Fallenmelder Stand Januar 2020

Anzeige
Registriert
26 Jul 2002
Beiträge
1.469
Grüß dich Nivier,

Ich habe bei Wildmelder kostenlos eine Plattform errichtet und dort alle meine WM gelistet. Dann wird mein Handy nicht belastet. Alle WM sind nummeriert und mit Namen versehen, z. B. 01 Kappesbauer, 02 Steinkuhle usw.! Anfgefangen mit 01, beginnen die WM um 00.01 Uhr im Abstand von 3 Minuten mit ihren Statusmeldungen, bis auch Nr. 39 durch ist. Gibt ein Melder keine Statusmeldung, was sehr selten vorkommt, bekomme ich morgens um 9 Uhr eine Email auf Handy und Laptop mit dem Hinweis, dass sich z. B. der Melder 01 nicht gemeldet hat. Dann fahre ich zum Überprüfen hin.
Löst eine Falle aus, bekomme ich sofort einen Anruf auf meinem Handy. Dort steht dann die Nr. mit Namen und dem Hinweis: Anruf in Abwesenheit. Diese Falle muss sich also leer machen.
Mein erster Blick ist also morgens auf Handy, ob irgendeine Falle angefufen hat.
Nachts liegt mein Hand stumm geschaltet in einem anderen Raum.
Alles ganz entspannt!!
 
Registriert
26 Jul 2002
Beiträge
1.469
Der Minkpolice MP5 soll nächstes Jahr eingestellt werden und es gibt nur noch den MP10 mit LTE. Dort ist die SIM nicht mehr auswechselbar und das Jahresabo kostet 23€.
Ich habe mir diesen für eine 2. Falle für zur Probe bestellt. Aber bei den Kosten wird es glaub langfristig auf den Trapmaster hinauslaufen.
Wie ist eure allgemeine Meinung zum MP10?

Das haben Minkpolice und Trapmaster ja extra gemacht, weil sie damit ganz schön viel Geld verdienen. Eigene SIM-Karte war gestern, bei den beiden.
 
Registriert
19 Jun 2005
Beiträge
1.916
Moin Leute,

nach langer langer Abwesenheit (außer PN´s) melde ich mich mal wieder.

Mit einigen von euch habe ich mich über das Thema Fallenmelder schon per PN ausgetauscht und super viele Infos erhalten und mir einen ganz guten Überblick über die verschiedenen Modelle verschaffen können (ein ganz großes Dankeschön an rotfuchs2, Florian1979, Hasenhan und onkelfelix!!!!).

Durch Zufall bin ich nun auf einen neuen Fallenmelder / Hersteller gestoßen.

Safetrap
https://www.safetrap.de/main.html

Hier habe ich mit der Suchfunktion noch keinen Eintrag dazu gefunden.

Die Infos auf der Seite sind recht dürftig. Ich habe weder Facebook noch Instagram aber trotzdem rausfinden können, dass deren Multi-Netz-SIM 12€ im Jahr kostet.

Habe denen mal eine Mail mit ein paar Fragen gesendet und bin auf die Antwort gespannt. Stelle diese dann auch hier rein.



Unter folgendem Link bekommt man noch ein paar Infos und kann die beiden Tüftler noch unterstützen. Habe aber noch nicht erkennen können wie.

https://www.startnext.com/safetrap



Mal so erste Infos auf einen Blick:

- Anschaffungspreis 120€
bei 3 Stück 110€/Stk.

- 12€/Jahr für Multi-Netz-SIM

- Es gibt eine App

- Akkulaufzeit ~ 12 Monate (integrierte Lithium-Ionen Akku)
Da müsste man nochmal klären was "integriert" genau bedeutet. Fest verbaut?!

- Abriss-Magnet


Wenn die Teile zuverlässig laufen - meiner Meinung nach eine wirklich günstige Alternative zu Minkpolice und Trapmaster. Denn man hat eine App und die laufenden Kosten sind mal weniger als die Hälfte im Jahr pro Melder.

Selbst beim Wildmelder mit ~240€ (inkl. SIM und Akku) ist bei einem Preisunterschied von 120€ der Vorteil der jährlichen Kosten 10 Jahre entfernt.

Falls ich was übersehen oder hier was falsches geschrieben habe lasst es mich bitte wissen.

Ich jedenfalls bin gespannt ob sich da tatsächlich eine App-basierte Alternative zu MP und Trapmaster auftut.

Horrido,
Skeety
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
7 Feb 2002
Beiträge
2.841
Ich finde immer noch Wildmelder ( 215 ) am unproblematischsten.

Diese Abzocke mit den SIM Karten geht mir auf die Nerven.

Eigentlich muss es das Ding für 100 € in China geben, wenn nicht für 60.

Habe es leider noch nicht gefunden.

Safetrap wollen ja einen Melder für 110 € verkaufen, also wird er im Einkauf deutlich drunter liegen.

Die wollen ja für Startap gründen und dafür Geld sammeln.

Vom Verkauf sind die noch entfernt, soweit ich das sehe.
 
Registriert
26 Jul 2002
Beiträge
1.469
Habe mir die Seite gerade mal angeschaut. Mehr als dürftig und ohne Aussagekraft. Vor allem vermisse ich das Impressum, würde gerne mal wissen, wer dahinter steckt.
Für mich alles leicht dubios.
 
Registriert
19 Jun 2005
Beiträge
1.916
Ja die Infos sind wirklich dürftig. Ein Impressum habe ich auch als erstes verzweifelt gesucht.

Auf Startnext.com sind die beiden Inhaber der Firma ersichtlich. "Firmensitz" ist Stade bei Hamburg.

Wie geschrieben, ich bin gespannt. Eine Antwort auf meine Fragen habe ich auch noch nicht bekommen.
 
Registriert
19 Jun 2005
Beiträge
1.916
Kleine Ergänzung:

Impressum
NOVAVISION
Niklas Läsche
Mühlenstraße 9
21755 Hechthausen Deutschland

P.s.: Weder kenne ich die beiden Firmengründer noch habe ich irgendwas davon hier darüber zu schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
19 Jun 2005
Beiträge
1.916
Moin,

habe heute eine Antwort auf meine Fragen erhalten.

SIM ist frei wählbar. Der Melder benötigt ca. 3MB oder 70 SMS pro Monat.

Nutzung der App und Updates sind inklusive.

Ausgeliefert wird voraussichtlich am 8. Februar.
Ab März ist der Melder dann regulär bestellbar.
Deren Startnext Kampagne ist am 31.12 erfolgreich geendet.

Klingt spannend...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben