Flip Caps

Mitglied seit
4 Okt 2013
Beiträge
104
Gefällt mir
4
#1
Hallo,

ich bin auf der Suche nach guten Flipcaps für mein Zielfernrohr, und wollte mich mal vorher umhören was der Markt so hergibt und, vor allem, welche Erfahrungen gemacht wurden.

Ich jage mit einem 50mm Leupold ZF. Bis jetzt habe ich nur Butler Creek Abdeckungen in die Finger gekriegt. Aber die sind wohl nicht besonders langlebig. Nach nur wenigen Wochen war der Widerstand des Objektivdeckels so gering, dass er bei jeder noch so kleinen Gelegenheit aufsprang. Bis dahin musste ich schon mehrmals den Achs-Stift davon abhalten, sich aus der Bohrung raus zu arbeiten, sonst wäre der möglicherweise verloren gegeangen.

Das brauche ich nicht, also hab ich ein Niggeloh Kondom über das ZF gemacht. Das funktioniert gut und bietet noch mehr Schutz als die ButlerCreek Abdeckungen. Nur ist es mehr Gewurschtel auf dem Ansitz.

Hat jemand Erfahrungen mit den Vortex Defender Flip Caps?

Von Leupold selbst soll es Objektiv-Deckel aus Aluminium geben, hat die schon jemand getestet?

Gibt es andere empfehlenswerte Produkte/Hersteller?

Freue mich wenn Ihr Eure Erfahrungen teilt, bei guten Produkten gerne mit Bezugsquelle.

Gruss und Weidmannsheil,
Christoph
 
Mitglied seit
5 Jul 2016
Beiträge
245
Gefällt mir
25
#2
Hallo,

ich bin auf der Suche nach guten Flipcaps für mein Zielfernrohr, und wollte mich mal vorher umhören was der Markt so hergibt und, vor allem, welche Erfahrungen gemacht wurden.

Ich jage mit einem 50mm Leupold ZF. Bis jetzt habe ich nur Butler Creek Abdeckungen in die Finger gekriegt. Aber die sind wohl nicht besonders langlebig. Nach nur wenigen Wochen war der Widerstand des Objektivdeckels so gering, dass er bei jeder noch so kleinen Gelegenheit aufsprang. Bis dahin musste ich schon mehrmals den Achs-Stift davon abhalten, sich aus der Bohrung raus zu arbeiten, sonst wäre der möglicherweise verloren gegeangen.

Das brauche ich nicht, also hab ich ein Niggeloh Kondom über das ZF gemacht. Das funktioniert gut und bietet noch mehr Schutz als die ButlerCreek Abdeckungen. Nur ist es mehr Gewurschtel auf dem Ansitz.

Hat jemand Erfahrungen mit den Vortex Defender Flip Caps?

Von Leupold selbst soll es Objektiv-Deckel aus Aluminium geben, hat die schon jemand getestet?

Gibt es andere empfehlenswerte Produkte/Hersteller?

Freue mich wenn Ihr Eure Erfahrungen teilt, bei guten Produkten gerne mit Bezugsquelle.

Gruss und Weidmannsheil,
Christoph

Ich nutze Babysocken auf Okuklar und Objektiv: Das Paar gibts für unter 4 Euro, sitzt durch den Gummizug fest und lässt sich absolut geräuschlos Abziehen. Schützt vor Staub und Kratzern.
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
2.254
Gefällt mir
322
#6
Gibt auch welche von Swarovski.
Nachdem was die kosten sollten die aus Gold sein.
Schon mal geschaut was andere Optik Hersteller für ihre Deckel wollen?! So teuer sind die da verglichen nicht. Und die Quali und Funktionalität von den Teilen ist Top (ok das kann man bei dem Preis erwarten).

Müsste ich aktuell was kaufen, würde ich mir auch mal die Loden Alternative vom Waldkauz anschauen.
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
1.786
Gefällt mir
111
#10
Hier eine günstige Alternative:
https://www.hubertus-fieldsports.de/Ausruestung/Optikzubehoer/Seeland-Zielfernrohr-Schutz::3557.html

Ich benutze aktuell die Buttler Creeks, aber wenn die kaputt sind, werde ich die o.g. mal ausprobieren, zumal die auch günstiger sind. Von Ritter Optik oder war's Vortex gibt's glaube ich auch noch welche für nen schmalen Taler...
Die sind bisher ok. Zumindest nicht schlechter als die Butler creek. Frage was man investieren möchte.
 
Mitglied seit
4 Okt 2013
Beiträge
104
Gefällt mir
4
#13
Danke für alle Antworten.

Wenn ich eine passende finde, würde ich schon gerne bei Flip Caps bleiben. Bei Babysocken könnte ich mir vorstellen dass die mir dauernd vom Hochsitz fallen. Ausserdem finde ich es praktisch dass man nur mit einer kleinen Bewegung des Daumens den Deckel öffnen kann.

Hat jemand Erfahrung mit denen von Leupold? Wie ich gelesen habe sollen die zum Einschrauben in das Objektivs sein. Das hört sich für mich gut an, weil dadurch der Deckel vermutlich nah am Zielfernrohr montiert ist. Ich hab ganz wenig Platz bis zur Visierung. Aluminium ist sicher auch nicht verkehrt.

Jedenfalls gut zu wissen dass es noch einige Alternativen zu Butler Creek gibt. Hätte ich mich mal besser vorher umgehört...

Weidmannsheil!
 

Neueste Beiträge

Oben