Eulanisierte Wolldecke

Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
3.786
Also in Deutschland (auch bei Wikipedia) findet man dazu nur unzureichende Auskünfte, anders sieht das mit der Stoffgruppe allgemein aus, die als Toxisch gilt.

Es gibt insgesamt 209 Stoffe aus der Gruppe der PCDAs, die allesamt in den USA als Allergieauslösend gelten weswegen diese Stoffe in den USA als Halogene nicht zur Haltbarmachung und zum Schutz vor Motten eingesetzt werden dürfen.

Sie stehen in den USA in dem Verdacht krebserregend zu sein.
 
Registriert
25 Dez 2020
Beiträge
453
Ja alles was ich jetzt dazu recherchiert habe hört sich nicht so gut an.
Ich denke ich werde nie ein gutes Gefühl mit dieser Decke haben, auch wenn ich sie selten verwenden werde.
Schade, aber denke ich mache sie lieber weg.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
1.713
Ich habe eine alte Armee Wolldecke gekauft die mit auf den Ansitz soll für Dackel und Herrchen.
2x gewaschen und riecht sehr unangenehm. Habe jetzt gesehen, dass diese "eulanisiert" ist.
Hat damit jemand Erfahrung? Bekommt man den Geruch irgendwie raus bzw. richt Eulan überhaupt?
Habe auch etwas Bedenken um die Gesundheit vom Dackelchen wenn er da regelmäsig Kontakt hat
Welche Armee wolldecje hast du gekauft, die deutsche?
 
Registriert
25 Dez 2020
Beiträge
453
Das ist das gute Stück 😄
Mal sehen, auf die Kanzel scheidet eig aus, will da ja wenns richtig kalt ist den Dackel einpacken. Evtl übertrieben aber wenns gesundheitlich nicht optimal sein könnte lass ichs sein, die paar Euro die die gekostet hat ists nicht wert
 

Anhänge

  • 20221127_151343.jpg
    20221127_151343.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 81
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
1.713
Das ist das gute Stück 😄
Mal sehen, auf die Kanzel scheidet eig aus, will da ja wenns richtig kalt ist den Dackel einpacken. Evtl übertrieben aber wenns gesundheitlich nicht optimal sein könnte lass ichs sein, die paar Euro die die gekostet hat ists nicht wert
👍 Die haben wir in meinem Lehrbetrieb zum verpacken von gefertigten Möbeln und allem was wir verpacken mussten als Transportschutz verwendet 😁
Für den Hund finde ich die Hundedecken, die die Feuchtigkeit schnell abführen top. Ich habe so eine große Mikrofaser Decke von Elch (kettner)
Die sind auch leichter zu waschen!
Mein Wetterfelck ist ja auch immer mit dabei, da krabbeln die Dackel auch gerne mit drunter, auch habe ich dann immer warme Hände 😁
 
Registriert
30 Jan 2001
Beiträge
533
Normal gehöre ich auch zu denen die sich bei sowas keine Gedanken machen, aber wenns um den Dackel geht 😮😄
Das ist auch sehr umsichtig, das unterstütze ich! Aber im Ernst. Dieses Eulan wurde damals als die Decken neu waren aufgebracht um sie im Lager mottenfrei zu halten. Diese Decken sind meist uralt. 60er, 70er Jahre. Das Eulan hat sich längst verflüchtigt. Ich habe auch mehrere. Einfach in die Waschmaschine geben, nicht über 30 Grad Temperatur, mit kräftig Perwoll und Weichspüler und dann ohne (!) Schleuderprogramm zu Ende waschen. Gaaaanz kurz anschleudern, 300-400 Umdrehungen und tropfnass aufhängen. Nicht in den Trockner geben. Danach hast Du eine geile, kuschelweiche Universaldecke, die Dich und Deinen Dackel viele Jahre begleiten wird. Lass Dir von anderen nix erzählen. Die Dinger sind top!
 
Registriert
28 Feb 2016
Beiträge
3.489
Das ist auch sehr umsichtig, das unterstütze ich! Aber im Ernst. Dieses Eulan wurde damals als die Decken neu waren aufgebracht um sie im Lager mottenfrei zu halten. Diese Decken sind meist uralt. 60er, 70er Jahre. Das Eulan hat sich längst verflüchtigt. Ich habe auch mehrere. Einfach in die Waschmaschine geben, nicht über 30 Grad Temperatur, mit kräftig Perwoll und Weichspüler und dann ohne (!) Schleuderprogramm zu Ende waschen. Gaaaanz kurz anschleudern, 300-400 Umdrehungen und tropfnass aufhängen. Nicht in den Trockner geben. Danach hast Du eine geile, kuschelweiche Universaldecke, die Dich und Deinen Dackel viele Jahre begleiten wird. Lass Dir von anderen nix erzählen. Die Dinger sind top!
Oha , ein Gift durch ein anderes ersetzen ??? Weichspüler !!!
Das haben wir schon seit Jahrzehnten aus dem Haushalt verbannt , es nur Duftfreies reines Vollwaschmittel aus dem Großmarkt 25kg Sack ohne Zusatzstoffe , für Hotelwäsche, Krankenhäuser und Großküchen .....Eulan verflüchtigt sich mit der Zeit bleibt aber lange haften ......ich würde die Decke bei Kaltwäsche und Wollwaschgang nur einmal ganz normal waschen und auf extra spülen drücken .....denn , die Enzyme in den Waschmitteln arbeiten als Rsststoffe nach der Wäsche , noch lange auf der Haut " verdauend" weiter ....!
Grüße und WMH,Olli
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
8
Zurzeit aktive Gäste
87
Besucher gesamt
95
Oben