Ein-/Ausschalter Schleifstein

Registriert
19 Dez 2017
Beiträge
90
Hallo zusammen,

bei meinem ca. 25 Jahre alten Schleifstein von Bosch hat der Ein-/Ausschalter (Wippschalter mit Leuchtfunktion) einen Wackelkontakt. Da der Schleifstein aber ansonsten noch gut funktioniert, möchte ich versuchen den Schalter zu ersetzen.

Leider finde ich im Internet nirgendwo den gleichen oder einen ähnlichen Schalter. Hat vielleicht von euch da jemand einen Tipp?
Die Öffnung in dem Gehäuse des Schleifsteins hat die Maße (ca.) 41mm x 13 mm.

Hier ein paar Bilder des Schalters:

20221031_1620292.jpg20221031_1619582.jpg20221024_162430.jpg
Auf dem letzten Bild ist das Innenleben des Schalters zu sehen.

WMH,
Boreal
 
Registriert
22 Apr 2020
Beiträge
160
Hm, steht auf der Seite des Schalters irgendwo eine Bezeichnung oder gibt es auf der Maschine ein Typenschild?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11 Aug 2011
Beiträge
2.480
Kannst Du den Krempel nicht einfach ein wenig putzen schmieren und wieder zusammensetzen?
 
Registriert
30 Jul 2010
Beiträge
1.243
Als ich mal einen Schaler für eine alte Standbohrmaschine brauchte bin ich zu Conrad (Elektroladen/unserer Conrad hier hat leider zugemacht). Die hatten in der Kleinteilabteilung wirklich einen passenden Schalter. Im Zweifel Bosch mal anschreiben. Mit etwas Glück haben die noch soetwas da.
 
Registriert
19 Dez 2017
Beiträge
90
Danke für die vielen Rückmeldungen!
Auf der Seite von Hammertools habe ich zwar das Gerät gefunden (Bosch PSM 150 Doppelschleifer), allerdings ist der An-/Ausschalter als Ersatzteil nicht mehr lieferbar.

Ich suche nochmal im Internet, ob es einen vergleichbaren Schalter mit den Einbaumaßen gibt (habe aber bisher nichts gefunden). Ansonsten gibt es zu Weihnachten eine neue Schleifmaschine ;)
Danke nochmals!
 
Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
5.839
Was könnten die 4 Pole denn sein? Ein zweipoliger Ein-/Aus-Schalter? Oder eher ein Um-Schalter? Mir fehlt gerade die Vorstellungskraft :)

Ein einfacher Ein/Aus hat zwei Pole, die er trennt oder schaltet.
Ein einfacher Umschalter hat drei Pole. Dann verläßt es mich :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Sep 2011
Beiträge
649
Den Schalter überbrücken, drin lassen und damit schalten. Das dürfte die einfachste Lösung sein.filmer-steckdose-mit-schalter-208555.jpg
 
Registriert
27 Okt 2020
Beiträge
963
Denke das der passt.





ne passt doch nicht,


aber in Italien scheint es den noch zu geben:



 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Jul 2020
Beiträge
26
Was könnten die 4 Pole denn sein? Ein zweipoliger Ein-/Aus-Schalter? Oder eher ein Um-Schalter? Mir fehlt gerade die Vorstellungskraft :)

Ein einfacher Ein/Aus hat zwei Pole, die er trennt oder schaltet.
Ein einfacher Umschalter hat drei Pole. Dann verläßt es mich :)

Maschinenschalter sind 4 polig, nach Spannungsausfall öffnet dieser, damit die Maschine nicht von selbst wieder anläuft, wenn die Spannung wieder anliegt
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
154
Zurzeit aktive Gäste
456
Besucher gesamt
610
Oben