Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

Registriert
25 Apr 2016
Beiträge
65
Guten Abend und Waidmannsheil in die Runde.
Ich habe zwei Fragen zu einem Bockdrilling von Franz Sodia in 7x57R, 22. Hornet, 16/70. Bisher war ich der Meinung, dass die Basküle aus Alu besteht. Einem vorherigen Beitrag habe ich entnommen, dass diese wohl vernickelt ist. Der Magnettest hat dies bestätigt. Gerne würde ich die Gravur von 40-50 jährigem Schmutz befreien. Kann mir dazu jemand eine Empfehlung geben?

Die Waffe stand über 20 Jahre in einem Waffenschrank einer Witwe, bis diese auf Drängen der Waffenbehörde veräußert werden musste.
Mir ist aufgefallen, dass die Gravuren bei den Waffen von Franz Sodia sich oft sehr ähnlich sind. Im Internet habe ich leider nichts über den vermeidlichen Graveur F. Just gefunden. Möglicherweise kann jemand etwas interessantes dazu beitragen.
Danke und WH.
J. K.

BDR 2.PNGBDR 1.PNG
 
Registriert
2 Jun 2017
Beiträge
212
Bei meinem Ferlacher Drilling von Winkler (1955) sieht das auch so aus. Allerdings würde ich das gar nicht alles entfernen wollen und ich bin mir nicht sicher, ob die Vertiefungen nicht auch künstlich gedunkelt wurden, um den Kontrast der Gravur hervorzuheben. Ich meine so etwas in einem Video gesehen zu haben.

Cheerio
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
6.799
Aufpreis nicht vergessen. Hier in Nordamerika kommt dann noch die Steuer und Versand usw dazu...
 
Registriert
12 Mrz 2015
Beiträge
154
Hat von euch zufällig jemand Literatur zu Geschichte um die Firma Scheiring um die 80er Jahre? Es gibt da ja noch einige Waffen, die mit Scheiring Düsel markiert sind, obwohl der Herr Düsel da ja schon lange nimmer dabei war.
 
Registriert
27 Dez 2008
Beiträge
3.581
Hat von euch zufällig jemand Literatur zu Geschichte um die Firma Scheiring um die 80er Jahre? Es gibt da ja noch einige Waffen, die mit Scheiring Düsel markiert sind, obwohl der Herr Düsel da ja schon lange nimmer dabei war.

Ein Prospekt und irgendwo sollte noch ein DWJ-Artikel herumliegen.
 
Registriert
2 Okt 2008
Beiträge
3.240
Der Preis ist aber sehr moderat!
Dafür würde ich den Schaft hinnehmen (und mal neu machen lassen), wenn sie nur nicht in AT stände...
 
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
99
Zurzeit aktive Gäste
970
Besucher gesamt
1.069
Oben