DJV als Munitions-Sachverständige

Registriert
16 Jan 2003
Beiträge
32.847
Im Jäger-Heft 1/13 auf Seite 8 eine echt tolle Erkenntnis des DJV:

Entscheidend für die tierschutzgerechte Tötungswirkung eines Geschosses ist dessen Wirksamkeit

Mein lieber Scholli - wenn das nicht der Witz des neuen Jahres ist.

Das ist so gut, dass ich es in den anderen von mir verseuchten Foren unbedingt einstellen muss.
 
Registriert
29 Feb 2012
Beiträge
220
Naja - das ganze Heft ist schlicht als "Mist" zu bezeichnen! :16:

Wir hatte ja bereits an einer anderen Stelle über diesen geistlosen Vergleich R 93 vs. R 8 uns ausgelassen. Wenn die Februar Ausgabe genauso ist - werde ich das Abo ganz schnell kündigen. :22:
 
G

Gelöschtes Mitglied 3257

Guest
Was bin ich froh, dass die aus Bayern keinen Cent mehr sehen.
 
A

anonym

Guest
Kurz und bündig: Entscheidend für die Wirkung ist die Wirksamkeit. Eine wirklich bahnbrechende Erkenntnis. :20:
 
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
8.495
Und in zwei bis drei Jahren entdeckt der DJV, daß auch bleifreie Geschosse wirken. :21:
 
G

Gelöschtes Mitglied 3798

Guest
Forestgump schrieb:
Was bin ich froh, dass die aus Bayern keinen Cent mehr sehen.

Grundsätzlich schonmal richtig ! Mia san mia ! :12: :27: :28:
Aber glaubst du ehrlich, das unsere Hampelmänner da was bahnbrechend besseres zusammenbrächten ? :19:
Und warum haben Sie es nicht schon längst getan ? :14:

@Ritter
Man kann der "Jagdbravo" sicher viel anlasten,
aber wenn sich das Thema nunmal so darstellt und solche Aussagen getätigt wurden ...
... was sollen sie denn anderes schreiben ?
Wer abonniert ist selber Schuld .... :12: :24:
Ich kauf mir die maximal aus Langeweile am Bahnhofskiosk .... :31:

Waihei und Gruß

Kastljaga
 
G

Gelöschtes Mitglied 3257

Guest
Ich weiß nicht, ob es aktuell nicht sogar besser ist zu dem Thema auch mal gar nichts zu sagen. :31:
 
G

Gelöschtes Mitglied 3798

Guest
Forestgump schrieb:
Ich weiß nicht, ob es aktuell nicht sogar besser ist zu dem Thema auch mal gar nichts zu sagen. :31:

Hmmmmjaaaa .... möglich .... :14:

Nirgends anecken wollen ist sicher machmal ne sinnvolle Möglichkeit.
Taktisches Nichtstun durch aggressives Abwarten, oder so .... :12:
Ein bekanntes Grundprinzip vieler Jagd und Waffenverbände. :32:

Ich frag mich halt nur manchmal warum Themen die UNS betreffen,
regelmäßig zuallererst von unseren Gegnern aufgegriffen und breitgetreten werden.
Die Meinungs- und Deutungshoheit in der Öffentlichkeit geht so leider regelmäßig an wen ?
Ständig vom Jäger zum Gejagten zu werden - und das als Jagdverband - egal welcher - ich weiß ja nicht ..... :19: :19: :14: :14:

Waihei und Gruß

Kastljaga
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.333
Also ich lese die "Jagd Bravo" ganz gerne. Insbesondere da ich zu meinem Vakuumiergerät ein 2Jahresabo geschenkt bekommen habe ;)
 
Registriert
25 Apr 2012
Beiträge
2.963
Dr Sommer sei nicht mehr unter den Lebenden!
So der öffentliche Rundfunk.
Obwohl, wenn Totgesagte länger leben.....
 
A

anonym

Guest
Sir Henry schrieb:
Im Jäger-Heft 1/13 auf Seite 8 eine echt tolle Erkenntnis des DJV:

Entscheidend für die tierschutzgerechte Tötungswirkung eines Geschosses ist dessen Wirksamkeit

Mein lieber Scholli - wenn das nicht der Witz des neuen Jahres ist.

Das geistert nun schon seit mehr als 1 Monat durch die Medien, wobei dazugesagt werden muss, dass die "Wirksamkeit" ja genau definiert wurde, nämlich durch die Gremse-Formel.

Letztendlich bist aber auch du mitschuldig an diesem Witz des neuen Jahres, quasi ein Miterfinder. Ich hab euch immer gesagt lasst den Deckel der Büchse der Pandora zu, sonst fällt er euch noch gewaltig auf den Schädel!
 
Registriert
17 Mrz 2010
Beiträge
14.976
Hast du noch was anderes neben der Gebetsmühle? Nein?
Na, dann machen wir das Kästchen wieder zu und kümmern uns um ihre Büchse. :24:

13084568jo.jpg
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
29
Zurzeit aktive Gäste
247
Besucher gesamt
276
Oben