Fasan

Anzeige
Mitglied seit
26 Okt 2017
Beiträge
627
Gefällt mir
574
Ausser dem Rentner vom Nachbarkotten meiner Frau kenne ich niemanden, der noch nur mit nem Heckmäher unterwegs ist. Ansonsten sehe ich je zur Hälfte mit zwei bzw drei Mähwerken, also 9m
Da ist das halbwegs praktikabel von innen nach außen zu mähen. Der Henne und dem Kitz hilft das aber auch nicht. Mit Heckmähwerk wie gesagt, so gut wie unmöglich!

:rolleyes: das will ich sehen
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
6.548
Gefällt mir
5.533
Das heisst: Gelege gefroren und damit tot.?
Gruss, DKDK.
Wenn die Eier Frost bekommen ist Ende. Kann auch Nestraub als Ursache haben. Nachdem 14 Tage fast keine Hennen mehr in Anblick kamen, jetzt wieder mehr.

Rebhühner deckten in der Voliere mit 4-5 cm Erde zu und das Gelege überstand den Frost ohne Probleme. Fasane decken nur mit Halmen ab.
 
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
1.737
Gefällt mir
1.665
Eben auf der Heimfahrt habe ich den ersten Fasanenhahn in der näheren Nachbarschaft seit sicher 20 Jahren gesehen. Er lief mir fast vors Auto, mitten im Feierabendverkehr auf einer Bundesstraße. Auto an Auto, 80 km/h und mittendrin der Fasan quer über die Straße, helllichter Tag.

Ich kann's mir nur so erklären, dass da ein Pächter welche ausgesetzt hat und die jetzt mehr oder weniger orientierungslos durch die Gegend marschieren. Mal sehen, ob ich nächsten Tage und Wochen noch welche sehe - am Straßenrand liegen. :(
 
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
1.737
Gefällt mir
1.665
Der Stoss war normal lang, viel mehr konnte ich nicht erkennen. Ich bin ja mit 80 im Verkehr mitgeschwommen. Nur wie gesagt: Hier gibts eigentlich keine Fasane (mehr). die letzten habe ich - genau wie Rebhühner - in meiner Jugend gesehen.
 
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
5.046
Gefällt mir
216
Meine kleinen Fasanen sind vor einer knappen Woche geschlüpft: 22 Stück.

Wenn ich mir anschaue, wie tollpatschig diese wirklich kleinen Küken am Anfang sind und mir vorstelle, dass sie sofort losmüssen um sich selbst Nahrung zu suchen, da wundert es mich nicht, dass es in vielen Gebieten kaum noch Fasane gibt.

In meinen Natuschutzwiesen habe ich in diesem Jahr noch keine Käfer, Grashüper etc. gesehen, im Vergleich zu den Vorjahren. Es ist zwar seit langem alles knochentrocken aber es ist nur mäßig warm.

TH
 
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
580
Gefällt mir
87
Wenn ich mir anschaue, wie tollpatschig diese wirklich kleinen Küken am Anfang sind und mir vorstelle, dass sie sofort losmüssen um sich selbst Nahrung zu suchen, da wundert es mich nicht, dass es in vielen Gebieten kaum noch Fasane gibt.
Ganz so dramatisch ist es zum Glück nicht. Die jungen Fasane können nach dem Schlüpfen noch ca. 2 Tage von ihrem Dottersack leben. Dann sind sie auch nicht mehr so tapsig sondern schon sehr flink und aufgeweckt.

Schwieriger kann es danach werden, wenn alles mal tagelang nass und kalt sein sollte...
 
Mitglied seit
18 Okt 2016
Beiträge
858
Gefällt mir
840
Also ich hab bei uns die Tage schon wieder jede Menge Grashüpfer gesehen. Aber ich denke in dem Stadium werden die Ameisen wohl noch interessanter für die Küken sein.
 
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
5.046
Gefällt mir
216
Am Samstag haben einige meiner 3 Wochen alten Fasanenküken senffarbig gekotet. Auch die Konsestenz entspach "Senf aus der Tube".

Mein Tierarzt hat eine Kotprobe unter dem Mikroskop angeschaut und stabförmige Bakterien gefunden. Wenn wir mehr wissen wollen, müssen wir die Probe einschicken, meinte er.

Er gab mir Kokzidiol SD (Antibiotikum) für das Trinkwasser mit.
Da im laufe des Tages und bis heute kein gleber Kot mehr auftrat, habe ich es bis heute nicht verwendet. Zum einen kann es große Nebenwirkungen hervorrufen und zum anderen ist es zwar für Hühner und Tauben aber von Fasanen stand nichts drauf. Bei Jungwild soll man vorsichtig sein.

Hat jemand Erfahrung für senfarbigem Kot? Wenn ja, was sollte ich machen.

Meine Fasaenküken bekommen jeden Tag gehackte Brennessel, was gut für dir Verdauung und die Darflora sein soll. Sagte mir ein befreundeter Fasaenzüchter.

TH
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben