Dutch Oven- Der schwarze Wundertopf

Anzeige
Registriert
27 Aug 2003
Beiträge
1.232
Habe mich zwischenzeitlich mal wieder mit meinem Dopf versöhnt :)

Letzte Woche dieses Gericht im 12er:

Zwiebeln und Speck anbraten, 1 kg Wildschweinhack dazu, ordentlich mit Magic Dust und Cajun Mischung würzen sowie extra Salz.
Dann (alles kleingewürfelt) dazu: Karotte, Sellerie, Lauch, Petersilie, Tomaten.
Etwas größer gewürfelt: Kartoffeln und Hokkaido. Dose passierte Tomaten drüber. Noch nen Schlabber BBQ Sauce.
Dann 45 Minuten gurgeln lassen, reicht. Brühe war ausreichend, musste kein Wasser zugeben.

Im Suppenteller servieren, Schmand drüber. War einfach, schnell und hat saugeil geschmeckt.

Will das nächste Mal die Kartoffeln durch komplett Hokkaido ersetzen, der hat ziemlich gut da drin geschmeckt.
 
Registriert
6 Jun 2011
Beiträge
97
Habe jetzt auch zwei Döpfe (ft9 und ft4,5). Auf Wunsch der Kinder mit den Cinamon Rolls eingeweiht:

48714310-4169-4AF4-947B-FC5A5400595B.jpeg

Auf Anhieb perfekt geworden. Hat aber ca. 40min Garzeit gebraucht ( 12-15 Grillbrikets auf dem Deckel).

Wer noch auf der Suche nach einem ist: ich habe meine von ebay Kleinanzeigen, dort verkauft ein Obimarkt in Biedenkopf wohl einige Restposten. Ich war zuerst etwas skeptisch, wurde aber schnell und ohne irgendwelche Probleme geliefert. Und der Preis ist echt gut, vielleicht haben die noch welche da.


Gruß, Marc
 
Registriert
10 Nov 2007
Beiträge
1.424
ich will auch son Ding haben. Welches ist denn die passende Größe?
Irgendwas zw Spielzeug und Mannschaftsverpflegung. Ich kann zu kleine Töpfe nicht leiden. Ist euch mal aufgefallen, wenn die Weibchen kochen, die greifen IMMER zum kleinsten vorhandenen Topf und wundern sich dann, wenn nix klappt und es nur Sauerei gibt?

Aber zurück zum Thema - so für 4-6 Personen? FT 6 oder 9?
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
6.890
ich will auch son Ding haben. Welches ist denn die passende Größe?
Irgendwas zw Spielzeug und Mannschaftsverpflegung. Ich kann zu kleine Töpfe nicht leiden. Ist euch mal aufgefallen, wenn die Weibchen kochen, die greifen IMMER zum kleinsten vorhandenen Topf und wundern sich dann, wenn nix klappt und es nur Sauerei gibt?

Aber zurück zum Thema - so für 4-6 Personen? FT 6 oder 9?
Nimm den 9er
 
Registriert
16 Mai 2018
Beiträge
439
Moin, das ist easy. In dem Fall 2 große Pakete VW-Currywurst und 2 Flaschen VW-Curryketchup. Die Würste aus dem Kunstdarm befreien, in ein bis anderthalb cm breite Stücke schneiden und ab in den Dopf. Die beiden Flaschen Sauce dazu, jede nochmal mit etwas Wasser durchschütteln und durchrühren. Beim FT9 unten 7 und oben 14 Kokokocubes, muss ja nur heiß werden und die Sauce etwas einkochen. Nach spätestens 1 Stunde ist ein Partygericht mit Miniaufwand fertig. Dazu gibt's klassisch Weißbrot und Currypulver kann jeder nach belieben machen. Hab da ein paar zur Auswahl von fruchtig Süß bis teuflisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Jan 2013
Beiträge
1.200
Moin, das ist easy. In dem Fall 2 große Pakete VW-Currywurst und 2 Flaschen VW-Curryketchup. Die Würste aus dem Kunstdarm befreien, in ein bis anderthalb cm breite Stücke schneiden und ab in den Dopf. Die beiden Flaschen Sauce dazu, jede nochmal mit etwas Wasser durchschütteln und durchrühren. Beim FT9 unten 7 und oben 14 Kokokocubes, muss ja nur heiß werden und die Sauce etwas einkochen. Nach spätestens 1 Stunde ist ein Partygericht mit Miniaufwand fertig. Dazu gibt's klassisch Weißbrot und Currypulver kann jeder nach belieben machen. Hab da ein paar zur Auswahl von fruchtig Süß bis teuflisch.
Du brätst aber schon die Wurst erstmal scharf an, oder legst auf die Röstaromen nicht so wert?
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
167
Zurzeit aktive Gäste
632
Besucher gesamt
799
Oben