Energie sparen - was macht ihr ?

Registriert
8 Okt 2014
Beiträge
624
Ich wollte einen alten Schrank entsorgen, stellte dann aber fest dass er eine sehr dicht schliessende Tür hat.
Dort werde ich einen Satz gut durchgeschwitzter Kleidung aufbewahren, die schon deutlich müffelt (wohlwollend ausgedrückt)
Dann kann ich bei Behördenbesuchen das Duschen schon ein paar Tage vorher einstellen, wie von Herrn Kretschmer vorgeschlagen. Die Kleidung übertüncht dann einen evtl. vorhandenen Körpergeruch.:):(:sick:
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.435
Da ich viel Tee trinke, habe ich in der Küche einen Quooker, der stets kochendes Wasser vorrätig hat. Ich glaube aber nicht wirklich, dass man damit Energie spart. Aber praktisch ist er schon. Und tagsüber wird er ja mit Solarstrom beheizt, dann tut es auch nicht ganz so weh.
Stell auf grünen Tee um, der braucht auch heißes Wasser aber deutlich weniger als kochend und vor allem, ein Beutel reicht für ….Tassen. Sorte Gunpowder für Wiederlader und SP-Schützen bevorzugt zu nennen.
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.435
Horizontales Wachstum nennt sich das, bist wohl noch einer von den ganz Jungen, noch im Wachstum, hmmm?
Brustmuskelsuspensorium (TM) gegen das Abrutschen desselbigen. Wenn die Kraft, zentnerschwere Mädels zu stemmen, erstmal an der Leber vorbei gerutscht ist und vom Bauchnabel nicht oder nur widerwillig gestoppt wurde, hilft nur der Gürtel, bevor der Tiefschutz ein gänzliches Abreißen verhindern soll.
 
Registriert
14 Sep 2005
Beiträge
2.435
Der Sohn meint gerade, dass es bannig viel Strom kostet, den Wildkühlschrank für eine geringe Anzahl an Bierflaschen laufen zu lassen. Gleichzeitig meint die Beste aller Ehefrauen, dass Einzelflasche in der Tiefkühltruhe tabu sind…scheint mal wer eine vergessen zu haben.
 
Registriert
8 Nov 2015
Beiträge
1.441
Jupp, aber erst gegen 2050

2050 muss das letzte dann spätestens vom Netz gehen.
Mühleberg ist als Erstes schon 2019 vom Netz gegangen und das als drittjüngstes KKW in der Schweiz. Die Schweizer haben ja nur fünf gehabt. Es wird nicht erwartet, dass die anderen vier noch bis 2050 laufen. Die wären dann nämlich teilweise über 75 Jahre alt, waren aber mal nur für 40 Jahre ausgelegt.
Mein Punkt war: Kernkraft hat in einer aufgeklärten Bevölkerung keine Zukunft, und wir sind nicht die einzigen die keine Neuen bauen. Auch in einer direkten Demokratie wie der Schweiz hat man sich gegen neue Kernkraftwerke und eine Laufzeitbegrenzung der bestehenden entschieden und das ohne Grüne.
Ich bin übrigens zuversichtlich, dass die Schweizer die Erneuerbaren bis dahin mächtig werden ausgebaut haben. Das hätten wir auch schaffen können, wurde aber seitens der Konservativen verhindert. Das ist der nächste Punkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
23 Mai 2013
Beiträge
3.253
Jo, der Satz von der Erneuerung der Energie im Physik Studium für Grüne! Nur diese
Konservativen verhindern die Erfindung des Perpetuum mobile! Für manchen vielleicht interessant; allein D entzog dem Wind im letzten Jahr Energie im Umfang Leistung von
15500 Hiroshima- Bomben, natürlich ohne den geringsten Einfluss auf Wetter und Klima!
Oder?
Im übrigen möchte ich den Vorschlag bringen, die angedachten Wärmehallen durch
die Sonntagsreden politischer Heißluftproduzenten zu heizen. Wir haben jede Menge
diesbezüglich hochbegabtes Personal!
 
Registriert
22 Aug 2012
Beiträge
2.039
Jo, deswegen konnten die Holländer ja damals überhaupt ihr Land trocken legen.
Die Windmühlen haben den ganzen Wind gefressen und deswegen konnte der kein Wasser mehr ins Landesinnere drucken.
Das restliche Wasser haben dann die Tulpen gesoffen.

Wind ist im Grunde auch Solarenergie, denn er entsteht durch thermische Unterschiede in verschiedenen Luftschichten, die durch Sonneneinstrahlungen verursacht werden. Deswegen nimmt der Wind meistens auch ab, wenn es dunkel wird, Stürme jetzt mal ausgenommen. Da bremsen wir Menschen garnix dran.
 
Registriert
31 Jan 2013
Beiträge
894
Das Klima ist im Grunde auch nur Solarenergie. Ändert sich jetzt halt wegen irgendwas.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
149
Zurzeit aktive Gäste
385
Besucher gesamt
534
Oben