Erwerb anzeigen / Eintragung in die WBK

Mitglied seit
31 Aug 2009
Beiträge
6.043
Gefällt mir
4.117
#16
Warum schickt ihr einfach nicht die Anzeige über den Erwerb einer Waffe mit der WBK oder der Bitte um Neuausstellung einer WBK zum zuständigen Amt und gut ist!

Ich habe das vor 6 Wochen gemacht und hatte innerhalb von einer Woche die ausgefüllte WBK wieder zurück.
 
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
799
Gefällt mir
358
#20
so wie Du es schreibst, ist es auch bei meiner zuständigen Behörde, Erwerb & WBK in den Briefkasten des Amtes, spätestens in einer Woche ist alles erledigt.
D.T.

Bei mir auch.

Seit Corona schicke ich die WBK per Einschreiben ein. Ab Eingang gerechnet zwischen 24 und 72 Stunden bis ich sie zurück hatte.

Und das mit Citipost...
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
12.233
Gefällt mir
14.238
#22
Reicht nicht. Paragraph 53 Abs. 1 Nr. 19 WaffG

Wbk muss zur Eintragung vorgelegt werden. Gerade gefunden
Das ist jetzt schon sehr Haare spalten, aber da hinten steht nur was es kostet, wenn man es nicht macht.
Die Pflicht zur Vorlage ergobt sich aus

§ 37g
Eintragungen in die Waffenbesitzkarte


(1) Der Inhaber einer Erlaubnis zum Erwerb und Besitz von Waffen nach § 10 Absatz 1 Satz 1 oder einer gleichgestellten anderen Erlaubnis zum Erwerb und Besitz hat gleichzeitig mit der Anzeige nach § 37a oder § 37b Absatz 1 die Waffenbesitzkarte und, sofern die betreffende Waffe in den Europäischen Feuerwaffenpass des Erlaubnisinhabers eingetragen ist, auch diesen zur Eintragung oder Berichtigung bei der zuständigen Behörde vorzulegen.

Alternative ist immer die Beantragung einer neuen WBK.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
12.233
Gefällt mir
14.238
#24
Das wäre bei einer einmaligen Ordnungswidrigkeit i.Zshg. m. WaffG nicht angezeigt.
Das käme erst bei Widerholung ins Spiel, was allerdings eine recht harte Maßnahme wäre.

Die Überschrift ist Bußgeld.
 
Mitglied seit
18 Jun 2019
Beiträge
132
Gefällt mir
78
#25
In Brandenburg dauert es zur Zeit ewig mit der Eintragung. 3 Monate +. Aber wird eben alles zentral gemacht über eine Stelle und das für ganz Brandenburg.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
12.233
Gefällt mir
14.238
#27
Ja, die Klage hört man derzeit oft. Ich glaub es geht alles nach Oranienburg.
Auch der Telefonkontakt ist äußerst schwierig.
 
Oben