Fangjagd 2018/19

Anzeige
Mitglied seit
26 Okt 2017
Beiträge
321
Gefällt mir
57
#1
Moin!

14.6. und es gibt noch keinen Tread? Eigentlich sollten die ersten Jungfüchse doch schon gefangen sein?!

Bei uns ist es noch ruhig. Zwei Dose und eine KF sind schon wieder fängisch(Jungfüchse). Wobei ich bei der einen Falle den Pass noch frei harken harken muss. Bei der 3. Dose Falle haben wir ein Problem mit dem Melder.

Dies Jahr sollen noch 2 Trapper Rohrfallen dazu kommen.(War eigentlich für die Ammerländer- mein Onkel fand die Trapper besser und Papa wars egal...und da ich sie nicht bezahlen muss...wirds halt die Trapper) Dazu dann noch 3x Minkpolice oder Trappmaster Professionell (wobei ich letzten bevorzugen würde). Mit dem Bestellen warten wir noch. Entweder bestellen wir zusammen mit unserm Nachbarn oder mit dem Hegering.

Eine große KF muss ich noch wieder fit machen. Die kommt dann zu der anderen KF an die Voliere.

Das dürfte dann erstmal (für unsere 100 ha) reichen.

Gestern ist die Weka invasiv 2m zusammen mit Minkpolice angekommen. Hoffe das wir die am Wochenende noch aufstellen können. Haben nämlich ein großes Nutria Problem... Vor einer Woche hat mein Onkel noch 8 Jungnutrias gesehen... werden nicht die einzigen sein...

Mal schauen wann wir den ersten Jungfuchs und den ersten Jungnutria fangen.

Waidmannsheil!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26 Okt 2017
Beiträge
321
Gefällt mir
57
#3
Heute den ersten Jungfuchs gefangen! Foto ist nicht so schön geworden, stelle es deshalb nicht ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
5.493
Gefällt mir
130
#4
WMH !

Bei uns ist es fuchsmäßig sehr sehr ruhig. Vorgestern aber einen Jungfuchs im Nachbarrevier überfahren auf der Straße gesehen - sie kommen also wieder näher.
 
Mitglied seit
17 Mrz 2018
Beiträge
613
Gefällt mir
1.386
#5
20151109_151647.jpg 20160407_102030.jpg
.... eigentlich wollte ich keine Bilder mehr von der Fallenjagd hier ins Forum einstellen, weil das sofort wieder eine Tierschutzdiskussion entfachen wird...., ist aber für mich aber eine Notwendigkeit, sonst hat das Niederwild absolut keine Chance , gegen diese Invasoren...., auch der erste in diesem Jagdjahr....
hoppel61
 
Mitglied seit
2 Aug 2011
Beiträge
4.381
Gefällt mir
30
#6
Mit was ködert ihr aktuell?
Will heute neu beködern und weiß nicht was ich nehmen soll.
Es geht aktuell absolut nichts....
Wildmagnet, Ei, Frolic, Fisch, Räucherfisch und Katzenfutter getestet
Nichts wird angenommen.
 
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
5.493
Gefällt mir
130
#7
Die Jungfüchse haben ja um diese Zeit als besondere Schmakerl Rehkitze bekommen - entweder ganz junge oder ausgemähte.

Das dürfte für sie mit das attraktivste Fressen sein, weswegen ich im Moment immer eine kleine Portion Rehreste in die Fallen packe.

Ansonsten in die kleinen Kastenfallen auch Räucherfisch.

Frolic und ähnliches wird ziemlich schnell von den Mäusen beseitigt.
 
Mitglied seit
17 Mrz 2018
Beiträge
613
Gefällt mir
1.386
#8
.... die Minke bekommst nur mit was fischähnlichen, ich nehme Fischköpfe, die ich Portionsweise eingefroren habe , habs auch schon mit Forellenmast Pelletts oder Störfutter aus dem Zoohandlung versucht, geht auch , aber nicht so effektiv. Der Nachteil ist das die Fischköpfe um die Jahreszeit recht schnell gammeln , da geht der Mink nicht mehr ran, dem Waschbär oder Marderhund ist das egal , die fängst auch damit. Sonst nehm ich alles mögliche hartgekochte Eier, Äpfel , Pflaumen, Maiskolben , der Fuchs liebt süße Birnen, Trockenobst , auch Frolic, Breckis und anderes Trockenfutter. Fleisch nehme ich nicht, da hast gleich die Maden da, ... wenn die Falle längere Zeit unberührt bleibt , einfach mal den Köder wechseln. Außerdem mache ich vorm Falleneingang bei jeder Kontrolle mit der einer kleine Hacke den Boden glatt, ...denn ein alter ,,Fallensteller,, hat mir mal den Tipp gegeben ....,, glatter Gang - glatter Fang ,, da ist was dran, glaub ich, und außerdem kann man ganz gut erkennen ob jemand da gewesen ist...., ja wegen den Mäusen haben wir das hängende Ködersystem , da kommen die Halunken nicht so einfach heran.....
hoppel61
 
Mitglied seit
2 Nov 2015
Beiträge
16
Gefällt mir
12
#9
Die Saison läuft bei uns gut an. Insbesondere freue ich mich, dass die erste Krähe schon in den ersten paar Tagen ins Hotel eingezogen ist, worauf die nächsten 2 nicht lange auf sich warten ließen.
Anbei ein Bild vom Bau: Inzwischen ist das Holz verwittert und die Falle sticht nicht mehr so aus der Landschaft. Fallenbau.jpeg
 
Mitglied seit
17 Mrz 2015
Beiträge
348
Gefällt mir
83
#13
Waidmannsheil allen Fangjägern ..
Die Schonzeit für die Waschbären ist bei uns nun seit 01.08 endlich vorbei.
Pünktlich die Kastenfalle gestellt, und mit ein wenig abgelaufenen Dosenfleisch und Mon Cheri zum Nachtisch beködert. Vier Tage nix , aber heute Morgen konnte ich meinen ersten Waschbären im diesem Jagd Jahr entnehmen , eine junge Fähe.
20180805_100152.jpg
Waidmannnsheil.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben