Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
19 Mai 2017
Beiträge
1.579
Gefällt mir
1.469
Gestern im Bergischen Land - Revier meiner Kindheit und Ort meiner ersten jagdlichen Schritte vor 40 Jahren...die nächste Waldgeneration auf unserem Grundstück wächst und die alte Jagdhütte steht noch, umlaufen noch immer von Fuchs, Reh und Has.
Alte Eichen in den Bauernwäldern sterben einfach langsam ab... der alte Jäger wird Ende März 91 Jahre, mittlerweile wacklig auf den Läufen und mit einem fast blindem Seher.
Die Zeit macht vor nichts und niemand Halt !

DSC_0149.JPG
DSC_0151.JPG
DSC_0150-1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3 Sep 2018
Beiträge
95
Gefällt mir
61
Versuch macht Klug.
Auch wenn ich es in der Theorie schon X mal durch hatte,
konnte ich mich im Herbst auch praktisch davon überzeugen,
dass die 45/70 Gov. mit dem Leverevolution Geschoss mit 325 grs
nicht nur dicke Sauen, sondern auch Rehwild sauber und Wildbretschonen streckt.
Da das Wetter super passte, sind die Bilder schön geworden.

IMG_20181104_074553.jpg IMG_20181104_074703.jpg IMG_20181104_074742.jpg
 
Mitglied seit
10 Jan 2004
Beiträge
1.047
Gefällt mir
18
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
5.638
Gefällt mir
2.699
Heute nachmittag +1 Grad. Da muss man vor dem Ansitz einfach eine Runde drehen. WBK kaputt, da hilft nur Adlerauge. Schauen wir mal ob irgendwo Grunzels unterwegs sind. Entschuldigt, wenn ich Viech schreib, aber der Spruch heißt: Oa Viech kennt des andere..
Ach ja schon nach einen halben Kilometer mit dem Auto: Da laufe sie ja :).. IMG_6484.JPG
Ca. 300 m sind es, sie lassen sich nicht stören.... Dann geht es weiter....da steht doch schon wieder was? Ein einzelnes Sikaalttier, das Kalb stand hinter dem Baum, hätte gepasst, aber kein Schuss vom Auto aus, auch nicht vom Dach... IMG_6488.JPG
Die Hasen sind auch schon unterwegs...
IMG_6493.JPG
Da äugt mich doch schon wieder was an? Raus aus dem Auto, 60 m, Motor läuft... Was issn das?
IMG_6500.JPG
Richtig geraten? Hier die Auflösung von hinten.. IMG_6501.JPG
Waren zwei Stücke, das 2. Stück war ein Sikatier
IMG_6507.JPG
Dann wieder Sikaalttier mit Kalb..
IMG_6509.JPG
Heute mal wenig männliches Wild...Dann zum Schluss noch ein Sikaspießer... IMG_6513.JPG
Ansitz dann wenig spektakulär: 6 Rehe, 1 Hase und 2 ranzende Füchse (zu weit) IMG_6518.JPG
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
5.638
Gefällt mir
2.699
Heute 15 Uhr, auf ein Neues. Angsterfüllt zieht das Wild durch den Wald. Wenn es dunkel wird, sitzen überall böse Menschen mit Nachtzielfernrohren und WBK auf Bäumen. Das Wild findet keine Ruhe....oder doch? Die Gärten auf den Dörfern in CZ gehen oft nahtlos in die Natur über. Das ganze Jahr über steht das Rehwild in den Gärten. Jetzt im Winter werden die Rosenblätter geäst, oder der Efeu.. Die Fluchtdistanz ist sehr gering, ca. 30 m. Man kann aus dem Auto aussteigen und fotografiern, kein Problem. IMG_6536.JPG
Dieselbe Route wie gestern. Das erste Stück ist ein absoluter Nahschuss: Vom Auto aus, Oberkörper aus dem Fenster auf 25 m. Das Sikatier schlägt im Steilhang nach Äsung.. IMG_6529.JPG
Man schaut auf die dunklen Flecken im Winterwald und dann das hier:
IMG_6531.JPG
In Begleitung von dem hier:
IMG_6534.JPG
Ich seh Dich! Du auch? IMG_6542.JPG
Das sind schon Suchbilder....Auf was tippt Ihr?
IMG_6537.JPG
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
5.638
Gefällt mir
2.699
Jetzt hama alles durch :D An der quer gestellten Gabel erkennt man den Sikahirsch. Müsste schon ein Rothirsch mit Quergabel sein, ist aber selten und Sika ist dort auch wahrscheinlicher
 
Mitglied seit
6 Mrz 2018
Beiträge
495
Gefällt mir
376
Wenn man aufmerksam den äußerst interessanten Beiträgen von @colchicus folgt, hätte man durchaus eine Gedankenerhellung haben können. Ich bin froh, gestern meine Ahnung nicht gleich hergeschrieben zu haben.
Danke an colchicus für die tollen Bildbeiträge (für die geschriebenen natürlich auch)!
WMH Herzkreuzl
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben