Editorial 5/21: Keine Gnade

Anzeige
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.818
Mangelnde wildbiologische und jagdtaktische Kenntnisse bei manchen Jägern. Gerade bei der Rotwildbejagung ist da mancherorts noch viel Fortbildungsbedarf.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.648
Falsche Antwort. Also, wer hat ein Problem und welches?
 
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.818
Dem Editorial nach das Wild mit den Auswüchsen gewisser "Jäger". ;)

Es wird nur wieder mal von gewissen Leuten so getan als wäre das ein forstlich bestimmtes Problem.
 
Registriert
17 Nov 2016
Beiträge
3.253
und gewisse leute schieben ihre jahrelangen Fehler auf "die Jäger"

Dem Editorial nach das Wild mit den Auswüchsen gewisser "Jäger".

Den Satz hätte ich zudem mal gern verständlich erklärt welches Editorial..?

welche Auswüchse ..?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.648
Es IST ein Problem der Forstwirtschaft. Weder das Wild noch die Jäger haben ein Problem.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.648
Ja, weil der Forst es zum Problem des Wildes und der Jäger macht.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
68.648
Dazu müsste beim Forst erstmal die Bereitschaft erkennbar sein, es eben nicht als ein Problem zu betrachten.
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
13.986
Also laut den Antworten von Mohawk, ist es kein Problem des "Forst", und laut deiner Antwort ist es ein Problem der Jäger, die sich ein Problem machen ließen.


CdB
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
13.986
Ich war am WE mit einigen Waldbesitzern draussen, die wollten von mir wissen was sie für Optionen haben mit ihren Waldstücken. Die hatten doch tatsächlich ein Problem damit, dass die wenige noch existierende Kiefernnaturverjüngung zusammengeknabbert wurden. Demnächst haben dann eventuell die Jäger dort ein Problem. Der "Forst" stand übrigens nur daneben und hatte die Hände in den Hosentaschen, völlig problemlos.


CdB
 
Registriert
6 Nov 2013
Beiträge
13.986
Ja.

Was meinst du was sich dort noch verjüngt bzw wächst, wenn nicht mal Kiefer unverbissen hochkommt?

CdB
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
116
Zurzeit aktive Gäste
446
Besucher gesamt
562
Oben