Drilling Jagd- & Outdoorbekleidung - Lodenjacken so individuell wie wir Jäger

Anzeige

ElCaracho

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
12 Feb 2014
Beiträge
1.269
Liebe Mitforisten, liebe Mitleser & Interessierte!

Die Firmengeschichte unserer Manufaktur Drilling Jagd- & Outdoorbekleidung ist wie manche hier wissen eng mit dem Wild&Hund Forum verknüpft. Von der ersten Idee bis hin zu unserem aktuell stetig wachsenden Programm hat dieses Forum und seine Mitglieder im Lauf der Jahre großen Einfluss auf die Ausrichtung unseres stetig wachsenden Unternehmens genommen.

Wir freuen uns deshalb besonders über die aktuelle Ausgabe der Wild&Hund 20/2021 in der WuH Redakteur Bernd Helbach unter dem Titel "Die Schneider von Neustadt" ein Firmenportrait von uns gezeichnet hat, dass den geneigten Leser hinter die Kulissen blicken lässt!

Artikel WuH (Kopie).jpg

Wir wünschen euch viel Spass beim Schmökern in der WuH Ausgabe 20/2021, die bei den Abonnenten wohl heute schon im Briefkasten liegt und im Laufe der Woche auch am Kisok zu erstehen sein wird!

Ich möchte mich im Namen von Drilling Jagd- & Outdoorbekleidung in besonderer Form bei allen Foristen besonders Bedanken für Ihren Input und Feedback. Unser Forum stellt für die jagende Netzgemeinde eine ganz besonders wertvolle Quelle an Information & Inspiration dar.
Die große Zahl an Beiträgen unterschiedlichster Nutzer trägt unglaublich dazu bei über den eigenen jagdlichen Tellerrand hinauszuschauen und neue Überlegungen in unser jagdliches Handeln einfließen zu lassen.

Auch ich persönlich habe durch das Forum wirklich viele Interessante Jäger kennengelernt und durfte mit ihnen Jagen - ohne diese Plattform wäre das unvorstellbar.
Trotz vieler kontroverser Ansichten hilft das Forum sowohl Jungjägern & Aspiranten sowie alten Hasen. Ich bin stolz darauf meinen Beitrag leisten zu dürfen.

Ich habe unser Geschäftskonzept, sowie unsere Produkte häufig Dank des hier erhaltenen Feedbacks angepasst, verbessert und neue Ideen entwickelt.
Wenngleich wir Jäger viel zu häufig als homogene Gruppe dargestellt werden, so wissen wir hier doch alle, dass wir so unterschiedlich sind wie unsere restliche Gesellschaft. Uns eint lediglich die erfüllendste Passion von allen: Die Jagd.

Die von außen oft verkannten Unterschiede in unserem jagdlichen Handeln und unseren Perspektiven zu Jagd, Wald & Wild versuchen wir deshalb in unsere Loden- & Hirschlederprodukte einfließen zu lassen. So wie man längst seine Büchse nach eigenen Vorstellungen konfigurieren kann, so sollte dies auch für unsere Bekleidung gelten: Jeder hat individuelle Ansprüche und Wünsche - um diese zu erfüllen gibt es unser Unternehmen: Individuelle Gestaltung von Austattung und Schnitt. Wenn wir es uns vorstellen können, dann können wir es auch herstellen!

Ich freue mich auch besonders über den Thread den unsere Kunden schon über Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten angelegt haben, wir legen höchsten Wert auf das von euch geäußerte Feedback - nur so lässt sich das Streben nach der perfekten Ausrüstung weiter voran treiben:

Wir werden auch weiterhin das Konzept der individuellen Ausrüstung forcieren. Es versteht sich daher von selbst, dass wir in Deutschland produzieren und auch unsere Rohstoffe von lokalen Anbietern beziehen. Transparenz ist und Nachhaltigkeit sind somit für uns nicht nur Floskeln, sondern eine Selbstverständlichkeit. Jeder der uns in unserer Manufaktur besucht, kann direkt Einblick in die Entstehung seines neuen Lodentextils nehmen.

Auch wenn wir Jäger in der öffentlichen Wahrnehmung von Zeit zu Zeit immer wieder unter medialem Beschuss stehen, so stehen wir trotz aller Querelen, Streitigkeiten und (Kaliber-)Diskussionen am Ende des Tages für die gleiche Sache ein: Den Erhalt und den Fortbestand der waidgerechten Jagd. Auch deshalb verstecken wir uns als Unternehmen nicht hinter Appeasement und Floskeln, wir tragen unsere Passion im Namen und die stilisierten Läufe der traditionsreichsten Jagdwaffe im Logo:

20211016_135625 (Kopie).jpg
Ich finde die Gesellschaft soll wissen für welche Werte und Traditionen wir einstehen. Wir zeigen wer wir sind, auch mit unserem Unternehmen.

Wir freuen uns auf viele weitere neue Bekanntschaften - ihr seid bei uns immer herzlich willkommen!


Ein ganz besonderer Dank geht hier nochmal an unseren @admin Thomas Dillenberger, Bernd Helbach der uns diesen Sommer in unserer Manufaktur besucht hat und alle Foristen die ich bereits kennenlernen durfte.

Allzeit Waidmannsheil,

das Team von Drilling Jagd- & Outdoorbekleidung

www.drilling-jagd.de
 
Registriert
2 Feb 2021
Beiträge
267
Vielen Dank.
Auf der homepage werden bei den Accessoires übrigens auch sämtliche Jacken angezeigt.
Gefällt mir gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Sep 2015
Beiträge
475
Lieber El Caracho,
im Moment habe ich nichts von dir, finde aber eure Ideen und eure Firma sehr sympathisch. Ich wünsche euch viel Erfolg und Freude an der Arbeit.
Wmh
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
3.894
Ich hoffe, daß ich morgen die neue W&H in den Händen halte und bin gespannt auf die Story.
Alles Weitere ergibt sich, wenn ich dann mal in der Nähe bin.
 
Registriert
12 Dez 2009
Beiträge
2.482
An dieser Stelle schon mal vielen Dank an Jan, für die schnelle Zusendung der Farbmuster und der anschließenden Lieferung zur Anprobe!
 
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
2.852
Hab die Ausgabe schon vor einer Wocher erhalten im Abo. Witzig ist der Text unter dem Foto, dass Euer Wachtel im Unternehmen als Materialtester fungiert. Viel Erfolg weiterhin!
 
Registriert
22 Nov 2015
Beiträge
2.633
Sowohl mein Frauchen als auch ich haben mittlerweile eine Jacke von Drilling / ElCaracho.

Meine Frau einige Wochen länger als ich und ist noch immer begeistert, da sie die als Alltagsjacke auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkauf usw. trägt.

Bei mir war eigentlich eine Jacke eines großen und renommierten Waffenherstellers gekauft - als ich das Paket geöffnet habe kam mir ein ähnlicher Geruch wie im Lagerhaus im Giftcontainer entgegen. Daher ging das Paket postwendend zurück an Big F.

Dafür kam ElCaracho zum Zuge und die Jacke (Uller) macht bisher einen sehr guten und wertigen Eindruck. Aber richtig gebraucht habe ich die wirklich warme Jacke bisher noch nicht - kommt aber sicherlich noch die nächsten Wochen...

Langer Rede - kurzer Sinn: Kaufempfehlung!
 

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
2.175
Nachdem ich mir ja Dummerweise alle warmen Jacken hab klauen lassen ist es auch für mich soweit das ich mir eine Jacke von @ElCaracho machen lasse.

Die Kommunikation war vollkommen unkompliziert, Beratung Nachvollziehbar und mehr Praxis- als Erlösorientiert und jeder Einwand zu meinen Plänen durch ElCaracho gemacht wurde war für mich Nachträglich betrachtet ein Glücksfall.

Jetzt freue ich mich auf jeden Fall auf meine Jacke und bin gespannt ob Sie wirklich so gut ist wie hier so oft Berichtet wurde.

Was auf jeden Fall auch Pluspunkte fürs Moderatorische Ego waren war das die Jacke die man mir zur Probe geschickt hat so groß war das ich noch den ein oder anderen Abend bei Rehrücken mit Risotto und Wein frönen kann 😅
 
Registriert
2 Sep 2016
Beiträge
553
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Ich hatte diesen Sommer eine Baustelle in der Nähe von Jan und bin einfach mal vorbei gefahren.
Hatte die Uller in grau anprobiert und auch gleich mitgenommen.
Die Jacke trage ich mittlerweile täglich, mal mit, mal ohne Kapuze, ganz nach Bedarf.
Sie ist auf Grund der vielen Taschen unglaublich vielseitig.
Die Verarbeitung ist hervorragend und bei der Auswahl der Materialien würde auf jedes Detail geachtet.
Von meiner Seite auch eine klare Kaufempfehlung!
Wenn ich dann mal Zeit habe, werd ich mir noch eine der Westen holen.
Jan, ich wünsche Euch weiterhin maximalen Erfolg!
 
Registriert
22 Nov 2015
Beiträge
2.633
Kleiner Tipp für Dich:
Auch die Damenjacken sind toll - solltest Du vielleicht bedenken beim nächsten Einkauf 😉
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
130
Zurzeit aktive Gäste
614
Besucher gesamt
744
Oben