Flinte mit integriertem Schalldämpfer

Registriert
4 Jun 2019
Beiträge
736
Weil er ,ausser im genannten Lärmrelevanten Umfeld , keinen Sinn macht. die Nachteile wie Energieverlust ,Balanceverlust,Sondermunition und Sperrigkeit überwiegen.
 

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
2.157
Je nach Art der Verwendung überwiegen für mich die Vorteile...
Wenn ich mit dem Hund direkt unter der Flinte jage, würde ich das Geld für eine gedämpfte Flinte in die Hand nehmen.
Hohe Schusszahlen sind dort in den meisten Revieren nicht mehr zu erwarten und das weniger an Lärmemission macht sich bemerkbar.
 
Registriert
4 Jun 2019
Beiträge
736
DAS mit dem Hund ist unzweifelhaft ein sehr gutes Argument für eine SD Flinte.
Jetzt müsste es nur noch eine Flinte geben, die auch nur annähernd die Versalität und Balance/Schwungverhalten einer herkömlichen BDF,DF,SLF hat.
bisher war die Laporte Pro 11 das einzige was dahin zielte,allerdings mit der ergeblichen Einschränkung in der Mun.

Bevor man hier Geld für Amispielereien und No country for old men Fantasien ausgibt,sollte man abwarten was und wie das Problem richtig gelöst werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
4.343
mich würde das schwungverhalten interessieren.meine sx4 mit langer magazinröhre merkst schon deutlich beim trap.ansonsten sicher eine feine sache.was habt ihr damit vor?bitte laut in die blume an meinem kragen antworten.
Ist das Loch bei dem Filmfoto vorne nicht ein bisschen klein oder hat er einen Einstecklauf in der Flinte?
 
Registriert
5 Dez 2013
Beiträge
302
Sind Schalldämpfer in Deutschland nicht nur bei Büchsen erlaubt?

Also warum soll ein SD für Flinten auf der Jagd nicht künftig zugelassen werden?

Schalldämpfer für Flinten sind zugelassen!
Info am Rande: SD ist für alle Zentralfeuermunition in Deutschland (für Jäger) zugelassen (y)

Im persönlichen Freundeskreis jagt einer mit dem A-Tec A12. Er ist sehr zufrieden damit!

Ich persönlich fände das auch sehr interessant, aber:

-meine Flinte ist nicht für Chokes vorbereitet (daher keine Montage möglich)
-die Haltbarkeit von den Flinten-Schalldämpfer recht begrenzt ist (meine 1000-2000 Schuss)
-zudem nur für 12/70 bis 3,75mm zugelassen
-die Waffe mit SD wird extrem lang und kopflastig wird
-ich hauptsächlich (99%) auf Krähen jagen und wir dort mind. zu 2 im Schirm sitzen, macht es nur Sinn wenn beide einen SD nutzen

Alle die Nachteile wären allerdings, wenn ein Hund im Schirm direkt dabei ist, für mich irrelevant. Da würde ich sofort umrüsten und das Geld in die Hand nehmen.
 

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
2.157
Schalldämpfer für Flinten sind zugelassen!
Info am Rande: SD ist für alle Zentralfeuermunition in Deutschland (für Jäger) zugelassen (y)

Im persönlichen Freundeskreis jagt einer mit dem A-Tec A12. Er ist sehr zufrieden damit!

Ich persönlich fände das auch sehr interessant, aber:

-meine Flinte ist nicht für Chokes vorbereitet (daher keine Montage möglich)
-die Haltbarkeit von den Flinten-Schalldämpfer recht begrenzt ist (meine 1000-2000 Schuss)
-zudem nur für 12/70 bis 3,75mm zugelassen
-die Waffe mit SD wird extrem lang und kopflastig wird
-ich hauptsächlich (99%) auf Krähen jagen und wir dort mind. zu 2 im Schirm sitzen, macht es nur Sinn wenn beide einen SD nutzen

Alle die Nachteile wären allerdings, wenn ein Hund im Schirm direkt dabei ist, für mich irrelevant. Da würde ich sofort umrüsten und das Geld in die Hand nehmen.

Den A-Tec habe ich auch mal bei einer Entenjagd gesehen.
Fand ich recht interessant aber nicht Ideal.

Eine Integral/Overbarrel Lösung würde ich vermutlich blind kaufen.
Pers. jage ich äußerst gerne ohne Gehörschutz und finde es auch auf dem Ansitz ungemein angenehm mit Schalli unterwegs zu sein, dass obwohl ich ein großer Anhänger von kombinierten bin.
Seit die Flüstertüte allerdings auf der ein oder anderen Waffe drauf habe bleiben Drilling und BBF doch sehr viel mehr daheim als früher.

Das nur 3,75mm Schrot verschossen werden darf würde mich nicht stören... Ich nutze trotz Intensiver Raubwildbejagung mit Schrot in der Regel nie mehr als 3,3mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
4 Jan 2012
Beiträge
324
The Duke schreibt:

Guten Morgen,

leider ist das nicht möglich. Wir arbeiten nicht mit dem Hersteller zusammen.

Patrick Feige
THE DUKE Team
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
100
Zurzeit aktive Gäste
436
Besucher gesamt
536
Oben