Fallenmelder Selbstbau Arduino ---Anleitung---

Anzeige
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#1
Servus,

wollte hier mal zeigen wie ich mir einen zuverlässigen Fallenmelder gebaut habe.

Gesamtkosten ca. 20-25 €

Funktionsbeschreibung:

Durch das wegziehn eines Magneten wird der Arduino Nano mittles eines Reedkontakts (NC) eingeschaltet.
Der eingeschaltene Nano schickt dann eine SMS mit dem Inhalt: Falle zu! (Text variabel)
Betrieben wird das ganze mit 4x AA Batterien. Die Spannungsversorgung des Nano läuft mit 5V (--> AA Batterien). Das SIM800L Modul braucht 3,7V deshalb ist ein DC-DC Wandler verbaut der die Spannung der Batterien auf 3,7V begrenzt.

Dadurch das der Fallenmelder erst durch das Auslösen der Falle eingeschaltet wird haben wir eine sehr hohe Laufzeit. Die Laufzeit ist eigentlich nur durch die haltbarkeit der Batterien begrenzt. (abzüglich des "Strom"-verbrauchs während dem auslösen der Falle bis zum erneuten scharfstellen, das ist aber minimal). Schlage vor die Batterien alle 6 Monate zu wechseln um auf der sicheren Seite zu sein (sollten aber deutlich länger halten). Der Magnet wird mit einer Schnur an einem sich bewegenden Teil der Falle befestigt...

Materialliste:

-DC-DC Wandler LM2596:
http://www.ebay.de/itm/10x-LM2596S-...467267?hash=item33ca9aafc3:g:UY4AAOSw2gxYy4r7
-SIM800L:
http://www.ebay.de/itm/Smallest-SIM...277368?hash=item4895f17fb8:g:6k0AAOSwA3dYQyG7
-Arduino Nano:
http://www.ebay.de/itm/MINI-USB-Nan...173873?hash=item1c65ede571:g:7Z4AAOSwMVFXIIia
-Reed Kontak:
http://www.ebay.de/itm/201723912896?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


-Gehäuse (Feuchtraum Kästen tun hier einen guten Zweck)
-Batteriehalter
-Drähte zum verkabeln
-Lötkolben
-Heißkleber





Verdrahtung:
Anhang anzeigen 45971

Aufbau Innen:
Anhang anzeigen 45976



Software:

Die Software stammt von einer Fensterüberwachung, ich habe sie für den Fallenmelder leicht modifiziert.
Um die Software über USB auf den Nano zu überspielen braucht man die Arduino IDE:
https://www.arduino.cc/en/main/software

Dann in der IDE das Nano Board auswählen
Nun muss noch die Handynummer an die die SMS geschickt wird angepasst werden, dazu einfach Strg+F drücken und bei Suchen: "+49171******" eingeben und bei ersetzen: die Handynummer im internationalen Format also +491711234567 eingeben. Das wars.

und nun die Software auf den Nano übertragen mittels dem Button oben links.

Kann das Program leider nicht hier hochladen. Deshalb hier zum Download:
http://filehorst.de/d/bBuvgHzf





PS: Wer einen will sich das selber bauen aber nicht zutraut kann sich gerne bei mir melden. Gegen eine spannende Drückjagd-Einladung (vorzugsweise im Umkreis von 300km um Unterfranken, aber auch weiter weg) bin ich gerne bereit einen Fallenmelder zu bauen und zur verfügung zu stellen : )

Waidmannsheil
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Jan 2016
Beiträge
308
Gefällt mir
86
#2
Tolles Projekt. Sowas habe ich mir auch letztes Jahr gebaut nur noch inkl. Beschleunigungssensor um es als "Wilduhr" verwenden zu können.
Haste mal den Stromverbrauch gemessen? Bei mir war der leider relativ hoch...

Edit: oh hab überlesen dass der erst durch die Aktivierung eingeschaltet wird. So ist halt leider eine Überprüfung per Anruf oder SMS ob das Teil noch funktioniert nicht möglich?!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#3
Nein, ist nicht möglich.
meiner Meinung nach aber auch überflüssig bzw nicht wirklich notwendig...


Falls jemand dem Melder nicht traut kann man ja den Magnet manuell abziehen und somit den Melder testen

Wenn alles ordentlich verlötet ist und das Gehäuse wasserdicht ist läuft der Melder
 
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#5
Wie meinst du das?
Das der Fallenmelder auf seine Funktion hin von außen überprüft werden muss/kann ?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 15851

Guest
#6
§32, Absatz 4 Landesjagdgesetz NRW:
"Fallen für den Lebendfang sind täglich morgens und abends zu kontrollieren. Tiere aus Lebendfangfallen mit elektronischem Fangmeldesystem sind unverzüglich nach Eingang der Fangmeldung zu entnehmen."

Jetzt gibt es ja auch noch die extremere Meinung, dass die Fallen trotzdem morgens und abends durch in Augenscheinnahme kontrolliert werden müssen aber das gibt der o.g. Text meiner Meinung nach (und auch der Meinung des Juristen nach bei dem ich den Fallenlehrgang gemacht habe) nicht her.
Also muss die Statusmeldung her.
 
