Einen Jimny kann nichts ersetzen ausser ein Jimny , habt ihr Bilder ?

Anzeige
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.462
Gefällt mir
367
Der Händler im Nachbardorf sagte bei der Vorstellung des Jimny, dass er 2018 25 Jimny bekommt, aber er hat schon 33 verkauft. Für mein Verständnis geht der weg, wie geschnitten Brot!
Auf jeden Fall, ist ja auch kein Wunder bei einem Fahrzeug mit Alleinstellungsmerkmal und großer Anhängerschaft das seit ~20 Jahren zum ersten Mal einen Modellwechsel bekommt.
 
Mitglied seit
3 Okt 2014
Beiträge
99
Gefällt mir
41
Ich hätte schon einen neuen (nur Ausstellungsstück) im Oktober mitnehmen können, aber der dolle Händler hat trotz mündlicher Zusage die Karre am nächsten Tag an den nächstbesten Laufkunden verkauft.... unfassbar. In Wiesbaden waren nur 2 mit Automatik bestellbar für ´19, das war´s. aber... allrad24.de hat noch einen grünen für 01/19
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
45.791
Gefällt mir
1.744
Ich hoffe du hast ihn gekauft, aktuell ist da keiner mehr mit Automatik.
 
Mitglied seit
11 Jan 2018
Beiträge
53
Gefällt mir
97
War schon immer ein stiller Fan von SJ/Jimny alt und jetzt auch neu.
Hatte die letzten Monate vor bekannt werden und erscheinen des neuen schon mit dem Gedanken gespielt dass das der nächste sein könnte...

Nachdem ich ihn auch schon mehrfach von außen gesehen habe, ergriff ich die Chance einen von innen auf Tauglichkeit hin zu überprüfen.

Wie erwartet, eine tolle Kiste ! nur leider für mich/uns als Mehrhundehalter und begeisterten Krähenjäger nicht zu gebrauchen. Auch der Anfängliche Plan einen doppelten Ladeboden ein zu ziehen reicht nicht aus.
Da müsste ich für die Krähenjagd schon mit dem Anhänger ins 50km entfernte Revier ausrücken...und somit ist der Jimny für mich und meine Zwecke raus (leider)

Eigentlich und sachlich betrachtet, wusste ich das schon vorher, wollte es aber bestätigt wissen bevor nach was anderem geschaut wird :giggle:
 
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
571
Gefällt mir
20
Von denen max 20 kg bleiben als Nutzlast....
;)
Wobei die Reifen sind klein, dann geht einer noch drauf aufs Dach...
Oder ne Kiste bier....dann ist Schluss
 
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.150
Gefällt mir
240
War schon immer ein stiller Fan von SJ/Jimny alt und jetzt auch neu.
Hatte die letzten Monate vor bekannt werden und erscheinen des neuen schon mit dem Gedanken gespielt dass das der nächste sein könnte...

Nachdem ich ihn auch schon mehrfach von außen gesehen habe, ergriff ich die Chance einen von innen auf Tauglichkeit hin zu überprüfen.

Wie erwartet, eine tolle Kiste ! nur leider für mich/uns als Mehrhundehalter und begeisterten Krähenjäger nicht zu gebrauchen. Auch der Anfängliche Plan einen doppelten Ladeboden ein zu ziehen reicht nicht aus.
Da müsste ich für die Krähenjagd schon mit dem Anhänger ins 50km entfernte Revier ausrücken...und somit ist der Jimny für mich und meine Zwecke raus (leider)

Eigentlich und sachlich betrachtet, wusste ich das schon vorher, wollte es aber bestätigt wissen bevor nach was anderem geschaut wird :giggle:
Kapier ich nicht, jage auch auf Krähen. Und Hund ist dann auch mit in der Karre.
Gut, der Beifahrersitz ist dann voll mit Gerödel, aber es geht.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
45.791
Gefällt mir
1.744
Deswegen fährt ein Freund Q7. Da passen 3 Labbis plus Frau und Flinten rein.
Benz GL ginge auch noch.
Aber Jimny?:eek::ROFLMAO:
 
Mitglied seit
11 Jan 2018
Beiträge
53
Gefällt mir
97
Ich sagte doch, eigentlich war es ja vorher schon klar :cool:
BEVOR ich aber später was anderes kaufe und ewig darüber nachdenke ob es nicht eventuell doch gepasst hätte muss ich mir sowas immer selbst anschauen. Dachkorb&Wildträger&Alubox statt Reserverad und Zwischenboden wären wohl das Maximum :ROFLMAO:

Diese Worst-Case-Szenarien mit zwei Personen und Vollausstattung sind ja eher die Ausnahme...
und bisher tuts für diese Zwecke auch mein Octavia (der hebt aber nicht mehr ewig)
Höchstens ich stelle meiner Frau den Jimny hin und nehme ihren Sorento in Beschlag, da passen auch alle rein :unsure::D
 
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.150
Gefällt mir
240
Was ihr nur immer habt? Ich fahr mit Frau und Hund auf Drückjagd, Hundebox hinten, Frau auf dem Beifahrersitz (nur der Ordnung halber erwähnt), 2 Gewehre, 2 Rucksäcke, 1 Sporttasche mit Wechselklamotten fürs Schüsseltreiben, 1 kleiner Rucksack mit Hundeutensilien etc.pp.
Wild kommt auf den Heckträger. Und ich kann immer noch durch die Heckscheibe nach hinten sehen...
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
2.951
Gefällt mir
522
Mit zwei Hunden wird das schon wieder sparsam, je nach Hundegröße. Also Beifahrer ausnahmsweise ja, aber als regelmäßige Einrichtung wär mir das zu eng. Die Karre ist doch so schmal, daß ne Flinte in der Verpackung quer gar net reinpaßt, nur längs, da ist das Hundegitter dann schon wieder im Weg. Also diagonal, dann paßt keine Wildwanne mehr rein, muß man auf nen Heckträger ausweichen, was Du ja eh schon machst.

Wie man's dreht und wendet, das Auto ist nicht für Personentransport konzipiert. Warum da überhaupt noch Modelle mit Rücksitzen angeboten werden?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben