Es lebe die Querflinte!

Registriert
2 Okt 2008
Beiträge
3.009
Die Bilder täuschen nicht - das sind (fast) alles meine, die Dumoulin hatte ich meiner Frau seinerzeit zum Jagdschein geschenkt, der Schaft wurde für sie angepasst. Die Warnant ist mir zu kurz (wie fast alle alten Flinten), aber meine Frau benutzt sie jetzt zur Hundeausbildung und ist begeistert, weil sie sich so leicht öffnen lässt und so angenehm schiesst. Die Jansen ist meine "Personal Gun" Übrigens schiessen wir die Flinten überwiegend mit Eley 21g - das ist angesichts des Gewichts der Waffen - 2,8 kg (Jansen und Dumoulin) bzw 3.0 kg - sehr angenehm!

So Muss das sein!
Jaja, die alten Flinten mit oft um 35cm Schãften. Ich habzwei, die glücklicherweise 37cm original Schaftlänge haben und mir passen, obwohlich an meinen FNs 38cm habe.
Das Sauer Royal "Pärchen" hat ab Werk 38cm und die restlichen alten Prügel mussten/müssen halt angepasst werden🤷🏼‍♂️

Übrigens, das wollte ich immer mal fragen, haben wir uns vor 2-3 Jahren wohl mal auf einer Jagd gesehen. Die letzte im alten Revier des Dr. F....??
Und du hast im ersten Treiben ein Reh gestreckt, was mein Drahtkopp etwas gebeutelt hat??
 
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
1.044
Die Bilder täuschen nicht - das sind (fast) alles meine, die Dumoulin hatte ich meiner Frau seinerzeit zum Jagdschein geschenkt, der Schaft wurde für sie angepasst. Die Warnant ist mir zu kurz (wie fast alle alten Flinten), aber meine Frau benutzt sie jetzt zur Hundeausbildung und ist begeistert, weil sie sich so leicht öffnen lässt und so angenehm schiesst. Die Jansen ist meine "Personal Gun" Übrigens schiessen wir die Flinten überwiegend mit Eley 21g - das ist angesichts des Gewichts der Waffen - 2,8 kg (Jansen und Dumoulin) bzw 3.0 kg - sehr angenehm!

21g in 12 /65 ?
Welche Patrone ?
 
Registriert
2 Okt 2008
Beiträge
3.009
Ich schieße auch schon immer auf Treibjagden etc. 2,7mm, außer vom Ansitz oder wenns ganz gezielt auf Fuchs geht. Dann auch mal 3mm...

Nie Probleme gehabt!
 
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
1.044
ich hatte die 12/65 immer mit Eley Impax 1 unze gefüttert
und eben die Rottweil Fasan 2,7mm
Und Rottweil Jagd grün 28g

funktionieren allen sehr gut.
 
Registriert
16 Jan 2002
Beiträge
3.446
Interessant!

Ich bekam hier in Schweden vor ein paar Jahren mal ein Los Gamebore in 12/50 mit 24g No.6 ergattern können. Letztes Jahr habe ich eine Schachtel davon bei der Taubenjagd verbraucht, konnte damit aber keiner Taube eine Feder krümmen - warum auch immer. Ich kehrte dann reumütig zu meinen 28 bis 32g-Ladungen zurück und dann fielen sie auch wieder. Sehr gut funktionieren auch die S&B Super Trap 28g - eine absolut tödliche Ladung, auch für Enten!

Für Tauben nehme ich gerne Rio Super Game 30g No. 6 oder 7, habe aber letztes Jahr eine grössere Partie Vivia Gèvelot 32g No.7 ergattert, die auch sehr gut funktionieren. Mehr als 32g verschiesse ich nur auf Wasserwild aus meiner Winchester 101 - die hat 76mm-Lager und verträgt alles - aber auch da ist bei 36g Schluss
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
6.632
Man kann schon welche finden. Es gibt ein paar Händler die immer mal welche in stock haben. Ich hab auch Gamebore . Muss man sich dann mit der Post schicken lassen und das kostet hier richtig...
Der Handel vor Ort hat das ehr nicht. Und die großen auch nicht.
 
Oben