Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
24 Nov 2008
Beiträge
74
Gefällt mir
59
Es gibt Hasenbilder von Heute.
Wir hatten bestimmt den wärmsten Tag des Jahres, es war wunderschön und das haben die Hasen auch gleich ausgenützt.

Es gab, wie so oft bei uns, wieder mal Streit. Es ging natürlich ums weibliche Geschlecht. :sad:
Zwei Rammler haben es auf die gleiche abgesehen. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie das ausgegangen ist.......... Nein ??? :no:
Macht nix, ich hab eh Fotos davon gemacht. ;-)

Beachtet den ernsten Blick. Es geht ja um was. Da hört sich der Spaß auf


Der Linke dürft der stärkere sein, zumindest hat er die Oberhand


Plötzlich bäumt sich der rechte auf und bietet ihm Paroli. Nix mit klein beigeben. Nachkommen muss man sich bei uns hart erkämpfen


Was ist da los. Der linke schwächelt und geht plötzlich in die Knie?????


Nein....... jetzt ist wieder alles offen. Nach Punkten noch ein Unentschieden. Hier kann es aber nur einen Sieger geben


Beide können einen Haken anbringen


Und jetzt ist es so weit. Der linke geht KO. Er fängt an zu taumeln


Er fällt. Der linke will noch nachsetzen...... doch das ist nicht mehr nötig


Der linke gibt sich geschlagen und verschwindet so schnell er kann


Heut ist nicht Alle Tage......... er kommt wieder ...... keine Frage
WMH
 
Mitglied seit
14 Dez 2014
Beiträge
1.472
Gefällt mir
57
Mal schnell ein bisserl klugscheiß;-)

Es raufen meist Häsin und Rammler miteinander. Die Häsin will sehen wie stark ihr möglicher Fortpflanzungsgefährte ist.
 
Mitglied seit
6 Mrz 2018
Beiträge
243
Gefällt mir
102
Nicht so krass .....
Bei guter Einweisung und strikter Ausrichtung, ist auch das kein großes Risiko. Es muss allerdings ein sehr eingespieltes Team sein und eine sehr gute Ortskenntnis vorhanden, verbunden mit einer konsequenten Leitung. Diese Mischung ist der Schwachpunkt.
DJ Böcke werden schon genutzt, nur ist das nicht immer und überall möglich. .....
Wir wenden so etwas auch an, wenn entlang von Rücken angestellt wird! Danke fürs Einstellen der Grafik! :thumbup:
 
Mitglied seit
7 Jan 2017
Beiträge
53
Gefällt mir
21
@Prinzengesicht
der Flattermann besuchte uns letztes Jahr im Spätsommer auf der Terasse...am hellen Nachmittag :what:
nächsten Morgen lag er tot auf der Terasse
 
Mitglied seit
18 Okt 2016
Beiträge
588
Gefällt mir
1
Mir hat ein ein fliegendes Goldstück den Morgenansitz verschönt.
Soviele wie dieses Jahr hab ich noch nie gesehen.
Letzte Woche kamen die ersten Kiebitze. Heute konnt ich schon die ersten Revierflüge beobachten. Mal sehen wie viele dieses Jahr zur Brut schreiten.
 

Anhänge

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
4.953
Gefällt mir
438
IMG_4158.jpg

Den "Bauernkanarie" hab ich gestern auch fotografiert. Er profitiert von den Fasanenfütterungen. Nur einkeimblättrige Samen, sprich Grassamen und Getreide kann er knacken. Sonnenblumen und Raps, etc. schafft er mit seiner Schnabelstruktur nicht. Dafür schaffen die Finken keine einkeimblättrigen Samen. Früher waren sie auf jeden Misthaufen oder suchten die Haferkörner aus den Rossäpfeln.

IMG_4167.jpg

Beim Stangensuchen leider nichts gefunden, aber drei brave Böcke gesehen...

IMG_4178.jpg

Die auch schon wieder....kaum sind die Weiher offen...

IMG_4183.jpg

IMG_4184.jpg

Weihnachten lebend überstanden

IMG_4186.jpg
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben