Drückjagden 20/21

Anzeige
Registriert
31 Jan 2002
Beiträge
6.010
Zur Erklärung: soviel Schnee hatten wir ganz lange nicht mehr. Dazu Mond!
Heute Saison Abschluss!
Jetzt fehlt noch Anblick u vielleicht wmh.
Gruss aus der niedersächsischen Tiefebene
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
5.100
Zur Erklärung: soviel Schnee hatten wir ganz lange nicht mehr. Dazu Mond!
Heute Saison Abschluss!
Jetzt fehlt noch Anblick u vielleicht wmh.
Gruss aus der niedersächsischen Tiefebene

Guten Anlauf und sichere Kugel...!
Ihr habt jetzt unseren Schnee, den wir im mittl. Westen nun weggeregnet bekommen haben, aber vermutlich ist es anderer...;).

Wasser in die Böden, gut für die Landschaft, nur in den Flüssen wirds schon reichlich eng.:rolleyes:
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.559
Wär besser gewesen, wenn der Schnee langsam weggetaut wär. So fließt wieder viel zuviel oberflächlich ab.
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
5.100
Aber die Böden waren nirgends gefroren vor den Schneefällen, nehmen schon jetzt einiges auf.
Ihr da unten, habt natürlich mal wieder zuviel des Guten (Schnees) abbekommen...;)
 
Registriert
31 Jan 2002
Beiträge
6.010
Endlich Schnee u Leinen rauhreif 😜
U feuchtigkeit braucht es auch.
Anblick ja! Strecke u schuss leider nein! Trotzdem sehr schön🤗
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.559
Aber die Böden waren nirgends gefroren vor den Schneefällen, nehmen schon jetzt einiges auf.
Ah, doch. Bevor der Schnee kam, hatten wir hier einige Zeit knackigen Barfrost. Drum blieb vermutlich auch in der kurzen Hitzewelle vor dem zweiten Schwung so viel liegen. Aber das mag lokal gewesen sein. Auf jeden Fall tut es vielen Gegenden gut, da hast Du recht.
 
Registriert
23 Mai 2013
Beiträge
2.673
Sitze gerade zufrieden vorm Rechner, das Himmelfahrt-Feierschwein ist Dank der Bemühungen
der Freunde und Kollegen eingetroffen. Diese konnten heute zum Abschluss noch einmal 11
Sauen aus Schilf, Moor und Hecken auf die rechte Seite legen! Danke!
Ich selbst konnte wegen des Wetters leider nicht mit. Außerdem musste ich das letzte mal dort
mit Erschrecken feststellen, das Auwaldzecken manchmal schneller rennen können als ich!
Abartige Biester! Morgen muss erst einmal der Gasbrenner an die Schwarte!
 
Registriert
16 Mrz 2011
Beiträge
1.566
@rico 61 na da wollen wir mal beide hoffen das uns zu Himmelfahrt wieder feiern lassen ,wir wollten da auch Party machen.😁😁
Ist zwar OT aber ich schätze mal DJ sind eh so ziemlich vorbei.

Gruß Seppel
 
Registriert
11 Feb 2018
Beiträge
81
So, Das wars mit der DJ-Saison, Samstag war die letzte.
Zeit fürs kleine Resumee.

von den 8 dafür Verplanten Terminen fanden nur 2 (Oktober/Anfang November) terminlich wie geplant statt, 2 fielen aus und die anderen 4 wurden "nach hinten"(Sprich i.d. Januar bzw. von Anfang auf Ende Januar) verschoben, in der -vergeblichen- Hoffnung auf Änderung der besch....enen Gesammtsituation

also immerhin 6 von 8, wenn auch mit dem ganzen Corona gedöhns, d.h. Einteilen der zig Leute in halbdutzend-Gruppen, die weitestgehend autonom agierten, ebenfalls stark eingeschränktes oder fehlendes Abschluss-Treffen mit Strecke legen, deutlich mehr Kontakte via Handy-absprachen, rudimentäres oder fehlendes Schüsseltreiben(ist man halt eher daheim und muß an Thermoskannen mit was warmem denken usw., aber alles irgendwie machbar

Trend: Rehe wie die Vorjahre, Sauen hier bei den Revieren (Kreise WW/MYK/AK) leicht, aber spürbar zurückgehend, Füchse werden hier kaum geschossen, von daher wohl gleich.

Samstag jedenfalls 2 treiben a 1,5 Std.
Vormittags 10.00 im strömenden Regen, der in Schneeregen überging und dann beim 2en Treiben ab 13.30 Schnee, abschließend weiße Decke von ein paar CM, mittlerweile ist es wieder alles weg..

Dennoch 7 Rehe, 9Sauen und 1 Fuchs= entspricht dort der Regel, obwohl das Wetter nicht sooooo dolle war und ein nennenswerter Teil des Waldes /der Felder unter Wasser stand ( tage zuvor heftige Regenfälle mit 15 cm Schneeschmelze, 3 Tage zuvor konnte man noch problemlos Skifahren...), so daß wir zu beginn der Jagd unkten, statt der Waffen besser Angelruten mitzunehmen.

Bei allen Jagden keine Schäden an Mensch, Hund, Material (darf man auch nicht als Selbstläufer erwarten) und persönlich mit 1 Überläuferschwein und 3 Rehen mmn. OK-Beitrag geleistet.

Alte Kontakte erneuert, neue geknüpft,mal ein paar fremde Gesichter und Stimmen mitbekommen, was in Zeiten der ansonsten drögen Lage ohne sonstiges Amüsement a la Restaurant/Kino/Innenstadtbummel usw. schon immer ein "Event" ist.

Festgestellt, was an der persönlichen Ausrüstung für DJ-saison ab Herbst 2021 noch optimiert oder weggelassen werden könnte, auch nicht verkehrt.

Jetzt ist erstmal wieder aktivität vor der eigenen Haustür angesagt.
neben ein paar Bauprojekten bei in die Jahre gekommenen Ansitzen und ausweitung der "operation Wildäcker pflegen+ergänzen" wird spätestens ab März wieder ganz oben auf der Tagesordnung stehen müssen:

die momentan noch weitgehend im Laubwald aktiven und Eichel/Buchecker/Gewürm- suchenden Sauenrotten von dem gewohnten "Wiesenschänden" abhalten, sobald die Bodenfauna die Borstentiere wieder anlockt.....
 
Registriert
14 Feb 2006
Beiträge
12.216
Aber die Böden waren nirgends gefroren vor den Schneefällen, nehmen schon jetzt einiges auf.
Ihr da unten, habt natürlich mal wieder zuviel des Guten (Schnees) abbekommen...;)
Bei uns ist das so. Die Äcker sind grundlos. Auch das Hochwasser hält sich im Grenzen. Der Boden war bei uns auch nicht gefroren. Der Wald hat schon bekommen was er braucht. Also auch bei uns vergleichsweise wenig oberflächig abgelaufen.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.559
Also im Südosten von By ist es der gefrorene Boden, der da "dürr" ist. Wenn man sich den Jahresverlauf ansieht, säbestätigt sich die Empirie. Es hat im Sommer so viel geregnet, daß zumindest im Süden von Trockenheit keine Rede mehr sein kann.
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.270
Hasst mich, aber rein aus Wildschaden Sicht wäre ich nicht böse wenn wir wieder einen trockenen Sommer wie 2020 haben würden. Dann bin ich im September den Mais los und dann schläft es sich schonmal wieder entspannter :whistle:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben