Erfahrung mit Stoeger-Jagdreisen?

Anzeige
Mitglied seit
28 Jan 2009
Beiträge
456
Gefällt mir
135
#1
Hallo zusammen,

Hat hier jemand Erfahrungen mit Stoeger Jagdreisen? Bisher finde ich recht wenig Rezensionen über diesen Anbieter, die Angebote scheinen aber zumindest auf dem Papier sehr gut zu sein wie ich finde.

Grüße und waidmannsheil
 
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
4.141
Gefällt mir
2.308
#2
Erfahrungen hab ich bisher nur am Telefon. Da klang er recht sympathisch.
So wie´s ausschaut fahren wir nächstes Jahr auf die Iberische Halbinsel über ihn.
Schau mer mal...
 
Mitglied seit
28 Jan 2009
Beiträge
456
Gefällt mir
135
#3
Erfahrungen hab ich bisher nur am Telefon. Da klang er recht sympathisch.
So wie´s ausschaut fahren wir nächstes Jahr auf die Iberische Halbinsel über ihn.
Schau mer mal...
Ja ich habe auch bisher telefonischen Kontakt gehabt. Da fand ich ihn auch recht sympathisch.
Eventuell geht es dann nächstes Jahr über ihn nach Südafrika :)
 
Mitglied seit
6 Mai 2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#4
Hallo zusammen
Wir waren über Stöger Jagd 2018 in Neuseeland es wurde alles super organisiert vom ersten Kontakt bis zur Trophäenabwicklung Stöger war immer zu erreichen und kümmerte sich immer persönlich um alle Anliegen. Das Preis Leistung Verhältnis ist nicht zu toppen
Jederzeit wieder und nur zum empfehlen
Dickes waidmannsdank nochmals dafür
 
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
5
Gefällt mir
1
#5
Servus miteinand
Wir waren zu dritt mit Stöger Jagdreisen im September 2019 in Namibia
Er hat alles super organisiert vom ersten Kontakt an freundlich - war immer erreichenbar
- kümmerte sich immer persönlich um alles
Kann ihn nur empfehlen
Werde auch wieder mit Stögerjagd - reisen
Gruß und WMD H aus dem Allgäu
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
4.141
Gefällt mir
2.308
#6
Erfahrungen hab ich bisher nur am Telefon. Da klang er recht sympathisch.
So wie´s ausschaut fahren wir nächstes Jahr auf die Iberische Halbinsel über ihn.
Schau mer mal...
So, seit gestern sind wir zurück aus Portugal, wo wir zu viert auf Hirschjagd waren.
Wir (3 Männer und meine Holde) konnten in 6 Jagdtagen bei täglich 35°-38° und 10-15km Pirschgängen insgesamt 9 Hirsche erlegen, alle redlich und mit Strapazen erlegt, aber so soll´s ja auch sein. Die Gegend ist einfach nur wild, leicht hügelig und erinnert total an Namibia, Korkeichen mit Dickbusch dominieren. Unterkunft ist sehr (!) einfach, aber sauber; Verpflegung (Mittags und Abends warm im portugiesischen Wirtshaus) leider überdimensioniert, was sich auf´s Gewicht ausgewirkt hat :whistle:.
Die Jagdorganisation durch Hr. Stöger lief tadellos und unkompliziert, ebenso die Jagdführung.
Hier mal 2 Bilder, einmal die Gegend und ein typisch iberischer Hirsch:

20200831_185644.jpg

20200901_083731.jpg

Abschließendes Fazit: Stöger Jagdreisen sind allemal eine Empfehlung wert!
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
7.490
Gefällt mir
3.759
#7
Sieht toll aus und klingt nach ehrlicher Pirschjagd.
Darf man fragen wie diese Jagd preislich anzusiedeln ist?
 
Mitglied seit
17 Mai 2013
Beiträge
834
Gefällt mir
165
#8
Ich hab mal schnell auf die Website geschaut, zumindest was da unter "Rumänien" steht, ist Blödsinn.
"Eine Besonderheit in Rumänien stellen sicherlich die Jagden auf Braunbär und Wolf dar. Die Bestände der beiden Carnivoren sind in Rumänen mittlerweile so stark angewachsen, dass eine Bejagung nicht nur möglich, sondern auch notwendig geworden ist. "
Das sollte er mal bald updaten, sonst wirkt das unglaubwürdig.
 
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
4.141
Gefällt mir
2.308
#11
Ich hab mal schnell auf die Website geschaut, zumindest was da unter "Rumänien" steht, ist Blödsinn.
"Eine Besonderheit in Rumänien stellen sicherlich die Jagden auf Braunbär und Wolf dar. Die Bestände der beiden Carnivoren sind in Rumänen mittlerweile so stark angewachsen, dass eine Bejagung nicht nur möglich, sondern auch notwendig geworden ist. "
Das sollte er mal bald updaten, sonst wirkt das unglaubwürdig.
Aha, ich habe jetzt mal kurz gegoogelt und folgende Jagdreiseveranstalter gefunden, die momentan Bärenjagden für Rumänien im Programm haben:
Diana, Westfalia, Merle, Premium...
Alle unglaubwürdig?
Braunbären sind zur Zeit gesperrt, das kann im nächsten Jahr schon wieder anders aussehen.
Die Anbieter ändern da nicht ständig ihre Kataloge oder Seiten.
 
Mitglied seit
1 Aug 2007
Beiträge
1.199
Gefällt mir
280
#12
waren zu dritt im Oktober in Namibia über ihn.
War Klasse .
Jederzeit wieder.
Braunbär in RO ist garantiert geschlossen.Aber vielleicht hält er sich die Reviere dafür warm wenns wieder aufgeht.
Sympathischer und ehrlicher Kerl.
 
Mitglied seit
3 Jul 2018
Beiträge
343
Gefällt mir
367
#13
Die Homepage sieht übersichtlich aus. Gab's bei dem irgendwelche versteckten Kosten? Das ist ja meistens so bei den Jagdreiseanbietern. Oder Verstehen sich die Preise wirklich "wie am Papier"?
 
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
4.141
Gefällt mir
2.308
#14
Preise sind wie angegeben, nix Verstecktes.
Er macht das auch nicht hauptberuflich, ist eher ein Jagdverrückter im positiven Sinn.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben