Fellwechsel - eine Aktion von DJV und LJV

Anzeige
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
5.953
Gefällt mir
1.035
Abrechnung durch Fellwechsel ist auch bei mir erfolgt.
Heute Gutschrift bekommen.
(y)
Mal schauen wie es weiterläuft ....
Eine Auftragsarbeit steht noch aus.
 
Mitglied seit
24 Mai 2019
Beiträge
4.327
Gefällt mir
13.143
Also, wenn die (FW) nun weiterarbeiten - könnte sich ja auch ein LJV wieder zur Zusammenarbeit aufraffen !
(mir unverständlich, daß in einz. BL da nix geht!)
 
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
5.953
Gefällt mir
1.035
Bitte nicht wieder zu schnell wachsen (wollen). Das geht nur wieder schief.
Das denke ich auch.
Besser, die bekommen das jetzt in zwei oder drei Bundesländern gemeinsam mit deren LJVs zum laufen und andere klinken sich später ein und können dann auf gewachsene und erprobte Strukturen zurückgreifen, als jetzt schon wieder alles auf einmal zu wollen.
Das vorgestellte Verpackungs und Markierungssystem jedenfalls scheint mir schonmal einige Schwächen auszumerzen.

Ich verwerte diese Saison wieder selbst und beobachte das ganze aufmerksam und wohlwollend.
 
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
1.400
Gefällt mir
1.219
Gestern bin ich fast vom Stuhl gefallen. Hab eine Email von Paketdienst bekommen dass die Ware übergeben wurde und auf dem Versandweg ist.
War kurz irritiert um dann festzustellen dass meinen Lohngerbung, die ich vor zwei Jahren als Geschenk vorgesehen habe endlich fertig gestellt ist.
Jetzt bin ich mal auf die Qualität der Arbeit gespannt.
Werde berichten wie mein Zufriedenheitsfaktor ist. Hatte die Rauchware nach der ganzen Entwicklung schon abgeschrieben.

In gespannter Hoffnung freu ich mich jetzt doch ein wenig auf „die alte Ware“
 
Mitglied seit
22 Aug 2017
Beiträge
26
Gefällt mir
28
Gestern bin ich fast vom Stuhl gefallen. Hab eine Email von Paketdienst bekommen dass die Ware übergeben wurde und auf dem Versandweg ist.
War kurz irritiert um dann festzustellen dass meinen Lohngerbung, die ich vor zwei Jahren als Geschenk vorgesehen habe endlich fertig gestellt ist.
Jetzt bin ich mal auf die Qualität der Arbeit gespannt.
Werde berichten wie mein Zufriedenheitsfaktor ist. Hatte die Rauchware nach der ganzen Entwicklung schon abgeschrieben.

In gespannter Hoffnung freu ich mich jetzt doch ein wenig auf „die alte Ware“
Gleiches auch bei mir! Mein Fuchsbalg aus dem letzten Jahr ist jetzt auch auf dem Postweg, ich werde hier berichten, wenn er angekommen ist.
Es scheint sich jetzt also endlich wieder etwas zu bewegen bei Fellwechsel.
 
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
1.400
Gefällt mir
1.219
Mit der Qualität der Ausführung bis ich sehr zufrieden. Es wurde sauber gearbeitet, es sind keine "neuen" Löcher dazu gekommen. Einzig und alleine verstehe ich nicht, warum eine Brante belassen wurde und mit gegerbt wurde. Entweder alle oder keine fände ich logischer, hab eher erwartet dass zu diesem Preis keine mehr dran wäre.
Wenn das ganze nun 1,5 Jahre schneller gehen würde und die Qualität zu diesem Preis beibehalten wird ist es für die Lohngerbung eine echte Alternative für mich.

Waidmannsheil
Sauenglück
 
Mitglied seit
21 Jan 2016
Beiträge
124
Gefällt mir
80
Nach fast 25 Monaten ist mein Fuchs gestern auch wieder bei mir eingetroffen.
Bei mir waren bis auf eine, alle Branten dran ;).

Wobei der Kürschner diese sicher nicht verwertet.

Laut aktueller HP Informationen (LJV Ba-Wü) wird in Zukunft (ab jetzt?) nur noch mit 6 Monaten gerechnet, bis die Rauchware zurück geschickt werden kann.

Eine Chance geb ich der Sache noch!

Carsten
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
985
Gefällt mir
508
Kann mir jemand sagen ob ich auch entwerte Füchse abgeben kann. Ich meine natürlich ohne Vergütung. Dann muss ich die nicht in die Hecke äh vergraben. Oder sind die hinderlich und die machen da nichts draus?
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
985
Gefällt mir
508
Hat sich erledigt, wenn ich beim LJV RLP Fellwechsel ancklicke kommt Seite nicht gefunden, Kreisgruppe schreibt auch nichts drüber, also macht RLP nicht mit?!
 
Mitglied seit
7 Jan 2017
Beiträge
1.515
Gefällt mir
1.667
Kann mir jemand sagen ob ich auch entwerte Füchse abgeben kann. Ich meine natürlich ohne Vergütung. Dann muss ich die nicht in die Hecke äh vergraben. Oder sind die hinderlich und die machen da nichts draus?

Die können nur aus Top-Ware was machen. Einen Kugelfuchs mit großem Loch können die nicht brauchen. Eine Auftragsarbeit zur Lohngerbung kannst du da immer abgeben aber sonst hilft denen ein geschenkter zerschossener Fuchs nicht
 
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
1.400
Gefällt mir
1.219
Wenn du den Fuchs nicht in die Hecke schmeißen möchtest bleibt nur Graben oder Tierkörperbeseitungsanlage.
Fellwechsel entstehen Kosten für die Entsorgung von nicht brauchbarem.
Bei der Lohngerbung ist auch die Entsorgung des Kernes eingepreist.
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
985
Gefällt mir
508
Wenn du den Fuchs nicht in die Hecke schmeißen möchtest bleibt nur Graben oder Tierkörperbeseitungsanlage.
Fellwechsel entstehen Kosten für die Entsorgung von nicht brauchbarem.
Bei der Lohngerbung ist auch die Entsorgung des Kernes eingepreist.
Danke, verstanden! Ich hab halt gedacht die machen auch aus Fellresten Handytaschen oder verwenden Teile für Patchworkdecken. Ist aber auch egal, bei uns gibts eh keine Truhe. Hab nen Klappsparten im Kofferaum🤓
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben