Docter Abverkauf

Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
5.923
Gefällt mir
353
#1
Docter wird zu Noblex und alles im Lager mit dem Label Docter wird derzeit auf eGun verramscht. Falls jemand noch auf der Suche nach vernünftiger Optik zu billigsten Preisen ist.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
5.923
Gefällt mir
353
#5
Habe ebenfalls zugeschlagen. Bei 760€ für ein 2,5-10x50 Unipoint kann man nichts falsch machen. Ich war eh auf der Suche nach einem ZFR in diesem Vergrößerungsbereich...
 
Mitglied seit
1 Jan 2010
Beiträge
362
Gefällt mir
21
#6
Habe ebenfalls zugeschlagen. Bei 760€ für ein 2,5-10x50 Unipoint kann man nichts falsch machen. Ich war eh auf der Suche nach einem ZFR in diesem Vergrößerungsbereich...

na hoffentlich erfüllt es auch den Zweck.
Ich hatte mal ein Docter, das war unbrauchbar weil sich das Absehen von allein verstellt hat. Treffen war Glückssache. Bis man das herausfindet kostet das schon Nerven. Hab schon gedacht ich wär zu blöd zum schießen.

Und ich hab mir aus dem Netz einen ZF Test heruntergeladen wo das Docter den letzten Platz belegt hatte weil die Absehenverstellung erst mit Verzögerung von einigen Schüssen reagierte. Auch sorgte der Falltest für einen Schaden an der Absehenverstellung wo allen anderen Testteilnehmer nix passiert ist.

Aber diese Schwäche kann ja längst abgestellt sein, ich weiss es nicht. Hoffen wir mal.
Auch ein teureres (besseres?) Glas kann ja ´ne Macke haben...
 
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
429
Gefällt mir
21
#7
Bei mir ist es ein 2.5-10x48 geworden, Absehen 4 in der ersten Bildebene.
Genau das was ich für meine K3 gesucht hab.

Mfb
 
Mitglied seit
16 Mai 2001
Beiträge
5.467
Gefällt mir
203
#9
na hoffentlich erfüllt es auch den Zweck.
Ich hatte mal ein Docter, das war unbrauchbar weil sich das Absehen von allein verstellt hat. Treffen war Glückssache. Bis man das herausfindet kostet das schon Nerven. Hab schon gedacht ich wär zu blöd zum schießen.

Und ich hab mir aus dem Netz einen ZF Test heruntergeladen wo das Docter den letzten Platz belegt hatte weil die Absehenverstellung erst mit Verzögerung von einigen Schüssen reagierte....
Diese Sperenzchen habe ich mit Zeiss auch schon erlebt. Hüpfendens Absehen im Zeiss HT, Absehenverstellung, die einen Setzschuss brauchte, bei Zeiss VM 3-12x56.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
5.923
Gefällt mir
353
#11
Erster Eindruck: mein Gefühl auf der IWA hat gepasst. Klares Bild, gute Randschärfe, sehr wertiger Eindruck (kein Plastik, Klick-Verstellung mit gutem Feedback wie bei S&B oder Nightforce, Absehen in der 1. BE und LP in der 2. BE). Einziger "Nachteil": relativ lang im Vergleich zu anderen Herstellern.
Test bei Nacht erfolgt nach der Montage...
 
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
24.676
Gefällt mir
1.332
#12
servus

na hoffentlich erfüllt es auch den Zweck.
Ich hatte mal ein Docter, das war unbrauchbar weil sich das Absehen von allein verstellt hat. Treffen war Glückssache. Bis man das herausfindet kostet das schon Nerven. Hab schon gedacht ich wär zu blöd zum schießen.
....
soll ich mal etwas zum laufenden Ärger mt meinen Kahles OptikEN erzählen ?

Qualitätsmaßgebend waren sie vielleicht einmal..... :thumbdown:
 
Mitglied seit
9 Mrz 2016
Beiträge
467
Gefällt mir
1
#14
Wie werden denn Garantiefälle für die alten Modelle in Zukunft gehändelt. Welche Regelung wurde getroffen?
 

Neueste Beiträge

Oben