Mitglied seit
8 Jan 2016
Beiträge
308
Gefällt mir
86
#7
Ja. Es muss täglich überprüft werden können, ob der Melder noch aktiv ist. Entweder per automatisierter Test-SMS/Email oder durch Anruf. Ich habe das bei mir per Mail umgesetzt, da eine EMail mit der Netzclub-Karte nichts kostet. (Per Anruf bekam ich eine Statusmeldung per Mail zurück).
 
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#8
Naja sehr dünn die Interpretation : )

Wie das nun tatsächlich zu interpretieren ist muss ein Gericht entscheiden.

Ich sehe durch den Melder das Gesetz erfüllt.
 
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#9
Selbst durch die Statusmeldung würde ja trotzdem nicht gewährleistet sein das der Melder funktioniert. Denn die Statusmeldung kann nur die Software prüfen jedoch nicht die mechanische Funktion des Auslösers....

Insofern wäre nur die Sichtkontrolle und das auslösen der falle ein adäquates mittel um den Melder zu prüfen
 
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
675
Gefällt mir
0
#10
Kann der Arduino nicht auch per Interrupt getriggert die Fangmeldung rausschicken und sonst eine Statusmeldung ?
Dazu muesste er natuerlich immer aktiv sein, ich weiss nicht wieviel Batterie das kosten wuerden.
Zwischen den Statusmeldungen kann man den Arduino ja in den niedrigsten Schlafmodus versetzen der noch Interrupts zulaesst.

Ich hatte mir das Thema irgendwann mal angesehen, aber als zu teuer abgetan.
 
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#11
ja das geht. Leider übersteigt das meine Programmierfähigkeiten. Evtl kann sich ja jemand aus dem Forum der Sache annehmen?

aber wie gesagt wo liegt der Sinn einer Statusmeldung wenn nur die Hälfte geprüft werden kann?


das ist ungefähr so wie wenn ich bei einem Notstromaggregat schaue ob Sprit im Tank ist aber übersehe das die Benzinleitung ein leck hat...

Wo kommt das her das ein Fallenmelder diese Option braucht? Interpretation aus dem Gesetzestext?

Klingt für mich eher nach einer gestreuten Information eines Herstellers um einen Mehrwert für seinem Produkt zu generieren....
 
G

Gelöschtes Mitglied 15851

Guest
#12
Ich verstehe nicht, worauf du hinaus willst.
Wenn die Schnur vom Magneten ab ist und die Falle dann zugeht, kann der Melder das natürlich nicht rausfinden.
Das ist aber auch die einzig mögliche Fehlerquelle, die mir in den Sinn kommt.
So lange der Reedkontakt betätigt wird, meldet die Falle: "Alles i.O."
Ist die Batterie z.B. alle, bleibt die Statusmeldung aus und ich muss die Falle kontrollieren!
 
Mitglied seit
8 Jun 2014
Beiträge
87
Gefällt mir
11
#13
ich will aufzeigen das die Statusmeldung mehr oder weniger nicht gebraucht wird.

Schnur gerissen, durchgeknabbert was auch immmer.
Fakt ist die Statusmeldung bringt nur im bezug auf die Akkulaufzeit Sicherheit, aber die braucht man nicht 2 mal täglich...

Beim meinem oben beschriebenen System ist diese sogar gänzlich überflüssig da es keine Energie beim "warten aufs Auslösen" verbraucht.
 
Mitglied seit
25 Jun 2016
Beiträge
46
Gefällt mir
3
#14
Vielen Dank finde das ist ein tolles Projekt!
Bei uns im Revier werden Fallenmelder von den Pächtern immer als zu teuer abgetan und dadurch haben wir nicht so viele fallen stehen. Ich verstehe das zwar nicht ganz aber naja. Deins scheint aber eine kostengünstige Alternative zu sein.
Kann den auch eine Laie nachbauen ohne jegliche Programmiekenntnisse?
Dann würde ich das mal versuchen hab nämlich noch nen paar Fallen zu Hause rumstehen...
Lg Jahunter


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Mitglied seit
8 Jan 2016
Beiträge
308
Gefällt mir
86
#15
Ich bastel ja auch gerne, aber letztendlich habe ich mich für so ein "Fenster Alarm" entschieden:
https://www.banggood.com/de/RF-V13-...-Support-Open-Close-Door-Alarm-p-1054718.html
Bei Ebay hab ich so ein Teil für 15 euro bekommen. Sobald der Magnetkontakt entfernt wird, bekomme ich wahlweise eine App-Nachricht, SMS oder einen Anruf. Nachdem ich den Akku getauscht hatte, hält das Teil gut 6 Wochen bei täglicher Überprüfung. Sobald der Akku eine Spannungsgrenze erreicht, bekomme ich eine SMS.

Das mit der Statusmeldung sehe ich so, dass man einfach das bestmögliche machen muss, um sicherzustellen dass alles funktioniert.
 
Gefällt mir: draa
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben