Erster Wolf aus Südosteuropa in Deutschland nachgewiesen;

Anzeige
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
2.591
Gefällt mir
3.307
#1
"Schafsrisse im Kreis Traunstein: Wolf kommt aus Südosteuropa
Der Wolf, der im Grenzgebiet zwischen Oberbayern und Österreich gleich mehrere Schafe gerissen hat, kommt aus Südosteuropa. Das hat eine Genanalyse ergeben. Es ist das erste Mal, dass ein Tier aus dieser Region in Deutschland gesichtet wurde. "


https://www.br.de/nachrichten/bayern/schafsrisse-in-traunstein-wolf-kommt-aus-suedosteuropa,S68kslO

Damit treffen in Bayern Wölfe aus drei völlig unterschiedlichen Herkunftsgebieten aufeinander :

- Osteuropa
- Südwesteuropa
- Südosteuropa

Das gibt einen vitalen Genpool, da sind keine Inzuchtprobleme mehr zu befürchten !
 
Mitglied seit
30 Jan 2016
Beiträge
1.351
Gefällt mir
2.831
#2
"Schafsrisse im Kreis Traunstein: Wolf kommt aus Südosteuropa
Der Wolf, der im Grenzgebiet zwischen Oberbayern und Österreich gleich mehrere Schafe gerissen hat, kommt aus Südosteuropa. Das hat eine Genanalyse ergeben. Es ist das erste Mal, dass ein Tier aus dieser Region in Deutschland gesichtet wurde. "


https://www.br.de/nachrichten/bayern/schafsrisse-in-traunstein-wolf-kommt-aus-suedosteuropa,S68kslO

Damit treffen in Bayern Wölfe aus drei völlig unterschiedlichen Herkunftsgebieten aufeinander :

- Osteuropa
- Südwesteuropa
- Südosteuropa

Das gibt einen vitalen Genpool, da sind keine Inzuchtprobleme mehr zu befürchten !
Das ist aber janz hart an der Grenze zur politischen Inkorrektheit heutzutage :LOL::ROFLMAO::LOL:
 
Mitglied seit
2 Apr 2001
Beiträge
5.344
Gefällt mir
1.845
#3
Problem damit?

In Bayern ist seit Hannibal auch bei sapiens sapiens der gesamte Mittelmeerraum genetisch vertreten, völlig unproblematisch :)

Gruß,

Mbogo
 
Mitglied seit
30 Jan 2016
Beiträge
1.351
Gefällt mir
2.831
#5
Problem damit?

In Bayern ist seit Hannibal auch bei sapiens sapiens der gesamte Mittelmeerraum genetisch vertreten, völlig unproblematisch :)

Gruß,

Mbogo
Quatsch, alles spassig gemeint. Bei meinem Genpool - spasseshalber mal was eingeschickt - müssen sich meinen Vorvorvorfahren auch durch halb Nordeuropa entlang irgendeiner Völkerwanderung durchgevögelt haben. Wird bei den Wölfen nicht anders sein oder werden.
 
Mitglied seit
12 Feb 2018
Beiträge
580
Gefällt mir
984
#7
Stellt sich mir die Frage - Wo genau ist Südosteuropa? :unsure:

Klingt nach Balkanstaaten. Wie kommt dann ein Wolf von da unten bis nach Bayern?
Sind ja doch schon ein paar Kilometer.
Warum sollte ein Wolf so eine lange Wanderung unternehmen? Reviere gibt es zwischen Deutschland und Südosteuropa mehr als genug.
Kofferraum - drängt sich einem da geradezu auf.

Merkwürdig!



Gruß der olle pudlich
 
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
2.383
Gefällt mir
6.896
#12
Ich verlinke es gern nochmal.
https://www.natuerlich-jagd.de/news...epGvbFt_OaAj3PH8AIGYjFE_k7NQQ_4aGNlgslLPBIm8Q
Und wer meint, dass wäre ja nur in Schweden so, der irrt.
Es gibt eine bekloppte Szene von Wolfsanbetern, denen es weder genug sein können, noch können die Viecher zu exotisch sein.
Es gibt Handel mit Wölfen und deren Mixen. Und natürlich fahren da etliche davon Auto. Genauso wird es etliche Wolfsmixhalter geben, die komplett überfordert mit der Haltung sind und die Fifi x Wolfi dann einfach in die Präirie entlassen.
Und die glauben sich auch noch im Recht, weil sie meinen irgendwas für Umwelt und Natur zutun.
Wer auf FB unterwegs ist, kann sich ja mal in die einschlägigen Gruppen aufnehmen lassen und staunen.
 
Mitglied seit
5 Jun 2015
Beiträge
979
Gefällt mir
1.163
#13
Ist der auf seinem Reiseweg durch Österreich oder der Slowakei oder Tchechien irgendwo mal aufgefallen, oder war der auf einer Diätwanderung?
Gruss, DKDK.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben