Der schwerste Tag

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 15851
  • Beginndatum
Anzeige
Mitglied seit
7 Jan 2016
Beiträge
1.007
Gefällt mir
2.711
@FSK 300 ich wünsche viel Kraft und ich bin mir sicher: Dein Hund hatte ein sehr gutes und vor allem erfülltes Leben! Hoffe der Gedanke daran tröstet etwas.
 
Mitglied seit
18 Feb 2013
Beiträge
3.145
Gefällt mir
1.159
Meine Kleine liegt hier auf dem Sofa neben mir und nebelt mich mit Abgasen ein... und nach dem Lesen deines Posts genieße ich jeden Atemzug.

Wir sind in Gedanken bei dir - irgendwann jagt ihr wieder zusammen!
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
3.485
Gefällt mir
4.079
Leider war das ja nicht das erste Mal! Etwas beruhigend aber die Tatsache, dass Alko ein langes Jagdhundleben hatte,das war leider bei meinen Hunden nicht immer der Fall!
Ich habe gerade meine alte Bracke beerdigt - 13 Jahre und 3 Monate.....
Aber die Uhr war einfach abgelaufen!
Mist....mein Opa ist im gleichen Alter.,,,,seine Uhr tickt auch. Die Augen grau...die Ohren fast taub...die Knochen könnnen nicht mehr so. Nur der Geist und Wille ungebrochen.

Mir bangt vor dem Augenblick und somit kann ich gut mit Dir mitfühlen.

HoRüdHo und Brackenheil
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
3.047
Gefällt mir
2.200
Ach ja, wenn einen der treue Gefährte verlässt ist es immer schlimm:cry: :sad:, ein kleiner Trost ist es wenn er/sie ein schönes erfülltes Leben hatte und nicht leiden muss.
Aber so ist das Leben, der Tot gehört leider dazu. Allerdings könnte er sich generell bei unseren treuen Gefährten mehr Zeit lassen:cry: :sad:.
Aber auf Schatten folgt auch wieder Licht, spätestens mit einem Welpen(y)
MfG.
Mein Mitgefühl allen, die ihre treuen Gefährten verloren haben.
Für uns ist ein Leben ohne Hund nicht vorstellbar, weil's Dackelchen zur Familie gehört:giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1.811
Gefällt mir
740
@FSK
Auch von mir mein vollstest Mitgefühl. Ich weiss wie Du dich fühlen musst. Jetzt ist Alko bei Brix und deinen anderen Hunden und dreht die Wälder im Himmel auf links und hat Spass.

Viel Kraft für die kommenden Tage und auf das Olli und der Lütte dich so in Trab halten das es dir leichter fällt.

A.
 
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
4.219
Gefällt mir
535
Hört sich unschön an, ist was wahres dran.

Geht der Alte, kommt der Nächste.

Ist man sich, der Jagd und irgendwie dem Vorgänger schuldig. So man das will.

Ein gutes Andenken im Herz und eine neue Zukunft lassen sich durchaus verbinden.

Hunde führen ist Passion.!
 
Mitglied seit
24 Nov 2014
Beiträge
2.919
Gefällt mir
3.878
Nach 14 Jahren darf er gehen es ist ja nicht für immer. Ihr werdet euch hinterm Regenbogen wieder sehen.

Ein letztes HoRüdho
 
Mitglied seit
27 Nov 2015
Beiträge
560
Gefällt mir
649
Er hatte bestimmt ein tolles Hundeleben und durfte seinem Naturell nachgehen.

Viel Kraft für alle Beteiligten und viele tolle Erinnerungen an die Zeit zusammen.
:cry: :sad:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben