Dutch Oven- Der schwarze Wundertopf

Anzeige
Registriert
16 Mai 2018
Beiträge
544
Leider noch keinen perfekten Erfolg ohne zusätzliches Grillen geschafft. Haben es auch schonmal flach in den DO gelegt, das hat ganz gut funktioniert, aber halt nur bei der obersten.
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
4.527
Wildgulasch aus dem schwarzen Kessel
CA806884-B8DF-40D5-88A1-E0E1577E6E52.jpeg
Speck auslassen
D6BD23E7-D607-4FFB-8950-3061C72560CA.jpeg
Fleisch anbraten
055FC4F1-9399-4132-BB7F-7A5BBD4C8EAA.jpeg
Zwiebeln hinzufügen

14D9987B-2DD0-495F-9CE8-B3BC5BB179F2.jpeg
Das Ganze etwas anrösten

DADE00ED-BBFF-4354-AAE9-F7E6BCCA5EB6.jpeg
Knobi hinzu

190F2E99-A1A9-45D6-80A8-826FD52C01F8.jpeg
Trockener Rotwein hinzu und einreduzieren lassen
0F1F83E6-ACEA-4EF7-BE3A-4C55F51CE773.jpeg
Selbst gemachten Wildfond hinzu gebeben
0A7D8CA0-9E8D-43F4-8E1C-9C3AF1874CED.jpeg
Und von Unterhitze auf reduzierte Unterhitze und Oberhitze umstellen.
Und das Ganze 2-3 Stunden köcheln lassen.
Fäddisch
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.209
Wildgulasch aus…. Ich sehe nur Wildgulasch im schwarzen Kessel…. Lasst es Euch munden.
 
Registriert
27 Jun 2010
Beiträge
479
Gestern ein kleines Nachbarschaftsessen veranstaltet und dazu einen Gabler, den ich vor zwei Wochen erlegt habe, verdutcht.

Folgende Rezepte:




Für die Wildverschmäher gabs Hähnchen:


Und noch einen Vegie-Dopf, der letztendlich nur das Bett für die Hähnchenschenkel kopiert hat...

IMG_20220522_150801.jpgIMG-20220522-WA0005.jpgIMG-20220522-WA0006.jpg
 
Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
4.977
Das mit dem Stapeln ist natürlich eine naheliegende, aber mir noch nicht gekommene Idee (habe aber auch nur einen Dopf :))
 
Registriert
7 Jan 2017
Beiträge
2.178
Hui, das aber noch mal ein ganz anderes Level. Und ich überlege schon ob ich mir eine zweite Pfanne holen will.
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.209
Gestern ein kleines Nachbarschaftsessen veranstaltet und dazu einen Gabler, den ich vor zwei Wochen erlegt habe, verdutcht.

Folgende Rezepte:




Für die Wildverschmäher gabs Hähnchen:


Und noch einen Vegie-Dopf, der letztendlich nur das Bett für die Hähnchenschenkel kopiert hat...

Anhang anzeigen 194172Anhang anzeigen 194173Anhang anzeigen 194174
Sieht lecker aus! Bei den vielen Töpfen kam mir doch glatt die Frage in den Sinn, ob da nicht einer fehlt. Der Bowletopf mit dem dezent alkoholisierten Schlummertrunk?
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.209
Wildschweingulasch aus einer 24 h in Tucher Rotbier eingelegter Keule….mit Pflaumenmus, Tomatenmark und Senf verfeinert, mit Paprika und Aroniabeeren abgeschmeckt, war etwas zu säuerlich, also noch ein wenig Honig dazu und der kulinarische Friede war am Wochenende gesichert.
 

Anhänge

  • 163C9B3B-F44C-42B9-9BD1-25FAD7C96CD9.jpeg
    163C9B3B-F44C-42B9-9BD1-25FAD7C96CD9.jpeg
    378,2 KB · Aufrufe: 84
  • A6900204-5FCA-49B6-891F-1D8368E6226B.jpeg
    A6900204-5FCA-49B6-891F-1D8368E6226B.jpeg
    829,6 KB · Aufrufe: 84
  • 1A5DAC54-CC46-472E-89E6-E6393A7C5195.jpeg
    1A5DAC54-CC46-472E-89E6-E6393A7C5195.jpeg
    756 KB · Aufrufe: 85
  • 4FB8D216-50FA-4F16-A9EE-BD589D7D87EF.jpeg
    4FB8D216-50FA-4F16-A9EE-BD589D7D87EF.jpeg
    650,4 KB · Aufrufe: 67
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.209
Bild zwo war extra so arrangiert, um einem gutgläubigen Leckermaul zu suggerieren, das immer ein paar Stücken Lunge dazu gehören...derb, aber es ergab sich so als Scherz.
 
Registriert
27 Jun 2010
Beiträge
479
Vielen Dank fürs positive Feedback!

Das war auch meine bis jetzt aufwendigste Aktion. Wir haben einen ft9 und ft12. Hab mir für das Essen nochmal einen 9er und einen 12er und zusätzlich einen 6er besorgt.

Hab dieses mal etwas mit Zitrone und Orange experimentiert und werd ab jetzt immer irgendwas Zitrushaltiges mit rein tun!

Lessons learned gabs auch bei der Verwendung von Tomaten, Paprika und Zucchini: sparsam mit der zugekippten Flüssigkeit! Auch wenn Huhn und Wild recht mager sind hätten die Hähnchenschenkel ruhig etwas weniger schwimmen können.
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.209
Du arbeitest mit Zitrusgewächsen, ich nehm gern Sauerkraut mit in den Topf und konnte bisher nicht feststellen, dass es der Patina schadet, wie in manchen Anleitungen zu lesen ist.
 
Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
4.977
Wildschweingulasch aus einer 24 h in Tucher Rotbier eingelegter Keule….mit Pflaumenmus, Tomatenmark und Senf verfeinert, mit Paprika und Aroniabeeren abgeschmeckt, war etwas zu säuerlich, also noch ein wenig Honig dazu und der kulinarische Friede war am Wochenende gesichert.
Pflaumenmus klingt nach einer guten Idee!
 
Registriert
27 Jun 2010
Beiträge
479
Frage an die Profis in der Hoffnung, dass das Thema noch nicht diskutiert wurde [hab mich erst ab Seite 50 eingeklinkt] :

Meine Frau und ich essen oft zu zweit/miz einem Gast. Neben dem ft9 und dem ft12 möchte ich noch einen kleineren Dopf anschaffen. Das Gewicht der großen Töpfe ist mir fürs Kochen unter der Woche zu stressig.

Soll es ein ft4,5 oder nur ein ft3 werden?
Der Preisunterschied zwischen den beiden ist enorm. Ist der ft3 zu klein, um damit 2/3 vollwertige Mahlzeiten zu kochen?
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
100
Zurzeit aktive Gäste
263
Besucher gesamt
363
Oben