Eckhard Fuhr im Deutschlandfunk: Thema "Wolf"

Anzeige
S

scaver

Guest
#2
Der Wolf ist nicht ausgestorben in Deutschland, der wurde aus Selbstschutz gnadenlos verfolgt, bis es keinen mehr gab. Ausgerottet. Wenn man schon den Wolf jetzt auf das moralische Podest vermeindlich intakter Natur hieft, muss man schon das Kind beim Namen nennen. Und der "Kollege Wolf" ist auch nur ein Kollege für uns Jäger, leiden tun andere, die Tierhalter. Jäger sollte da mal den Babbel halten, aber der Mann lebt ja vom Gegenteil. Ach ist das alles schrecklich Gaga und verlogen.
sca
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben