Dorfleben

Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
1.808
Und wieder eine Episode vom schönen Landleben...

Ja, Zäune sind ein ewiges Thema und heute besonders intensiv. Nachbarin ruft an, Kuh in ihrem Garten... Wir nach der Lücke gesucht... Gefunden und auf etliche hundert Meter erstmal neu Zaun gezogen und Pfähle gesetzt, bzw. Nachgesetzt... und den Stromanschluss wieder neu angeschlossen, denn an dem Teil haben die Tiere so dermaßen an die Pfähle gedrückt, dass die Stromlitze rausgesprungen war...

Das hauende Schwein sah wie üblich hinterher reichlich torfbraun und marschgrau besprenkelt aus, und da ich auch die Selbsttränke repariert hatte bekam ich auch wieder ein recht angenehmes Fußbad der Marke "Marschenduft"...

Zusätzlich zu den torfbraunen und marschgrauen Sommersprossen, rundete das ein herrlich erfrischendes Gesamtbild daher...
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
11
Zurzeit aktive Gäste
135
Besucher gesamt
146
Oben