Die neue Blaser R8 Ultimate X - mit 10 Schuss Magazin

Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
8.009
Genau, man könnte ja zu den 50 % zufriedenen Nutzern gehören. (Wie es jüngst ein Besitzer einer SA mal in Zahlen auszudrücken pflegte.)
 
Registriert
10 Nov 2011
Beiträge
1.618
Schon bei den Huntec-Klamotten fiel die taktische Bezeichnung (Supervisor, Charger et cetera) sowie das nicht etwa jagdliche, sondern militärische Camomuster auf. Da lag die Vermutung nahe, dass man den "taktischen" Markt ins Visier nehmen will. Muss man letztendlich, weil a. der Jagdmarkt gesättigt ist, b. der moderne Jungjäger mit Ego Shooter-Computerspielen sozialisiert wurde vulgo sich dies in seiner Art des Jagens widerspiegelt (apropos Schwarzwildfieber), und c. Europa vor einer Phase der Aufrüstung steht und entsprechender Absatz lockt.

Mit dem zehnschüssigen Kastenmagazin der Ultimate X ist die Katze nun endlich aus dem Sack, sind die Hüllen gefallen, muss man sich über die zukünftige Richtung von Blaser nicht mehr den Kopf zerbrechen und kann sich endlich wieder den wichtigen Dingen des Lebens zuwenden.
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
8.009
Das Thema Gurtzuführung muss aber nochmals bedacht werden... DA geht noch was.
(y)
Ich bin für die Namenswahl: "Blaser Driven Hunt Belt Feed System".

Wahlweise sollte im Sinne der Modularität das Ultimate X -Magazin seitlich auch eingesteckt werden können. Wobei der Kenner und Könner selbstverständlich den Gurt im Camo-Design vorziehen wird, eh klar. :cool:


Ich hätte ja lieber einen einfachen(!) simplen Standardschaft aus Carbon für K95 und/oder R8. Keine Löcher und tacticoole Verstellmöglichkeiten. Schlicht, robust und leicht. Meinetwegen noch mit auswechselbaren Gummieinsätzen für die Schießhand, der Ergonomie verschieden großer Nutzer zuliebe.

Ein kleiiiin wenig den Blick der Browning X-Bolt Pro Carbon zuwenden, liebe Blaser-Leute.
Nur ein klein wenig.😢 :sad:
Und dann wie Browning auch noch einigermaßen bezahlbar - der Jimny darf ruhig noch mehr kosten dürfen als das Gewehr dass man damit spazieren fährt!

Den R8 hat ein Stück weit das KISS-Prinzip groß gemacht. Nicht das über Bord werfen - noch mehr verfeinern ohne es dabei aus den Augen zu verlieren!;)
 
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
4.094
Nicht falsch verstehen ich mag die R8 auch als Ultimate.. aber jetzt um des Magazin Willens das System R8 auf den Müll werfen, um die jammernden DJ Culler zu befrieden....

Da wäre jetzt aber noch ne Art Lafette für den DJ Bock zu engineeren.... nen Drehgelenk und Fixierung.

Ansprechen über den Monitor mit "Sauerkennungssoftware" die zwischen 60kg+ Bachen und allem anderen unterscheiden kann und dann gleich eine Grüne Lampe anmacht wenn der Schädlingsbekämpfer den Feuerkampf endlich führen darf.

Für die "Auslands Jagd" gibt es nen Wechselsystem in 20mm da gibt es dann auch Hartkern (Urankern) und Raufoss Geschosse. ( Muss aber bei MARSOC oder übers JSOC angemeldet werden) damit könnte man dann aber auch ne "Dagga Boy DJ" machen. Von einem DJ Stand dann 18 Büffel zu erlegen, wird DER neu Scheiß auf Youtube.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
26 Aug 2008
Beiträge
3.069
der Gurt und die Zuführung fallen wohl nicht unter das Verbot der Mags>10 Schuss?
Das ist doch die! Marktlücke😜
 
Registriert
28 Jun 2018
Beiträge
1.424
Werte Gemeinde-

Es hat sich ja eine ganz schöne Anzahl an Witzworten zu der neuen Blaser angesammelt....

Ich hätte sie gerne, vielleicht für 6,5x55SE.
Das wäre eine nette Trainingswaffe mit gelegentlicher Freiluftführung.

Wer ist der edle Herr Ritter, der sich erbarmt?

derTschud
 

KHH

Registriert
7 Jul 2017
Beiträge
4.051
Seltsame Phantasien kommen da bei manchen auf. Auch wenn es im negativen Sinne geäussert wird, muss man solche Gedanken erstmal entwickeln.
Etwas sachlicher betrachtet und ohne den Untergang des Abendlandes zu vermuten, ist das Ding einfach hässlich, unterläuft wie von @Löffelmann bemerkt das eigene Konzept, welches die R8 ein Stück weit ausmacht und ist für mein persönliches - absolut subjektives Empfinden - jagdlich überflüssig. Egal bei welcher Jagdart und egal wo. Ich mach in der Regel nicht mal meine 98er voll. Und auch bei der R8 reichen mir eine Patrone im Lauf und 1 oder 2 im Mag normal aus.
Aber ich muss das auch nicht toll finden und schon gar nicht kaufen, also ist es mir auch nicht wichtig.
 
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
4.094
Ja für die S202 und S303 gab es ja auch das 8er Magazin, und man hat ja auch immer noch die Chance nem versierten Büma 250€ zu geben und ein 10er oder 12er sich für sein Waffensystem bauen zu lassen. ( Schulteranlieger und 2 Reihig natürlich bevorzugt)

Sonst helfen echt nur Magdrills und üben üben üben.. dazu natürlich auch Toploading nicht vergessen wo möglich.

Könnte man nicht auch ne Trommel bauen lassen? In der Art der 73er ProMag AK Magazine .. nur statt 7,62x39 halt in jagdlich und evtl. nur 50 Schuss?
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
9
Zurzeit aktive Gäste
66
Besucher gesamt
75
Oben