Fellwechsel - eine Aktion von DJV und LJV

Anzeige
Registriert
18 Apr 2019
Beiträge
1.040
was ist denn der Sinn der Sache? ich denke der Sinn ist politisch, nämlich dem Klamottenmarkt Felle zuzuführen und dadurch einen Gegenimpuls zu den Pelzgegnern zu geben. Dafür kann man schon mal nen Abstecher zu so ner Sammelstelle machen.
So hab ich das auch gesehen, aber leider ist es so das die nur Füchse annehmen die ein 2 € Ausschussloch haben. Das kann ich nur selten liefern! Mein Kürschner nimmt auch aufgeplatzte Füchse, für ihn kein Problem. Für Fellwechsel scheinbar schon. Dann mach ich mir die Arbeit und den Weg erst garnicht wenn die den eh nicht wollen! Man hätte ja auch die Ansage machen können das gute Füchse vergütet werden und schlechte eben nicht, Sie aber trotzdem verwertet werden. Da ich von meinen „schlechten“ nie was gehört habe gehe ich davon aus das die zu schlecht waren! Wmh
 
Registriert
7 Jan 2017
Beiträge
1.582
Wenn die jedenfalls die Auftragsarbeiten gegen Endgeld für die Jäger in ca. 9 Monaten auf die Reihe bekommen hätten wäre die Akzeptanz schon mal deutlich höher. Damit haben sie viele Raubwildjäger verprellt.
 
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
1.583
Mal was Positives aus BaWü... Wollte Fellwechsel eigentlich nicht mehr unterstützen, aber die Vor-Ort-Organisation ist top.

Bin heute angerufen worden, da ich Füchse falsch "abgegeben" hatte. Beschreibung ist eigentlich idiotensicher. Aber nur eigentlich. Freundlicher Anruf und der Abholer (?) hat dann meine Fehler korrigiert.
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
15.869
Ja, nun sind die Füchse weg, gut. Berichte doch mal ob Du da jemals etwas für bekommen hast, dann wäre es ja perfekt;)
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
15.869
Nein, aber ich spare mir einen Jagdfreund zu ärgern, der 4 Gefriertruhen unterhielt und ständig von Termin zu Termin mit der Abholung vertröstet wurde. Dann eben Fuchsfee
 
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
1.583
Ja, nun sind die Füchse weg, gut. Berichte doch mal ob Du da jemals etwas für bekommen hast, dann wäre es ja perfekt;)

Mache ich, wobei ich die Bälge haben will. Wenn es wieder nicht klappt, wäre das echter Mist.
Am HR liegt es dann aber sicher nicht.

Die Truhen stehen im Klärwerk, dh. die Mitarbeiter dort helfen mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben