Federal Premium 30-06 Sierra® GameKing® BTSP 165 Grain

Registriert
17 Dez 2013
Beiträge
543
Hallo,

habe mir unlängst vom Waffenhändler meines Vertrauens die oben genannte Muniton verkaufen lassen.

Schießleistung am Stand ist aus meiner Sabatti echt top, jetzt will ich nur wissen ob jemand erfahrungen mit diesem Geschoß bzw. eventuell der gleichen Munition auf Reh-/ Schwarzwild hat??

Glg
Max
 
Registriert
8 Jan 2008
Beiträge
1.334
Ich habe das Geschoß vor einigen Jahren aus meiner 7x65R verschossen da ich mal günstig an ein paar Schachteln S&B gekommen bin.

Bei Sauen so ab 45-50kg mehrfach keinen Ausschuß gehabt und bei Rehwild oft wie eine Sprenggranate.

Ist wohl sehr weich das Geschoß, daher habe ich dann schnell wieder gewechselt und den Rest auf Schießstand verbraucht.

WMH

scharssen
 
Registriert
17 Dez 2013
Beiträge
543
Hmm...

hab davor auch eine S&B probiert, aber nach dem Einschießen gleich wieder zurück gegeben.

Lt. meinem BÜMA ist die Patrone etwas härter.

Zumindest sieht die Kugel im Ballistikgel gleich aus wie die 165 Grain KS von RWS!
 
Registriert
8 Jan 2008
Beiträge
1.334
Das KS hab ich jahrelang in meiner 7x64 geschossen, damit habe ich nicht solche Probleme hinsichtlich
Auschuß gehabt. Bei Rehwild war die aber auch ziemlich heftig.

WMH

scharssen
 
Registriert
17 Dez 2013
Beiträge
543
Ja, das mag sein!

Aber 7x64 und 30-06 ist ja auch ein kleiner Unterschied.
Im Durchmesser zumindest!

Bin aber dankbar für deine Einschätzung. Ich werd mich am 1. Mai mal überraschen lassen.
Aber ich will mich dann nach dem Schuss nicht schrecken wenn das Stück geht und ich hab damit nicht gerechnet!

Und S&B kauf ich nie wieder um ehrlich zu sein!
 
Registriert
26 Jan 2005
Beiträge
7.707
Ich verlade den 165gr Gameking sowohl in der 300 WM als auch in der 300 Wby. Das ist nicht das von S6B verladene Geschoß ! Man sollte sich die Beschreibung von Sierra einmal durchlesen. Da wird das Geschoß als ein solches für hohe Geschwindigkeiten der Magnumpatronen angepriesen, also widerstandsfähiger als die ProHunter-Versionen. Deshalb dürfte es wohl für die 30-06 hart genug sein. Ein Freund hat damit aus seiner 30-06 das gesamte Canada - Programm ohne Probleme erlegt ......

WTO
 
Registriert
13 Aug 2006
Beiträge
1.638
Hallo,

Ich habe mit der 30-06 das Geschoss in 180gr verwendet, mit der S&B Fabrikmunition. Es war das original 180gr Sierra Game King, nicht das billige aus der Eigenproduktion.
Die Munition ist sehr präzise, was mich grundsätzlich sehr gerne nach ihr greiffen lässt aber, das Geschoss (und die 180gr sind sicherlich langsamer unterwegs als deine 165gr) ist sehr weich, so dass es bei hartem Zielwiderstand (Knochen) zu sehr hässlichen Löchern kommt. Ansonsten, wenn "nur" hoch durch die Lunge geschossen wird hat es eine tolle Wirkung!!
gruss
 
Registriert
30 Dez 2013
Beiträge
1.046
Ich verlade das Geschoss (Sierra GK 2165) seit ein paar Jahren. Ist wie von Sierra gewöhnt, sehr präzise. Einsatzbereich bei mir Ansitz und Bewegungsjagden. D. h. jedes Jahr eine ganze Menge Rehe und einige Sauen. Sind immer alle mausetot. Also ein präzises, eher weiches aber gut funktionierendes und preiswertes Geschoss. Nichts besonderes, aber funktioniert einwandfrei.

Guillermo
 
Registriert
17 Dez 2013
Beiträge
543
Danke für die tollen Antworten!

Ich habe die Patrone genommen weil sie bei einem Preis von 40€ pro Packung echt preiswert ist.
Laut BÜMA ein gutes Geschoß. Und offensichtlich passt sie für meinen Lauf echt gut!

Will nur nicht zu überrascht sein was am 1. Mai passiert wenn ich auf den ersten Jahrling schieße, deshalb wollt ich mal eure Erfahrungen wissen.

Aber durch die Bank scheint das eine Gute Ware zu sein!
 
Registriert
26 Jan 2005
Beiträge
7.707
Ich verlade das Geschoss (Sierra GK 2165) seit ein paar Jahren.

Gemeint ist wohl #2145 ....
Das von mir in den Magnum-Kalibern verladene 165 gr Sierra ist das HPBT #2140, welches "slightly "harder" than its 165 gr #2145 Spitzer Boat Tail counterpart and will give superior penetration and good expansion on medium game" ist.

WTO
 
Registriert
30 Dez 2013
Beiträge
1.046
Gemeint ist wohl #2145 ....
Das von mir in den Magnum-Kalibern verladene 165 gr Sierra ist das HPBT #2140, welches "slightly "harder" than its 165 gr #2145 Spitzer Boat Tail counterpart and will give superior penetration and good expansion on medium game" ist.

WTO

Du liegst völlig richtig. Es ist natürlich das 2145.


Guillermo
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
107
Zurzeit aktive Gäste
430
Besucher gesamt
537
Oben