ohren;)
Mimmimi;)
Ich muss mich ja auch immer mit normalem Schweinefleisch abfinden, wenn ich deine fantastischen Rezepte nachkochen moechte(n). Nun siehst du einmal wie das ist, so zu leiden:ROFLMAO:
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.579
Gefällt mir
21.962
#6
Ich war im Bargeldfachgeschäft um mein Portemonnaie etwas aufzufüllen, da man ja auch mal was anderes braucht, bin ich auf dem Rückweg beim Pferdeschlachter vorbei gegeangen und habe eine Tüte voll Pferdewürstchen normal und scharf gekauft, morgen schmeiss ich den Grill an.;)
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
6.381
Gefällt mir
4.692
#7
Pferdefleisch (Schmorbraten und Fleischwurst) hatte der Globus Handelshof (große, lokale Supermarktkette im südwestdeutschen Raum) auch mal verkauft. Seit der Panik um dem Pferdehack-/Lasagneskandal (von dem Globus noch nicht mal betroffen war) komischerweise nicht mehr.
Pferd ist sehr gutes Fleisch (fast, oder ich möchte mal sagen genausogut wie Wildpret vom (nichtbrunftigen) Rot- oder Elchwild).
Wenn du dir mal Schmorfleisch holst, probier mal eine Senfsoße auf Weißweinbasis und Kroketten oder nur Salzkartoffeln dazu. :giggle:
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
3.769
Gefällt mir
2.809
#9
Mimmimi;)
Ich muss mich ja auch immer mit normalem Schweinefleisch abfinden, wenn ich deine fantastischen Rezepte nachkochen moechte(n). Nun siehst du einmal wie das ist, so zu leiden:ROFLMAO:
Wenn die Sauen bei uns nicht immer verstrahlt wären, würde ich Dir ein Care Paket schicken. ;)

Bausaujäger
 
Mitglied seit
15 Mrz 2005
Beiträge
6.966
Gefällt mir
4.221
#13
Wein habe ich noch für Jahre und mit dem Whisky und Gin dürfte es auch noch ein wenig reichen. Fleisch und Nudeln werden kaum knapp werden ... aber mit dem Grünfutter könnte es eng werden:

ACFAC62F-5744-4F0D-9472-1D7C5A9DEDD6_1_201_a.jpeg

Zugegeben, in dem Fall nichts, was ich mit der Büchse erbeutet hätte.


Grosso
 
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
3.840
Gefällt mir
2.348
#14
Irgendwas in meiner Logistik ist gründlich schief gelaufen. Mein Wein- rot als auch weiss -ist aufgebraucht :eek:: Wild ist reichlich vorhanden. Heute Wildschweinrücken geplant.
Genau das richtige für Montag ;) : WISAU ohne Wein
 

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben