Dutch Oven - Tips, Tricks und Rezepte

Anzeige
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.750
Gefällt mir
24.441
@Remy cooler Tisch, hast Du den selbst gebaut?
Ja,

allerdings hatte ich Glück, das geformte Alu-Riffelblech war schon so vorhanden, lediglich die Seiten habe ich
angefügt.
Ein Edelstahl Untergestell hatte ich auch, schon war der Tisch fertig.




bitte bitte sag was zu den Rippchen:smile:

Da habe ich das beschrieben, ein Rezept im klassischen Sinne gibt es nicht, braucht der DO zum Glück auch nicht.....

https://forum.wildundhund.de/showthread.php?116175-Improvisationsdopf


Remy
 
Mitglied seit
7 Nov 2013
Beiträge
117
Gefällt mir
16
Ich hole den Faden nochmal hoch...hat einer der DO-Experten hier einen Lodge DO im Einsatz und lohnt sich der Aufpreis?
Ich hab nen 12er deep von Lodge im Einsatz. Leider sind die Teile hier in Europa stark überteuert (140€ vs. 80$). Hätte ich meinen nicht selbst aus USA mitgebracht, hätte ich ne güstigere Alternative gekauft. Meine Kumpel haben die günstigeren Alternativen und die funktionieren genauso gut.

Aber ein Lodge ist halt ein Lodge... man kauft ja auch das Feeling mit:roll:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 Okt 2014
Beiträge
48
Gefällt mir
11
Zwar Gams statt Reh, funktioniert aber auch ;-):

Im Dutchoven gebackener "Rücken/Filet im Teig" (Seit dem Tag, wo die Fotos entstanden, tue ich das Wildfleisch immer mit Speck umwickeln oder mit einigen eingelegten Früchten als Saftspender versehen, sonst eher trocken!)

Darauf in der Gussbratpfanne ein Leberchen. Mhhhmmmmm!
 

Anhänge

Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.750
Gefällt mir
24.441
Servus, hat jemand ein gutes Rezept für Reh Schulter im Dopf?

Mal was Grundsätzliches..... beim DO ist weniger Rezept als Improvisation angesagt,

wie sonst, hätte er den Wilden Westen erobert....


Fast alles geht im DO, einfach probieren....

einige wenige Anregungen könnt ihr euch hier holen....


https://www.grillsportverein.de/forum/forums/dutch-oven.33/

https://bbqpit.de/category/rezepte/dutch-oven/

http://feuer-topf.de/dutch-oven-rezepte/

http://dutch-oven-rezepte.de/


Bitte haltet euch nicht sklavisch an irgendwelche Grammangaben irgenwelcher Zutaten, alles nicht nötig....

Remy
 
Mitglied seit
25 Jun 2015
Beiträge
813
Gefällt mir
169
Hallo=)
Ich bin auf der Suche nach einem Rezept für ca. 12 Personen, alles Männer mit gesundem Appetit.
Grundsätzlich würde ich gerne Wildgulasch oder ähnliches machen, wieviel KG Fleisch bräuchte ich? Und würdet Ihr lieber Rehwild, Damwild oder Schwarzwild nehmen?
Ich habe 2 große DO's zur Verfügung.
Folgendes habe ich gefunden...passt das Eurer Meinung nach?



 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12 Dez 2009
Beiträge
2.248
Gefällt mir
62
Wir machen es seit Jahren nach diesem Rezept. Ist irgendwo aus dem www.
3665EBCF-3F8B-4BED-AAA0-B8A17E4D03EA.jpeg
Mittlerweile kommt noch ein kleines Stück Zartbitter-Schokolade kurz vor dem Servieren hinzu. Reicht für 4 gute Esser.
 
Mitglied seit
28 Jun 2013
Beiträge
300
Gefällt mir
94
Hallo=)
Ich bin auf der Suche nach einem Rezept für ca. 12 Personen, alles Männer mit gesundem Appetit.
Grundsätzlich würde ich gerne Wildgulasch oder ähnliches machen, wieviel KG Fleisch bräuchte ich? Und würdet Ihr lieber Rehwild, Damwild oder Schwarzwild nehmen?
Ich habe 2 große DO's zur Verfügung.
Folgendes habe ich gefunden...passt das Eurer Meinung nach?

Das wird wohl ein bissel knapp werden für 12 Personen....

Für einen Erwachsenen solltest Du ungefähr 220 bis 280 Gramm Fleisch pro Person einkalkulieren

Grüße
 
Mitglied seit
25 Jun 2015
Beiträge
813
Gefällt mir
169
Dann werde ich das Rezept von !!Sauen!! nehmen und hochrechnen!
Vielen Dank dafür. Ich hoffe ich vergesse nicht Bilder zu machen!
 
Mitglied seit
21 Jan 2011
Beiträge
4.445
Gefällt mir
1.434
Hallo=)
Ich bin auf der Suche nach einem Rezept für ca. 12 Personen, alles Männer mit gesundem Appetit.
Grundsätzlich würde ich gerne Wildgulasch oder ähnliches machen, wieviel KG Fleisch bräuchte ich? Und würdet Ihr lieber Rehwild, Damwild oder Schwarzwild nehmen?
Ich habe 2 große DO's zur Verfügung.
Folgendes habe ich gefunden...passt das Eurer Meinung nach?



Was hat die Buttermilch für eine Bedeutung???
Mir fehlen in diesem Rezept die Zwiebeln und der gemahlene Paprika.
Ich würde pro Person mindestens 200-250 Gramm Fleisch pro Person rechnen, gibt ja hoffentlich auch eine Beilage, oder?
 
Mitglied seit
25 Jun 2015
Beiträge
813
Gefällt mir
169
Als Beilage nur Brot. Ich würde es gerne einfach halten.
Und natürlich gehören Zwiebeln dazu;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Nov 2007
Beiträge
977
Gefällt mir
133
300 sind in Ordnung. Bei 12 Mann sind das also knapp 4 Kilo, ich würde noch 1-2 Kilo Sicherheitsreserve dazu nehmen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben